Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(27) David Alaba
(28.10 2020, 22:17)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 20:35)fridolin69 schrieb: Kann durchaus sein, aber ich glaube nicht daran.
Nicht in der jetzigen Zeit. Eventuell für einen Stürmer, der sich noch toll vermarkten lässt, aber nicht für eine graue ( Abwehr) Maus.

Aber ganz ehrlich -ich bin da wirklich gespannt wie es ausgeht!

Bestätigt doch wiedermal das völlig falsche Bild das du von Alaba hast. Graue Maus, sry da muss ich lachen.

Aber ist so wie immer, erst wenn Alaba weg ist wird man merken wen man da eigentlich verloren hat. Kennt man ja als FCB Fan nur zu gut leider...

Alaba raus, Upamecano holen. Da könnt ich gut mit leben.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
(28.10 2020, 22:23)Boeschner schrieb:
(28.10 2020, 22:17)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 20:35)fridolin69 schrieb: Kann durchaus sein, aber ich glaube nicht daran.
Nicht in der jetzigen Zeit. Eventuell für einen Stürmer, der sich noch toll vermarkten lässt, aber nicht für eine graue ( Abwehr) Maus.

Aber ganz ehrlich -ich bin da wirklich gespannt wie es ausgeht!

Bestätigt doch wiedermal das völlig falsche Bild das du von Alaba hast. Graue Maus, sry da muss ich lachen.

Aber ist so wie immer, erst wenn Alaba weg ist wird man merken wen man da eigentlich verloren hat. Kennt man ja als FCB Fan nur zu gut leider...

Alaba raus, Upamecano holen. Da könnt ich gut mit leben.

Upamecano rein, Alaba auf LV.


Damit könnte ich leben !
Zitieren
(28.10 2020, 22:36)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 22:23)Boeschner schrieb:
(28.10 2020, 22:17)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 20:35)fridolin69 schrieb: Kann durchaus sein, aber ich glaube nicht daran.
Nicht in der jetzigen Zeit. Eventuell für einen Stürmer, der sich noch toll vermarkten lässt, aber nicht für eine graue ( Abwehr) Maus.

Aber ganz ehrlich -ich bin da wirklich gespannt wie es ausgeht!

Bestätigt doch wiedermal das völlig falsche Bild das du von Alaba hast. Graue Maus, sry da muss ich lachen.

Aber ist so wie immer, erst wenn Alaba weg ist wird man merken wen man da eigentlich verloren hat. Kennt man ja als FCB Fan nur zu gut leider...

Alaba raus, Upamecano holen. Da könnt ich gut mit leben.

Upamecano rein, Alaba auf LV.


Damit könnte ich leben !

Dann dauert es eine Saison und Davies will 30Mio.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
(28.10 2020, 22:39)Boeschner schrieb:
(28.10 2020, 22:36)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 22:23)Boeschner schrieb:
(28.10 2020, 22:17)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 20:35)fridolin69 schrieb: Kann durchaus sein, aber ich glaube nicht daran.
Nicht in der jetzigen Zeit. Eventuell für einen Stürmer, der sich noch toll vermarkten lässt, aber nicht für eine graue ( Abwehr) Maus.

Aber ganz ehrlich -ich bin da wirklich gespannt wie es ausgeht!

Bestätigt doch wiedermal das völlig falsche Bild das du von Alaba hast. Graue Maus, sry da muss ich lachen.

Aber ist so wie immer, erst wenn Alaba weg ist wird man merken wen man da eigentlich verloren hat. Kennt man ja als FCB Fan nur zu gut leider...

Alaba raus, Upamecano holen. Da könnt ich gut mit leben.

Upamecano rein, Alaba auf LV.


Damit könnte ich leben !

Dann dauert es eine Saison und Davies will 30Mio.

Und die gibst du ihm dann sofort oder ?
Zitieren
(28.10 2020, 22:17)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 20:35)fridolin69 schrieb: Kann durchaus sein, aber ich glaube nicht daran.
Nicht in der jetzigen Zeit. Eventuell für einen Stürmer, der sich noch toll vermarkten lässt, aber nicht für eine graue ( Abwehr) Maus.

Aber ganz ehrlich -ich bin da wirklich gespannt wie es ausgeht!

Bestätigt doch wiedermal das völlig falsche Bild das du von Alaba hast. Graue Maus, sry da muss ich lachen.

Aber ist so wie immer, erst wenn Alaba weg ist wird man merken wen man da eigentlich verloren hat. Kennt man ja als FCB Fan nur zu gut leider...

Du hast nicht verstanden was ich gemeint habe!
Er hat keinen "Glamour" Faktor, mit ihm lassen sich keine Unmengen an Trikots verkaufen oder Aufmerksamkeit in den sog. sozialen Netzwerken erzielen. Ich denke für manche Vereine ist das auch ein wichtiger Punkt bei Transfers.
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
(29.10 2020, 05:44)fridolin69 schrieb:
(28.10 2020, 22:17)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 20:35)fridolin69 schrieb: Kann durchaus sein, aber ich glaube nicht daran.
Nicht in der jetzigen Zeit. Eventuell für einen Stürmer, der sich noch toll vermarkten lässt, aber nicht für eine graue ( Abwehr) Maus.

Aber ganz ehrlich -ich bin da wirklich gespannt wie es ausgeht!

Bestätigt doch wiedermal das völlig falsche Bild das du von Alaba hast. Graue Maus, sry da muss ich lachen.

Aber ist so wie immer, erst wenn Alaba weg ist wird man merken wen man da eigentlich verloren hat. Kennt man ja als FCB Fan nur zu gut leider...

Du hast nicht verstanden was ich gemeint habe!
Er hat keinen "Glamour" Faktor, mit ihm lassen sich keine Unmengen an Trikots verkaufen oder Aufmerksamkeit in den sog. sozialen Netzwerken erzielen. Ich denke für manche Vereine ist das auch ein wichtiger Punkt bei Transfers.

Diesen Faktor braucht man aber nicht, wenn man sich sportlich verbessern möchte. Das mag ein netter optionaler Nebeneffekt sein, aber doch niemals ein Hauptargument für oder gegen einen Transfer.


Wenn man sich ansieht was die teuersten Abwehrspieler der Welt momentan leisten, dann wird Alaba von so ziemlich jedem Klub sofort mit Handkuss genommen, pfeif auf das Marketing...
Zitieren
.....auch mit seinen Vorstellungen vom Gehalt?? Glaube ich jedenfalls nicht.

Wird sich eh bald einiges ändern wenn das alles so weiter geht
Zitieren
(29.10 2020, 08:15)Cookie Monster schrieb:
(29.10 2020, 05:44)fridolin69 schrieb:
(28.10 2020, 22:17)Cookie Monster schrieb:
(28.10 2020, 20:35)fridolin69 schrieb: Kann durchaus sein, aber ich glaube nicht daran.
Nicht in der jetzigen Zeit. Eventuell für einen Stürmer, der sich noch toll vermarkten lässt, aber nicht für eine graue ( Abwehr) Maus.

Aber ganz ehrlich -ich bin da wirklich gespannt wie es ausgeht!

Bestätigt doch wiedermal das völlig falsche Bild das du von Alaba hast. Graue Maus, sry da muss ich lachen.

Aber ist so wie immer, erst wenn Alaba weg ist wird man merken wen man da eigentlich verloren hat. Kennt man ja als FCB Fan nur zu gut leider...

Du hast nicht verstanden was ich gemeint habe!
Er hat keinen "Glamour" Faktor, mit ihm lassen sich keine Unmengen an Trikots verkaufen oder Aufmerksamkeit in den sog. sozialen Netzwerken erzielen. Ich denke für manche Vereine ist das auch ein wichtiger Punkt bei Transfers.

Diesen Faktor braucht man aber nicht, wenn man sich sportlich verbessern möchte. Das mag ein netter optionaler Nebeneffekt sein, aber doch niemals ein Hauptargument für oder gegen einen Transfer.


Wenn man sich ansieht was die teuersten Abwehrspieler der Welt momentan leisten, dann wird Alaba von so ziemlich jedem Klub sofort mit Handkuss genommen, pfeif auf das Marketing...

Das muss aber nicht so sein. Hat sich Juve sportlich verbessert, seit sie Ronaldo haben - nicht wirklich.
Aber in Sachen FanBase, Trikotverkauf, soziale Netzwerke ganz gewaltig. Durch den Trikotverkauf haben sie mittlerweile fast die Ablösesumme wieder raus.
Sportlich ist alles wie gehabt nur mit weniger Vorsprung.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
Woher kommt eigentlich dieses hartnäckige Gerücht, dass man Spieler durch Trikots refinanzieren kann?
Wie soll das funktionieren? Der Verein behält die 50-120 Euro pro Trikot schließlich nicht für sich alleine. Nach all den Artikeln die ich gelesen habe, verdient der Verein am Trikot vielleicht 0-20 Euro, je nach dem wo das Trikot verkauft wird.

Die Verkaufszahlen von Ronaldo-Trikots sind eher kritisch zu betrachten, da wird viel übertrieben.

Alles in Allem holt man vielleicht pro Jahr 5-10 Millionen aus Trikotverkäufen bei Ronaldo raus. Er müsste also circa 10 Jahre bei Juventus spielen, um seine Ablöse zu refinanzieren.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(29.10 2020, 13:30)Wembley Nacht schrieb: Woher kommt eigentlich dieses hartnäckige Gerücht, dass man Spieler durch Trikots refinanzieren kann?
Wie soll das funktionieren? Der Verein behält die 50-120 Euro pro Trikot schließlich nicht für sich alleine. Nach all den Artikeln die ich gelesen habe, verdient der Verein am Trikot vielleicht 0-20 Euro, je nach dem wo das Trikot verkauft wird.

Die Verkaufszahlen von Ronaldo-Trikots sind eher kritisch zu betrachten, da wird viel übertrieben.

Alles in Allem holt man vielleicht pro Jahr 5-10 Millionen aus Trikotverkäufen bei Ronaldo raus. Er müsste also circa 10 Jahre bei Juventus spielen, um seine Ablöse zu refinanzieren.

Die Steuer darf man auch nicht vergessen ! Wink

Ich glaub am Ende sinds gar keine 5 Millionen die dem Verein da über bleiben...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 13 Gast/Gäste