Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Champions League Saison 2019/2020
#31
(30.08 2019, 07:52)Boeschner schrieb:  Für Dortmund werden wieder Ausreden gesucht, warum man es auch dieses Jahr wieder verhaut hat. Und wenn man doch irgendwie weiterkommt zählt das dann mehr als die Meisterschaft. Roll

Ha. Haha.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#32
(30.08 2019, 08:04)Jarou schrieb:  
(30.08 2019, 07:32)Wembley Nacht schrieb:  Verstehe aber auch nicht ganz, weshalb Dortmunds Gruppe jetzt als so hardcore dargestellt wird. Okay, Barcelona ist hart, aber come on Inter Mailand sollte für den 2ten. der Bundesliga eigentlich locker machbar sein. Ich sehe Dortmund da 10x stärker und als Zweiten durchkommen.

Unsere Gruppe ist natürlich härter, da muss viel Kampfgeist rein. Vielleicht reichts am Ende für die EL.

Tottenham ist sicherlich nicht der leichteste Gegner, aber machbar -und mal schauen, ob die mal langsam in Fahrt kommen, bisher eher schwache Auftritte in der Liga- außer die offensive von denen hat ein guten Tag. Bei Piräus und Belgrad kann Kovac ja jetzt schon die Schallplatte mit tolle Atmosphäre, unangehmer Gegner, Sauerstoff und Co. aufsetzen.

Also ich finde die Gruppe von Dortmund auch gut besetzt - und ausserdem traumhaft schön. Erstmal: Barcelona, Mailand, Prag - tolle Auswärtsfahrten. Barca, Inter, sind klangvolle Namen mit tollen Stadien (San Siro alleine schon). Seit den Neunzigern hat man beide nicht mehr kompetitiv bespielt. Slavia Prag ist komplett Neuland. Toll!

Juve, Atletico, Leverkusen, Moskau ist auch nicht ohne.
Leverkusen hat eine harte Gruppe, das stimmt.
Natürlich ist Inter Mailand klangvoll, aber eben auch nur der Name des Clubs ist klangvoll. Sportlich ist da schon lange nichts mehr wirklich klangvoll. Wann hat Inter zuletzt international mal Relevanz gehabt? Ist auch schon wieder paar Jährchen her.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#33
(30.08 2019, 07:32)Wembley Nacht schrieb:  Verstehe aber auch nicht ganz, weshalb Dortmunds Gruppe jetzt als so hardcore dargestellt wird. Okay, Barcelona ist hart, aber come on Inter Mailand sollte für den 2ten. der Bundesliga eigentlich locker machbar sein. Ich sehe Dortmund da 10x stärker und als Zweiten durchkommen.

Unsere Gruppe ist natürlich härter, da muss viel Kampfgeist rein. Vielleicht reichts am Ende für die EL.

Tottenham ist sicherlich nicht der leichteste Gegner, aber machbar -und mal schauen, ob die mal langsam in Fahrt kommen, bisher eher schwache Auftritte in der Liga- außer die offensive von denen hat ein guten Tag. Bei Piräus und Belgrad kann Kovac ja jetzt schon die Schallplatte mit tolle Atmosphäre, unangehmer Gegner, Sauerstoff und Co. aufsetzen.

Hast du Inter unter Conte gesehen? Eure Gruppe stärker als die Dortmunder?
Antworten

#34
(30.08 2019, 08:45)merengue schrieb:  
(30.08 2019, 07:32)Wembley Nacht schrieb:  Verstehe aber auch nicht ganz, weshalb Dortmunds Gruppe jetzt als so hardcore dargestellt wird. Okay, Barcelona ist hart, aber come on Inter Mailand sollte für den 2ten. der Bundesliga eigentlich locker machbar sein. Ich sehe Dortmund da 10x stärker und als Zweiten durchkommen.

Unsere Gruppe ist natürlich härter, da muss viel Kampfgeist rein. Vielleicht reichts am Ende für die EL.

Tottenham ist sicherlich nicht der leichteste Gegner, aber machbar -und mal schauen, ob die mal langsam in Fahrt kommen, bisher eher schwache Auftritte in der Liga- außer die offensive von denen hat ein guten Tag. Bei Piräus und Belgrad kann Kovac ja jetzt schon die Schallplatte mit tolle Atmosphäre, unangehmer Gegner, Sauerstoff und Co. aufsetzen.

Hast du Inter unter Conte gesehen? Eure Gruppe stärker als die Dortmunder?

Das war Sarkasmus. Nein, unter Conte habe ich Inter noch nicht gesehen, dennoch ist der Kader vom BVB einfach deutlich stärker.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#35
(30.08 2019, 09:02)Wembley Nacht schrieb:  
(30.08 2019, 08:45)merengue schrieb:  
(30.08 2019, 07:32)Wembley Nacht schrieb:  Verstehe aber auch nicht ganz, weshalb Dortmunds Gruppe jetzt als so hardcore dargestellt wird. Okay, Barcelona ist hart, aber come on Inter Mailand sollte für den 2ten. der Bundesliga eigentlich locker machbar sein. Ich sehe Dortmund da 10x stärker und als Zweiten durchkommen.

Unsere Gruppe ist natürlich härter, da muss viel Kampfgeist rein. Vielleicht reichts am Ende für die EL.

Tottenham ist sicherlich nicht der leichteste Gegner, aber machbar -und mal schauen, ob die mal langsam in Fahrt kommen, bisher eher schwache Auftritte in der Liga- außer die offensive von denen hat ein guten Tag. Bei Piräus und Belgrad kann Kovac ja jetzt schon die Schallplatte mit tolle Atmosphäre, unangehmer Gegner, Sauerstoff und Co. aufsetzen.

Hast du Inter unter Conte gesehen? Eure Gruppe stärker als die Dortmunder?

Das war Sarkasmus. Nein, unter Conte habe ich Inter noch nicht gesehen, dennoch ist der Kader vom  BVB einfach deutlich stärker.

Achso, dann entschuldige ich mich. Ich habe sie gegen Lecce gesehen, ich glaube die werden dieses Jahr näher an Juventus sein, als Napoli. Vorne sind sie ziemlich stark aufgestellt mit Alexis Sanchez, Lukaku und Lautaro. Hinten sowieso bombensicher mit Skriniar und Handanovic im Tor. Mit der 5er Kette von Conte und den schnellen Aussenspielern, finde ich sie durchaus interessant. Einzig im Mittelfeld fehlt die Klasse.
Antworten

#36
Alexis Sanchez muss erst mal beweisen, dass er noch Fußball spielen kann und ob Lukaku wirklich ins System reinpasst?
Lukaku fand ich bei United auch allgemein nie wirklich beeindruckend, wobei er da auch keine Trainer hatte, die ihn richtig einsetzen. Jedoch kann ich mit dem Stürmer Lukaku auch nichts richtig anfangen. Ich fand seine Auftritte als er bei Everton noch spielte irgendwie anders. Besser einfach....

Sehe Dortmund da schlicht deutlich besser, auch wenn Inter wohl kein Selbstläufer wird für Dortmund.

Alles andere als die Konstellation Barcelona 1., Dortmund 2., Inter 3. würde mich doch äußerst überraschen.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#37
Unsere Gruppe ist wirklich nicht schwer, bis auf Tottenham muss man die alle weghauen.
Aber bin mir da auch nicht mehr so sicher, wie schon gesagt, das Wetter, der Rasen, die Atmosphäre, alles ganz schlimme Dinge die der Mannschaft das Leben schwer machen.
Aber unser Taktikfuchs wird da sicher die richtige Vorbereitung finden ("geh raus und mach Deinen Job" - jetzt schon ein Klassiker)
Ernsthaft, ich denke wir kommen da durch, selbst ohne Taktik ist das machbar.
Schön wäre als Gruppenerster, aber dafür braucht man dann Taktik und dann, ja dann haben wir ein Problem
Antworten

#38
(30.08 2019, 09:14)Wembley Nacht schrieb:  Alexis Sanchez muss erst mal beweisen, dass er noch Fußball spielen kann und ob Lukaku wirklich ins System reinpasst?
Lukaku fand ich bei United auch allgemein nie wirklich beeindruckend, wobei er da auch keine Trainer hatte, die ihn richtig einsetzen. Jedoch kann ich mit dem Stürmer Lukaku auch nichts richtig anfangen. Ich fand seine Auftritte als er bei Everton noch spielte irgendwie anders. Besser einfach....

Sehe Dortmund da schlicht deutlich besser, auch wenn Inter wohl kein Selbstläufer wird für Dortmund.

Alles andere als die Konstellation Barcelona 1., Dortmund 2., Inter 3. würde mich doch äußerst überraschen.

Genau so sehe ich es auch. Aber bei Inter kann man gerne ausrutschen.
Antworten

#39
"Die serbische SuperLiga ist unterschätzt, da gibt es viele tolle Spieler"
Niko Kovac, Oktober 2019
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#40
(30.08 2019, 12:46)gkgyver schrieb:  "Die serbische SuperLiga ist unterschätzt, da gibt es viele tolle Spieler"
Niko Kovac, Oktober 2019
Na Marko Marin.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Champions League Saison 2017/2018 Almöhi 137 50.123 29.11 2018, 08:44
Letzter Beitrag: Boeschner
  Champions League, Achtelfinale - FC Bayern : FC Arsenal sepp 306 72.042 06.03 2017, 22:15
Letzter Beitrag: EinnetterGast
  Champions League - Sony Champions Sofa makingmovieshappen 0 2.771 16.08 2016, 09:00
Letzter Beitrag: makingmovieshappen
Star Wer gewinnt dieses Jahr Champions League ? Bayern_München 75 38.833 29.05 2016, 09:57
Letzter Beitrag: Hanna Bach
  Aktuelle Champions League Saison gkgyver 233 116.125 19.01 2016, 17:45
Letzter Beitrag: Jano

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste