Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Manchester United
#41
Jetzt hab ich komplett verpeilt dass die sich ja gar nicht qualifiziert hatten! Big Grin
#Rekordmeister



Zitieren
#42
Ein geiler Trikotspot muss ich sagen:

https://www.youtube.com/watch?v=m88bzwaiBu0

Besonders das Manchester der 60er gefällt mir als Beatles Fan. Big Grin
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
#43
Ausrüsterdeal über 10 Jahre für MINDESTENS 948 Millionen:

http://sportbild.bild.de/fussball/intern...sport.html

Und wir kriegen von Adidas, warens 200 Millionen?
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
#44
(14.07 2014, 17:24)DerKölner schrieb: Ausrüsterdeal über 10 Jahre für MINDESTENS 948 Millionen:

http://sportbild.bild.de/fussball/intern...sport.html

Und wir kriegen von Adidas, warens 200 Millionen?

Ist auch etwas unverständlich, warum man nicht die "hausinterne" Marke aus dem eigenen Land bevorzugt und bei der Vermarktung vorantreibt. Vorallem da Adidas eben Anteile am FCB besitzt...
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#45
Das ist ja ein Hammer Deal .

Was denken jetzt die Bosse der Bayern München .Jährlich bekommt
Bayern ca. 20 Millionen und Manu bekommt 100 Millionen und Real bekommt fast 40 Millionen.

Der Vertrag bei Bayern läuft ja leider noch 6 Jahre .

Leider hat Manu so viel mehr möglichkeiten auf dem Transfer Markt .
Zitieren
#46
Sieht man bei diesen großen Unterschieden den Stellenwert der Bundesliga ??

Oder schlecht verhandelt, seitens der Bayern ??

Das ist ja schon ein Klassenunterschied ...
Zitieren
#47
Ich fürchte, es ist tatsächlich der Stellenwert. In der PL wird ja allgemein mit ganz anderen Zahlen gearbeitet. Siehe auch Fernseh- und Eintrittsgelder.
Vergleicht man unsere Zahlen wieder BuLi-intern, stehen wir ja bestens da.
Finde es nur, gelinde ausgedrückt, schade, dass Adidas einen Konkurrenten so zuschüttet. Das, obwohl sie bei uns Teilhaber sind.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#48
(15.07 2014, 07:30)Jano schrieb: Ich fürchte, es ist tatsächlich der Stellenwert. In der PL wird ja allgemein mit ganz anderen Zahlen gearbeitet. Siehe auch Fernseh- und Eintrittsgelder.
Vergleicht man unsere Zahlen wieder BuLi-intern, stehen wir ja bestens da.
Finde es nur, gelinde ausgedrückt, schade, dass Adidas einen Konkurrenten so zuschüttet. Das, obwohl sie bei uns Teilhaber sind.

Daran sieht man das es ausschließlich wirtschaftliche Aspekte hat. Adidas wollte in meinen Augen Nike keine Möglichkeit mehr geben für neue Verträge
mit Manu. Das Geld holen die sich locker wieder rein. Trotzdem für ein deutsches Unternehmen kein gutes Image.
Nobbi, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Mar 2013.
Zitieren
#49
Sicher kriegt Manu so viel Geld damit sie zu Adidas wechseln,Bayern wird sicher im Jahr 2020 auch nen guten Deal bekommen,der aber noch unter dem vom Manu liegen wird.
Zitieren
#50
(15.07 2014, 07:30)Jano schrieb: Ich fürchte, es ist tatsächlich der Stellenwert. In der PL wird ja allgemein mit ganz anderen Zahlen gearbeitet. Siehe auch Fernseh- und Eintrittsgelder.
Vergleicht man unsere Zahlen wieder BuLi-intern, stehen wir ja bestens da.
Finde es nur, gelinde ausgedrückt, schade, dass Adidas einen Konkurrenten so zuschüttet. Das, obwohl sie bei uns Teilhaber sind.

Das ist auch das was mich besonders stört. Ein starker Konkurrent wird dadurch noch viel viel stärker gemacht. Die Summe die wir von Adidas bekommen ist ein Witz dagegen und das vom Anteilshaber und Ausrüster aus dem eigenen Bundesland ?

Die PL bekommt so oder so schon viel mehr Geld und die Vereine haben alle bessere Voraussetzungen als wir. Muss man dem noch extra einen Schub geben ?

Ich finde es betrifft nicht nur uns, sondern auch alle anderen deutschen Mannschaften, die von Adidas ausgestattet und gesponsort werden.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste