Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(27) David Alaba
Bayern hat das Angebot für Alaba zurückgezogen!

Richtig so.

Upamecano dafür bitte.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren
Seh ich genauso. Upa hat eine Ausstiegsklausel, den würde ich so schnell wie möglich klarmachen. Ihn könnte man jetzt mit Aussicht auf Spielzeit locken.

Finde es gut, dass man früh Klarheit geschaffen und die Verhandlungen nicht einfach ewig vor sich hin hat plätschern lassen.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
Find ich auch gut so.
boris, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Feb 2013.
Zitieren
Upamencao zu holen, wäre aber sehr paradox.

Wieder sieht außerdem Brazzo schlecht aus. Mitte Oktober sagte er noch, man gebe Alaba kein Ultimatum
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Stimmt, die Aussage hätte er sich in dieser Form sparen sollen, ich habe aber damals schon gehofft, dass es eben doch eine Deadline gibt!
Alles andere wäre ja auch verrückt. Jetzt können sich beide Parteien "in Ruhe" kümmern......
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
(02.11 2020, 05:46)Wembley Nacht schrieb: Upamencao zu holen, wäre aber sehr paradox.

Wieder sieht außerdem Brazzo schlecht aus. Mitte Oktober sagte er noch, man gebe Alaba kein Ultimatum

Ich halte weiterhin nicht viel von Brazzo. Fairerweise muss man aber sagen, dass seine Aussage vor der 3. Verhandlungsrunde grfallen ist.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren
Es ist sehr schade, dass man sich offenbar im Streit voneinander trennt.

Das Versprechen bei der letzten VV, Alaba die Chance im MF zu geben, hat der Verein offenbar nicht halten können (wollen ?), auf der anderen Seite verlangt Alaba wohl sehr viel Gehalt als Ausgleich dazu und in dieser Zeit ist das schwierig.

Beide Partein haben sich hier gegenseitig geschadet, schade...
Zitieren
Bin mal gespannt was Alaba heute auf der PK dazu sagt. Da werden sicher einige Fragen kommen.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
Große Verwunderung beim Management von ÖFB-Teamspieler David Alaba: Die Aussagen von Präsident Herbert Hainer, der FC Bayern München werde das Angebot für den 28-Jährigen zurückziehen, haben Berater Pini Zahavi und Vater George regelrecht überrumpelt.

https://mobil.krone.at/2266234
Zitieren
(02.11 2020, 10:28)Cookie Monster schrieb: Große Verwunderung beim Management von ÖFB-Teamspieler David Alaba: Die Aussagen von Präsident Herbert Hainer, der FC Bayern München werde das Angebot für den 28-Jährigen zurückziehen, haben Berater Pini Zahavi und Vater George regelrecht überrumpelt.

https://mobil.krone.at/2266234
Tja. Ist schon überraschend, wenn der FCB dem Herrn Alaba (und seinen Beratern) nicht weiter Zucker in den Arsch blaßen will! Hoffentlich fällt man nicht wieder um!

Ich wünsche dem Herrn Alaba, dass er einen Verein findet, der auf seine Forderungen eingeht: Das von ihm verlangte Gehalt zahlt und ihm einen Mittelfeldplatz zusichert! 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste