Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mario Götze [Eintracht Frankfurt]
(16.06 2016, 20:34)Wyman schrieb: Laut "Sun" ist Arsenal an Götze interessiert und bereitet ein Angebot über 34 Mio. € vor.
http://sportbild.bild.de/fussball/2016/f...sport.html

Selbst wenn die "Sun" eine zuverlässige Quelle wäre, so würde es mich grundsätzlich wundern, wenn jemand 34 Mio. für einen Spieler bieten würde, der nur noch 1 Jahr Vertrag hat und dessen aktueller Verein bereits öffentlich bekanntgemacht hat, dass er den Spieler loswerden will.

Weil der Marktwert 35 Millionen ist.
Zitieren
Ich finde es gut wenn er seinen Vertrag aussitzen sollte. So wie mit ihm von anfangs umgegangen wurde von unserem ehemaligen Trainer Smile und dies ist hier das positive das dieser weg ist würde ich dies auch so machen! Er hat doch von nie eine richtige Chance bei dem bekommen. Der wollte doch neymar und niemand anderen. So wie der vieles wollte.
Zitieren
(17.06 2016, 03:54)pake schrieb: Er hat doch von nie eine richtige Chance bei dem bekommen.

So wie gestern und am Sonntag?
Entschuldige bitte, diese Aussage ist ein regelrechter Witz!
Götze hatte zu jeder Zeit eine Chance, ein Spieler, der zum Ball getragen werden muss, sollte sich selbst hinterfragen. Er ist nicht mehr als Mittelmaß, das sollte nun endlich jedem klar sein.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(17.06 2016, 05:53)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2016, 03:54)pake schrieb: Er hat doch von nie eine richtige Chance bei dem bekommen.

So wie gestern und am Sonntag?
Entschuldige bitte, diese Aussage ist ein regelrechter Witz!
Götze hatte zu jeder Zeit eine Chance, ein Spieler, der zum Ball getragen werden muss, sollte sich selbst hinterfragen. Er ist nicht mehr als Mittelmaß, das sollte nun endlich jedem klar sein.

Ich versteh aber nicht ganz wieso du nur auf Götze draufhaust, die anderen wie zB. Höwedes oder Hector sind für das Offensivspiel auch alles andere als förderlich, da haben es die Stürmer ganz einfach schwer. Genauso mit einem Mittelfeld aus Özil, Khedira und Kroos... Da ist null Dynamik und Zug zum Tor vorhanden mit diesen Spielern. Also es liegt bei weitem nicht nur an Götze...
Und Schürrle und Draxler sind ganz einfach gehobenes Mittelmaß und nicht mehr, echte Flügelstürmer sucht man beim DFB derzeit vergebens...
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(17.06 2016, 06:26)Cookie Monster schrieb:
(17.06 2016, 05:53)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2016, 03:54)pake schrieb: Er hat doch von nie eine richtige Chance bei dem bekommen.

So wie gestern und am Sonntag?
Entschuldige bitte, diese Aussage ist ein regelrechter Witz!
Götze hatte zu jeder Zeit eine Chance, ein Spieler, der zum Ball getragen werden muss, sollte sich selbst hinterfragen. Er ist nicht mehr als Mittelmaß, das sollte nun endlich jedem klar sein.

Ich versteh aber nicht ganz wieso du nur auf Götze draufhaust, die anderen wie zB. Höwedes oder Hector sind für das Offensivspiel auch alles andere als förderlich, da haben es die Stürmer ganz einfach schwer. Genauso mit einem Mittelfeld aus Özil, Khedira und Kroos... Da ist null Dynamik und Zug zum Tor vorhanden mit diesen Spielern. Also es liegt bei weitem nicht nur an Götze...
Und Schürrle und Draxler sind ganz einfach gehobenes Mittelmaß und nicht mehr, echte Flügelstürmer sucht man beim DFB derzeit vergebens...


Natürlich ist das so. Aber der Götze ist für mich einfach nur ein puderweiches Kleinkind und hat bei dieser EM sowie bei Bayern einfach null Chance. Aber nicht, weil sie ihm von anderen nicht eingeräumt wird. Sondern weil er immer nur dann ansatzweise gefährlich ist, wenn es die anderen auch sind.
Der Draxler geht mir übrigens genauso auf die Eier. Wenn der zu seinem linkszweidrei Beinetanz mit Armbeuge ausholt, ist genau in 0,3 Sekunden der Ball weg. Furchtbar!
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(17.06 2016, 06:26)Cookie Monster schrieb:
(17.06 2016, 05:53)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2016, 03:54)pake schrieb: Er hat doch von nie eine richtige Chance bei dem bekommen.

So wie gestern und am Sonntag?
Entschuldige bitte, diese Aussage ist ein regelrechter Witz!
Götze hatte zu jeder Zeit eine Chance, ein Spieler, der zum Ball getragen werden muss, sollte sich selbst hinterfragen. Er ist nicht mehr als Mittelmaß, das sollte nun endlich jedem klar sein.

Ich versteh aber nicht ganz wieso du nur auf Götze draufhaust, die anderen wie zB. Höwedes oder Hector sind für das Offensivspiel auch alles andere als förderlich, da haben es die Stürmer ganz einfach schwer. Genauso mit einem Mittelfeld aus Özil, Khedira und Kroos... Da ist null Dynamik und Zug zum Tor vorhanden mit diesen Spielern. Also es liegt bei weitem nicht nur an Götze...
Und Schürrle und Draxler sind ganz einfach gehobenes Mittelmaß und nicht mehr, echte Flügelstürmer sucht man beim DFB derzeit vergebens...

Das sind ja auch keine Außenstürmer sondern AV`s die die Außenstürmer unterstützen sollten und nicht anders herum
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
(17.06 2016, 06:35)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2016, 06:26)Cookie Monster schrieb:
(17.06 2016, 05:53)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2016, 03:54)pake schrieb: Er hat doch von nie eine richtige Chance bei dem bekommen.

So wie gestern und am Sonntag?
Entschuldige bitte, diese Aussage ist ein regelrechter Witz!
Götze hatte zu jeder Zeit eine Chance, ein Spieler, der zum Ball getragen werden muss, sollte sich selbst hinterfragen. Er ist nicht mehr als Mittelmaß, das sollte nun endlich jedem klar sein.

Ich versteh aber nicht ganz wieso du nur auf Götze draufhaust, die anderen wie zB. Höwedes oder Hector sind für das Offensivspiel auch alles andere als förderlich, da haben es die Stürmer ganz einfach schwer. Genauso mit einem Mittelfeld aus Özil, Khedira und Kroos... Da ist null Dynamik und Zug zum Tor vorhanden mit diesen Spielern. Also es liegt bei weitem nicht nur an Götze...
Und Schürrle und Draxler sind ganz einfach gehobenes Mittelmaß und nicht mehr, echte Flügelstürmer sucht man beim DFB derzeit vergebens...


Natürlich ist das so. Aber der Götze ist für mich einfach nur ein puderweiches Kleinkind und hat bei dieser EM sowie bei Bayern einfach null Chance. Aber nicht, weil sie ihm von anderen nicht eingeräumt wird. Sondern weil er immer nur dann ansatzweise gefährlich ist, wenn es die anderen auch sind.
Der Draxler geht mir übrigens genauso auf die Eier. Wenn der zu seinem linkszweidrei Beinetanz mit Armbeuge ausholt, ist genau in 0,3 Sekunden der Ball weg. Furchtbar!

Ergänzung: Götzes Bewegungen und Schüsse finden in meiner Wahrnehmung immer in Zeitlupe statt. Wenn ich mir Frauenfußballspiele anschaue, da sind manchmal härtere Kaliber dabei als diese Aktionen, wo meine Oma einen Topflappen draufschmeißen könnte und der Ball bleibt liegen.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(17.06 2016, 06:37)davidpollar schrieb:
(17.06 2016, 06:26)Cookie Monster schrieb:
(17.06 2016, 05:53)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2016, 03:54)pake schrieb: Er hat doch von nie eine richtige Chance bei dem bekommen.

So wie gestern und am Sonntag?
Entschuldige bitte, diese Aussage ist ein regelrechter Witz!
Götze hatte zu jeder Zeit eine Chance, ein Spieler, der zum Ball getragen werden muss, sollte sich selbst hinterfragen. Er ist nicht mehr als Mittelmaß, das sollte nun endlich jedem klar sein.

Ich versteh aber nicht ganz wieso du nur auf Götze draufhaust, die anderen wie zB. Höwedes oder Hector sind für das Offensivspiel auch alles andere als förderlich, da haben es die Stürmer ganz einfach schwer. Genauso mit einem Mittelfeld aus Özil, Khedira und Kroos... Da ist null Dynamik und Zug zum Tor vorhanden mit diesen Spielern. Also es liegt bei weitem nicht nur an Götze...
Und Schürrle und Draxler sind ganz einfach gehobenes Mittelmaß und nicht mehr, echte Flügelstürmer sucht man beim DFB derzeit vergebens...

Das sind ja auch keine Außenstürmer sondern AV`s die die Außenstürmer unterstützen sollten und nicht anders herum

Die sollen in erster Linie das Spiel über die Außen antreiben und die Flügelstürmer hinterlaufen. Aber von denen kommt einfach gar nichts, wie auch wenn Höwedes gelernter IV ist ?
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(17.06 2016, 08:29)Cookie Monster schrieb:
(17.06 2016, 06:37)davidpollar schrieb:
(17.06 2016, 06:26)Cookie Monster schrieb:
(17.06 2016, 05:53)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2016, 03:54)pake schrieb: Er hat doch von nie eine richtige Chance bei dem bekommen.

So wie gestern und am Sonntag?
Entschuldige bitte, diese Aussage ist ein regelrechter Witz!
Götze hatte zu jeder Zeit eine Chance, ein Spieler, der zum Ball getragen werden muss, sollte sich selbst hinterfragen. Er ist nicht mehr als Mittelmaß, das sollte nun endlich jedem klar sein.

Ich versteh aber nicht ganz wieso du nur auf Götze draufhaust, die anderen wie zB. Höwedes oder Hector sind für das Offensivspiel auch alles andere als förderlich, da haben es die Stürmer ganz einfach schwer. Genauso mit einem Mittelfeld aus Özil, Khedira und Kroos... Da ist null Dynamik und Zug zum Tor vorhanden mit diesen Spielern. Also es liegt bei weitem nicht nur an Götze...
Und Schürrle und Draxler sind ganz einfach gehobenes Mittelmaß und nicht mehr, echte Flügelstürmer sucht man beim DFB derzeit vergebens...

Das sind ja auch keine Außenstürmer sondern AV`s die die Außenstürmer unterstützen sollten und nicht anders herum

Die sollen in erster Linie das Spiel über die Außen antreiben und die Flügelstürmer hinterlaufen. Aber von denen kommt einfach gar nichts, wie auch wenn Höwedes gelernter IV ist ?

Das ist ja das, was ich auch kritisiere.  Da gabs ja meist niemanden zu hinterlaufen weil die Flügelstürmer so gut wie immer zentral standen
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
(17.06 2016, 06:26)Cookie Monster schrieb: Ich versteh aber nicht ganz wieso du nur auf Götze draufhaust, die anderen wie zB. Höwedes oder Hector sind für das Offensivspiel auch alles andere als förderlich, da haben es die Stürmer ganz einfach schwer. Genauso mit einem Mittelfeld aus Özil, Khedira und Kroos... Da ist null Dynamik und Zug zum Tor vorhanden mit diesen Spielern. Also es liegt bei weitem nicht nur an Götze...
Und Schürrle und Draxler sind ganz einfach gehobenes Mittelmaß und nicht mehr, echte Flügelstürmer sucht man beim DFB derzeit vergebens...

So sehe ich es auch. Götze ist zudem kein Stürmer und hat z.B. in Dortmund auf einer anderen Position gespielt. Jetzt soll er plötzlich Mittelstürmerqualitäten haben? Sehr fraglich!
Aktuell ist v.a. von Özil nichts zu sehen, Kroos macht seine üblichen Pässe und achtet darauf, dass seine "Packing-Statistik" bestehen bleibt. Draxler hat ebenfalls gar nichts gebracht und Müller ist leider nicht in Bestform.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste