Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Achtelfinale CL: FC Bayern München - Liverpool FC
#51
(17.12 2018, 19:12)Boeschner schrieb:  Naja, ich hoff halt, dass man sich da irgendwie durchmogelt. Spielerisch sind wir zurzeit wahrlich nicht in Bestform, aber die Mannschaft hat Charakter und Mentalität. Wichtig wird sein, dass man jetzt zusieht, dass man die Defensive stabilisiert. Denn wenn wir gegen Liverpool mit Boateng in seiner jetzigen Form und Rafinha auflaufen, dann seh ich tatsächlich auch schwarz.



Wer erinnert sich nicht an die Helden von München die in einer letzten triumphalen Schlacht, den Erzfeind aus Düsseldorf fast besiegt hätten. Wer erinnert sich nicht an die Heldentaten der Münchner Krieger gg die Riesen aus dem Ruhrgebiet. Wer erinnert sich nicht als der kleine Provinzverein aus Deutschland den Fußballriesen Ajax 2x ein unentschieden abgeluchst hat. Wer erinnert sich nicht wie dieser kleine deutsche Verein heldenhaft gg die wahren Borussen gekämpft hat, aber die Schlacht leider verloren hat...ich könnte hier stundenlang auch noch über die ruhmreichen Taten des FC Bayerns gg Augsburg, Freiburg, Hertha und Co. reden, aber das lassen wir mal.

Auf jeden Fall schlicht eine unfassbare Mentalität. Ich bin mir sicher, wenn in 100 Jahren ein Fußballgeschichtskurs über Mentalität und Charakter gehalten wird, dann wird die Bayern-Mannschaft aus dem Jahre 2018/2019 immer ganz oben stehen.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten
 Es bedanken sich: Cookie Monster

#52
(17.12 2018, 19:30)Wembley Nacht schrieb:  
(17.12 2018, 19:12)Boeschner schrieb:  Naja, ich hoff halt, dass man sich da irgendwie durchmogelt. Spielerisch sind wir zurzeit wahrlich nicht in Bestform, aber die Mannschaft hat Charakter und Mentalität. Wichtig wird sein, dass man jetzt zusieht, dass man die Defensive stabilisiert. Denn wenn wir gegen Liverpool mit Boateng in seiner jetzigen Form und Rafinha auflaufen, dann seh ich tatsächlich auch schwarz.



Wer erinnert sich nicht an die Helden von München die in einer letzten triumphalen Schlacht, den Erzfeind aus Düsseldorf fast besiegt hätten. Wer erinnert sich nicht an die Heldentaten der Münchner Krieger gg die Riesen aus dem Ruhrgebiet. Wer erinnert sich nicht als der kleine Provinzverein aus Deutschland den Fußballriesen Ajax 2x ein unentschieden abgeluchst hat. Wer erinnert sich nicht wie dieser kleine deutsche Verein heldenhaft gg die wahren Borussen gekämpft hat....Schlicht eine unfassbare Mentalität. Ich bin mir sicher, wenn in 100 Jahren ein Fußballgeschichtskurs gehalten wird, dann wird die Bayern-Mannschaft aus dem Jahre 2018/2019 immer ganz oben stehen.

Die Spieler hauen sich voll rein, zumindest gegen Gegner, die man ernst nimmt.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#53
(17.12 2018, 19:19)lavl schrieb:  
(17.12 2018, 19:14)Boeschner schrieb:  
(17.12 2018, 19:06)lavl schrieb:  Kovac auch wieder super Wink

zu Liverpool sagt er:  "Liverpool ist das schwerste Los was wir hätten bekommen können, sie waren letztes Jahr im Endspiel, Liverpool ist dieses Jahr Tabellenführer der PL, Topfavorit auf den CL-Titel...."

zu uns sagt er:  "....aber, wir sind der FC Bayern München!"

Letzens hat man sich noch über Understatements aufgeregt...

bitte....?

was ich damit meine ist, fällt einem Kovac im Bezug auf uns und unsere Qualitäten nichts weiteres ein, außer "wir sind der Fc Bayern München!"

Stimmt ja auch, damit ist alles gesagt. Die sollten uns fürchten, nicht umgekehrt!

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#54
(17.12 2018, 19:36)Boeschner schrieb:  
(17.12 2018, 19:30)Wembley Nacht schrieb:  
(17.12 2018, 19:12)Boeschner schrieb:  Naja, ich hoff halt, dass man sich da irgendwie durchmogelt. Spielerisch sind wir zurzeit wahrlich nicht in Bestform, aber die Mannschaft hat Charakter und Mentalität. Wichtig wird sein, dass man jetzt zusieht, dass man die Defensive stabilisiert. Denn wenn wir gegen Liverpool mit Boateng in seiner jetzigen Form und Rafinha auflaufen, dann seh ich tatsächlich auch schwarz.



Wer erinnert sich nicht an die Helden von München die in einer letzten triumphalen Schlacht, den Erzfeind aus Düsseldorf fast besiegt hätten. Wer erinnert sich nicht an die Heldentaten der Münchner Krieger  gg die Riesen aus dem Ruhrgebiet. Wer erinnert sich nicht als der kleine Provinzverein aus Deutschland den Fußballriesen Ajax 2x  ein unentschieden abgeluchst hat. Wer erinnert sich nicht wie dieser kleine deutsche Verein heldenhaft gg die wahren Borussen gekämpft hat....Schlicht eine unfassbare Mentalität. Ich bin mir sicher, wenn in 100 Jahren ein Fußballgeschichtskurs gehalten wird, dann wird die Bayern-Mannschaft aus dem Jahre 2018/2019 immer ganz oben stehen.

Die Spieler hauen sich voll rein, zumindest gegen Gegner, die man ernst nimmt.

Aha also hat man Dortmund, Gladbach, Ajax und Co. nicht ernstgenommen, richtig?
Wie man dieser Mannschaft bei dem aktuellen Tabellenstand und den bisherigen Niederlagen und Unentschieden Charakter und Mentalität bescheinigen kann ist mir völlig schleierhaft.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#55
(17.12 2018, 19:56)Wembley Nacht schrieb:  
(17.12 2018, 19:36)Boeschner schrieb:  
(17.12 2018, 19:30)Wembley Nacht schrieb:  
(17.12 2018, 19:12)Boeschner schrieb:  Naja, ich hoff halt, dass man sich da irgendwie durchmogelt. Spielerisch sind wir zurzeit wahrlich nicht in Bestform, aber die Mannschaft hat Charakter und Mentalität. Wichtig wird sein, dass man jetzt zusieht, dass man die Defensive stabilisiert. Denn wenn wir gegen Liverpool mit Boateng in seiner jetzigen Form und Rafinha auflaufen, dann seh ich tatsächlich auch schwarz.



Wer erinnert sich nicht an die Helden von München die in einer letzten triumphalen Schlacht, den Erzfeind aus Düsseldorf fast besiegt hätten. Wer erinnert sich nicht an die Heldentaten der Münchner Krieger  gg die Riesen aus dem Ruhrgebiet. Wer erinnert sich nicht als der kleine Provinzverein aus Deutschland den Fußballriesen Ajax 2x  ein unentschieden abgeluchst hat. Wer erinnert sich nicht wie dieser kleine deutsche Verein heldenhaft gg die wahren Borussen gekämpft hat....Schlicht eine unfassbare Mentalität. Ich bin mir sicher, wenn in 100 Jahren ein Fußballgeschichtskurs gehalten wird, dann wird die Bayern-Mannschaft aus dem Jahre 2018/2019 immer ganz oben stehen.

Die Spieler hauen sich voll rein, zumindest gegen Gegner, die man ernst nimmt.

Aha also hat man Dortmund, Gladbach, Ajax und Co. nicht ernstgenommen, richtig?
Wie man dieser Mannschaft bei dem aktuellen Tabellenstand und den bisherigen Niederlagen und Unentschieden Charakter und Mentalität bescheinigen kann ist mir völlig schleierhaft.

Gegen Dortmund und Ajax hat man sich reingehauen.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#56
(17.12 2018, 19:59)Boeschner schrieb:  
(17.12 2018, 19:56)Wembley Nacht schrieb:  
(17.12 2018, 19:36)Boeschner schrieb:  
(17.12 2018, 19:30)Wembley Nacht schrieb:  
(17.12 2018, 19:12)Boeschner schrieb:  Naja, ich hoff halt, dass man sich da irgendwie durchmogelt. Spielerisch sind wir zurzeit wahrlich nicht in Bestform, aber die Mannschaft hat Charakter und Mentalität. Wichtig wird sein, dass man jetzt zusieht, dass man die Defensive stabilisiert. Denn wenn wir gegen Liverpool mit Boateng in seiner jetzigen Form und Rafinha auflaufen, dann seh ich tatsächlich auch schwarz.



Wer erinnert sich nicht an die Helden von München die in einer letzten triumphalen Schlacht, den Erzfeind aus Düsseldorf fast besiegt hätten. Wer erinnert sich nicht an die Heldentaten der Münchner Krieger  gg die Riesen aus dem Ruhrgebiet. Wer erinnert sich nicht als der kleine Provinzverein aus Deutschland den Fußballriesen Ajax 2x  ein unentschieden abgeluchst hat. Wer erinnert sich nicht wie dieser kleine deutsche Verein heldenhaft gg die wahren Borussen gekämpft hat....Schlicht eine unfassbare Mentalität. Ich bin mir sicher, wenn in 100 Jahren ein Fußballgeschichtskurs gehalten wird, dann wird die Bayern-Mannschaft aus dem Jahre 2018/2019 immer ganz oben stehen.

Die Spieler hauen sich voll rein, zumindest gegen Gegner, die man ernst nimmt.

Aha also hat man Dortmund, Gladbach, Ajax und Co. nicht ernstgenommen, richtig?
Wie man dieser Mannschaft bei dem aktuellen Tabellenstand und den bisherigen Niederlagen und Unentschieden Charakter und Mentalität bescheinigen kann ist mir völlig schleierhaft.

Gegen Dortmund und Ajax hat man sich reingehauen.

Gegen Dortmund hat man 3 Tore kassiert und verdient verloren nach zweimaliger Führung und gg Ajax die absolut kein großes Team sind, hat man 2x Unentschieden gespielt. Wie gesagt wirklich eine unfassbare Mentalität und Charakter. Ich verneige mich vor dieser Mannschaft und ihrem Willen.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#57
Das Spiel wird aussehen wie gegen Ajax, nur dass Liverpool bessere Stürmer hat. Kovac Konterfußball.

Wer gegen Ajax abkackt braucht sich gegen Liverpool nichts ausrechnen.

Saison hiermit beendet.
Pokal kann sich Ulrich hinters Ohr klemmen.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#58
(17.12 2018, 20:05)gkgyver schrieb:  Das Spiel wird aussehen wie gegen Ajax, nur dass Liverpool bessere Stürmer hat. Kovac Konterfußball.

Wer gegen Ajax abkackt braucht sich gegen Liverpool nichts ausrechnen.

Saison hiermit beendet.
Pokal kann sich Ulrich hinters Ohr klemmen.

Ich glaube da wird uns Klopp einen Strich durch die Rechnung machen. Der wird uns den Ball überlassen. Wäre ja dämlich, wenn er sich seine größte Stärke nehmen lässt.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#59
Bayern mit der schlechtesten Siegquote aller Teams aus Topf 1. Respekt.
Wenigstens die Buchmacher sind Realisten.

Ich glaub Kovac wird auswärts Mauerfußball praktizieren wollen. Wenn das schon bei Ajax der Matchplan war ...
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#60
(17.12 2018, 20:13)gkgyver schrieb:  Bayern mit der schlechtesten Siegquote aller Teams aus Topf 1. Respekt.
Wenigstens die Buchmacher sind Realisten.

Ich glaub Kovac wird auswärts Mauerfußball praktizieren wollen. Wenn das schon bei Ajax der Matchplan war ...

Ajax wollte ja aber auch letztens den Ball.

Am Ende ist es sowieso scheiß egal wie wir spielen. Unter Kovac dürften wir im Normalfall, falls sich jetzt nichts bis Februar dramatisch ändert, so oder so chancenlos sein.


Liverpool hat wie gesagt eigentlich ein leichtes Spiel. Sie müssen defensiv nicht mal top dastehen -auch wenn Sie das im Rückspiel mit van Dijk tun werden- es reicht, dass Sie uns offensiv überlegen sind. Wie soll unsere Abwehr bitte gg Salah, Mane und Firminho unbeschadet rauskommen?
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Achtelfinale CL: FC Bayern München - Chelsea FC Wembley Nacht 272 8.381 29.02 2020, 12:45
Letzter Beitrag: Boeschner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste