Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(23) Tanguy Nianzou Kouassi
#1
Es ist offiziell. 

Herzlich willkommen. 

https://fcbayern.com/m5X5r
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#2
„Ich freue mich sehr, für den FC Bayern spielen zu können. Es ist ein großer und traditionsreicher Klub. Ich hoffe sehr, dass ich mich hier durchsetze und viele Einsätze haben werde. Dafür werde ich hart arbeiten.“

Haha PSG! Big Grin

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#3
@Jano heißt der Spieler nicht Tanguy?

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#4
Ja. Ist geändert
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten
 Es bedanken sich: Boeschner

#5
Das ist also das "europäische Toptalent" von dem Brazzo sprach. Ich bin gespannt.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten

#6
(01.07 2020, 09:15)Boeschner schrieb:  „Ich freue mich sehr, für den FC Bayern spielen zu können. Es ist ein großer und traditionsreicher Klub. Ich hoffe sehr, dass ich mich hier durchsetze und viele Einsätze haben werde. Dafür werde ich hart arbeiten.“

Haha PSG! Big Grin

Das 0815 Satzerl halt. Hat das Ronaldo nicht auch beim Wechsel von Real zu Juve gesagt ?


Dass du dich immer von den leeren Floskeln beeindrucken lässt...


Ich freue mich auf den Spieler, hoffe er kann uns helfen.
Antworten

#7
Auf der PK wird er dann sicherlich erzählen, dass er schon immer in Bayern-Bettwäsche geschlafen hat und auch das wird dann einige tief beeindrucken.

Wie gesagt: verstehen tue ich den Transfer nicht ganz. Man hat mit Hernandez, Pavard, Javi, Boateng, Süle, Alaba genug IV Möglichkeiten und gerade Süle, Pavard und Hernadez sind noch relativ jung.
In der Zeit von Hummels+Boa hätte der Transfer für mich mehr Sinn ergeben.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#8
(01.07 2020, 10:36)Wembley Nacht schrieb:  Auf der PK wird er dann sicherlich erzählen, dass er schon immer in Bayern-Bettwäsche geschlafen hat und auch das wird dann einige tief beeindrucken.

Wie gesagt: verstehen tue ich den Transfer nicht ganz. Man hat mit Hernandez, Pavard, Javi, Boateng, Süle, Alaba genug IV Möglichkeiten und gerade Süle, Pavard und Hernadez sind noch relativ jung.
In der Zeit von Hummels+Boa hätte der Transfer für mich mehr Sinn ergeben.

Alaba, Martinez, Hernandez sehe ich nicht mehr lange bei Bayern.
Boateng wird auch nicht jünger und Süle hatte schon 2 Kreuzbandrisse.
Da ist eine ablösefreie Verpflichtung von Kouassi schon nicht das Dümmste.
beten JESUS Heart
Antworten

#9
(01.07 2020, 09:15)Boeschner schrieb:  „Ich freue mich sehr, für den FC Bayern spielen zu können. Es ist ein großer und traditionsreicher Klub. Ich hoffe sehr, dass ich mich hier durchsetze und viele Einsätze haben werde. Dafür werde ich hart arbeiten.“

Haha PSG! Big Grin

Prinzipiell heißt das ja nix über PSG. Er hat weder „auch“ noch „endlich mal“ gesagt.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#10
(01.07 2020, 10:54)Jarou schrieb:  
(01.07 2020, 09:15)Boeschner schrieb:  „Ich freue mich sehr, für den FC Bayern spielen zu können. Es ist ein großer und traditionsreicher Klub. Ich hoffe sehr, dass ich mich hier durchsetze und viele Einsätze haben werde. Dafür werde ich hart arbeiten.“

Haha PSG! Big Grin

Prinzipiell heißt das ja nix über PSG. Er hat weder „auch“ noch „endlich mal“ gesagt.

Ich wage auch zu bezweifeln, daß die Fußballer bei ihren Wechseln ihre Standardfloskeln rhetorisch aufs Wort durchstylen. Sind ja Fußballer, keine Dichter  Wink
So eine Spitze gegen PSG wäre auch völlig unangebracht, denn PSG hat ihn ausgebildet und wollte ihn auch halten. Dann subtil gegen die zu schießen, wäre wieder eine Frage des Charakters, der beim FCB ja so hoch angesiedelt ist...
beten JESUS Heart
Antworten
 Es bedanken sich: Jarou



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste