Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
31. Spieltag: 1.FC Nürnberg - FC Bayern München
#1
Heute machen wir den Spieltag im „Derby“ perfekt! Die Nürnberger richtig plattmachen bitte! Vielleicht sehen wir heute sogar Robben wieder! Davies sollte auch mal ein paar Minuten bekommen.

Wehe das wird heute kein Sieg!

fcbjubel:

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#2
(28.04 2019, 10:50)Boeschner schrieb:  Heute machen wir den Spieltag im „Derby“ perfekt! Die Nürnberger richtig plattmachen bitte! Vielleicht sehen wir heute sogar Robben wieder! Davies sollte auch mal ein paar Minuten bekommen.

Wehe das wird heute kein Sieg!

fcbjubel:

Naja, also wenn Robben und Ribery wieder im Kader stehen dann bin ich in Sachen Davis skeptisch. Aus Nostalgie Gründen!

Ansonsten wird man wahrscheinlich die selbe Aufstellung sehen wie die letzten Wochen.

Gegen Nürnberg sollte eigentlich nix anbrennen, aber mal sehen...
Kovac: "Wenn alle das machen, was der Trainer sagt, dann funktioniert es."
Antworten

#3
Wenn der Spieltag so weiter geht wie bisher, verlieren wir.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#4
(28.04 2019, 11:02)Jano schrieb:  Wenn der Spieltag so weiter geht wie bisher, verlieren wir.

Im Gegenteil, wenn der Spieltag so weitergeht gewinnen wir durch eine kritische Entscheidung in der 90. Minute.
Wahrscheinlich Handelfmeter durch Videobeweis Wink

Dann drehen die aus Dortmund komplett durch!
Kovac: "Wenn alle das machen, was der Trainer sagt, dann funktioniert es."
Antworten

#5
(28.04 2019, 11:11)lavl schrieb:  
(28.04 2019, 11:02)Jano schrieb:  Wenn der Spieltag so weiter geht wie bisher, verlieren wir.

Im Gegenteil, wenn der Spieltag so weitergeht gewinnen wir durch eine kritische Entscheidung in der 90. Minute.
Wahrscheinlich Handelfmeter durch Videobeweis Wink

Dann drehen die aus Dortmund komplett durch!
Oh bitte ja.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#6
In den Jahren unter Jupp und Pep, als wir alles niedergewalzt haben, da ist von Seiten der anderen Mannschaften und der Liga so eine seltsame Gleichgültigkeit entstanden. Man hat uns... akzeptiert, zwar imner noch nicht gemocht, aber wir waren so außer Reichweite, da hatte man das Gefühl die Liga wäre in eine Bayern Lethargie verfallen!

Vielleicht ist auch das was Uli Hoeneß gestört hat. Weil er diese ewigen Scharmützel und Streitigkeiten einfach braucht! Mit der Konkurrenz und mit der Presse.
Darum auch ein Trainer Kovac...
zurück zum Kampf, zu engen Spielen, zu engen Meisterschaften!
Und auch zurück zum Hass und zur Missgunst der anderen.

Nur um dann wieder doch mit einem grinsen von oben den Kritikern den Mittelfinger zu zeigen!

Meisterschaften mit 30 Punkten Vorsprung? Das ist offenbar zu langweilig..
Kovac: "Wenn alle das machen, was der Trainer sagt, dann funktioniert es."
Antworten

#7
(28.04 2019, 11:31)lavl schrieb:  In den Jahren unter Jupp und Pep, als wir alles niedergewalzt haben, da ist von Seiten der anderen Mannschaften und der Liga so eine seltsame Gleichgültigkeit entstanden. Man hat uns... akzeptiert, zwar imner noch nicht gemocht, aber wir waren so außer Reichweite, da hatte man das Gefühl die Liga wäre in eine Bayern Lethargie verfallen!

Vielleicht ist auch das was Uli Hoeneß gestört hat. Weil er diese ewigen Scharmützel und Streitigkeiten einfach braucht! Mit der Konkurrenz und mit der Presse.
Darum auch ein Trainer Kovac...
zurück zum Kampf, zu engen Spielen, zu engen Meisterschaften!
Und auch zurück zum Hass und zur Missgunst der anderen.

Nur um dann wieder doch mit einem grinsen von oben den Kritikern den Mittelfinger zu zeigen!

Meisterschaften mit 30 Punkten Vorsprung? Das ist offenbar zu langweilig..

Das mag vlt. das Resultat sein, aber ich glaube Uli hat wirklich geglaubt (bzw. glaubt noch immer) dass man mit dem Trainer und dem Sportdirektor international was reißen kann.
Je nach dem wie man es allerdings betrachtet hat man einen Präsidenten, der viele schlechte Entscheidungen getroffen hat, ob nun seines Egos oder schlichter Inkompetenz wegen.
Und selbst wenn Uli es einsehen sollte, so gibt es für ihn kein zurück, da ich nicht glaube, dass Uli die Größe hat eigene Fehler einzugestehen.
"James ist ein Geschenk des Himmels für den FC Bayern" -Jupp Heynckes
Antworten

#8
Wenn ich mich recht erinnere, haben wir uns gegen Nürnberg immer recht schwer getan.
Ich tippe mal auf 2:1.
Hoffentlich lassen die Nürnberger Treter uns den Coman heil.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#9
James schon wieder auf der Bank, dafür Goretzka als 10er ... Confused
Antworten

#10
Geil, Goretzka, der unser Mittelfeld nach seiner Einwechselung in Bremen hat zerfallen lassen. Leistungsprinzip und so.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  14. Spieltag: FC Bayern München - 1.FC Nürnberg Boeschner 127 14.250 11.12 2018, 14:33
Letzter Beitrag: Mix22

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste