Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
9. Spieltag: FC Bayern München - Union Berlin
#1
So, am Wochenende kommt es zum nächsten Gigantentreffen.
Ein ganz schwer zu bespielender Gegner . Union Berlin. Die haben schließlich den BVB geschlagen. Also wird unser Trainer sicherlich darauf achten, nicht zu offensiv zu agieren.
Den Wetterbericht habe ich noch nicht gelesen. Hoffentlich ist es nicht zu warm.
Der Rasen ist bestimmt top. Ist ja ein Heimspiel.

Martinez, Hernandez, Süle fallen aus.

Zu erwartende Aufstellung:


Neuer - Kimmich, Pavard, Boateng (falls er keine Widerworte gegeben hat), Alaba - Thiago, Tolisso, Coutinho - Coman, Gnabry, Lewandowski

Oder, weil Gnabry angeschlagen ist: Müller.
Vielleicht hat sich jemand aufgrund des Temperatursturzes von Piräus auch noch erkältet.

Für 3 Punkte brauchen wir bekanntlich mindestens 3 Tore.
Alle Hoffnungen ruhen also auf Lewy.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten
 Es bedanken sich: Tholas

#2
Oh oh, es werden morgen 20 Grad erreicht. 2 weniger als in Piräus.
Das wird extrem schwer für die Mannschaft
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

#3
(25.10 2019, 10:29)Porsche schrieb:  Oh oh, es werden morgen 20 Grad erreicht. 2 weniger als in Piräus.
Das wird extrem schwer für die Mannschaft

Klaro,und dann noch Wind von drei Seiten und alle Flanken gehen direkt rein.Smile
Dodgy dreas, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012. Smile
Antworten

#4
(25.10 2019, 10:29)Porsche schrieb:  Oh oh, es werden morgen 20 Grad erreicht. 2 weniger als in Piräus.
Das wird extrem schwer für die Mannschaft

Habe soeben gelesen, daß extra Heizungsgebläse im Stadion aufgebaut wurden, um die Temperaturen anzuheizen.
Antworten

#5
Kovac in der PK: liegt alles an zu vielen individuellen Fehlern.
Is klar.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

#6
(25.10 2019, 12:04)Porsche schrieb:  Kovac in der PK: liegt alles an zu vielen individuellen Fehlern.
Is klar.

Na da sieht man ja wieder woher der Wind weht. Kovac ist vereinsintern wieder arg unter Druck, will es aber nicht gewesen sein und versteht die Kritik nicht.

Die Medien fragen gar nicht kritisch nach sondern geben sich mit sowas billigem zufrieden. Vor wenigen Jahren noch undenkbar, wie es der gute Jupp mit seiner Wutrede 2012 gezeigt hat. Da waren die Medien noch richtig bissig, heute sind sie völlig handzahm...
Antworten

#7
Komisch dass die Medien Kovac nie unter Druck setzen und nachhaken. Dachte die werden von Thomas Müller gesteuert um Kovac zu zerstören und Coutinho fertigzumachen. Big Grin

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#8
Morgen ist das schon gegen Union? Oh, hoffentlich ist das nicht zu früh. Piräus noch in den Knochen. Das gibt nix. Maximal nen Remis. Weil ich auf Lewy baue, tippe ich nen entspanntes 3:3.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten

#9
(25.10 2019, 12:50)Boeschner schrieb:  Komisch dass die Medien Kovac nie unter Druck setzen und nachhaken. Dachte die werden von Thomas Müller gesteuert um Kovac zu zerstören und Coutinho fertigzumachen. Big Grin

Gefühlt jedes mal kommt eine Nachfrage ob der gute Herr Müller spielt. Dazu hat sich auch Papa Uli geäußert. Woher das wohl kommt? Damit zwei Fliegen mit einer Klappe. Allgemeine Kritik ist egal, es gibt nur kritische Fragen zu Kovac warum der Müller nicht spielt oder ob er spielen wird.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten

#10
Javi wird morgen ausfallen. Dafür sind Cuisance und Mai nach überstandener Verletzung im Kader.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste