Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2. Spieltag: VfB Stuttgart - FC Bayern München
Mann bist du nervig.
Weil du alles was man sagt absichtlich missverstehst.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

(01.09 2018, 21:44)Wembley Nacht schrieb:  
(01.09 2018, 21:41)Fritzitelli schrieb:  
(01.09 2018, 21:08)Wembley Nacht schrieb:  
(01.09 2018, 21:03)Jano schrieb:  
(01.09 2018, 20:47)Wembley Nacht schrieb:  Da sind wir hier halt eine andere Art von Fußball-Fan. Du denkst von Spiel zu Spiel, wir denken von Saison zu Saison. Beides hat seine Vorteile und seine Nachteile.

Tatsächlich habe ich nicht all zu viel Spaß an unseren Fußball mehr, aber diesen Spaß hole ich mir dann bei City, PSG und Co. ab ;D
Nein. Stimmt so nicht. Zwischen den Spielen schau ich auch auf andere Sachen und habe meine Bedenken.
Ich war und bin skeptisch in Sachen Kovac.
Ich bin skeptisch in Sachen Ausrichtung, (Nicht-) Transfers und Ulis Gedanken.
Aber halt nicht während des Spiels.

Man kann hier zur Zeit die Uhr danach stellen.
Thread wird eröffnet: Schwarzmalerei geht los.
Aufstellung kommt: Warum spielt der? Warum spielt der nicht? Das gehört ja wenigstens noch dazu, aber es hier schon Grundsatz. War unter Jupp auch schon so. Der kann aufstellen, wen er will, kritisiert wird es, teilweise ohne Hintergrundinfos.
Und dann geht's auch schon weiter. Transfers, Festgeldkonto, Rentertruppe.
Man bräuchte eigentlich gar keine neuen Threads mehr. Würde reichen, wenn man den Namen austauscht.

Ich kann es halt nicht verstehen, wie man ein deutliches und klares 3:0 noch so runtermachen kann. Wir waren haushoch überlegen.
Noch mehr als gegen den Viertligisten.
Das hat halt auch viel mit der Liga zu tun. Die meisten, auch mich, interessierne die Liga-Spiele nicht mehr so sehr bzw. ein Sieg ist halt nichts außergewöhnliches keine große Leistung mehr, da die Schere mittlerweile Kilometer weitauseinander liegt. Ich denke auch das viele, eben auch in Richtung März denken, während des Spiels und da denkt man sich halt auch das solche Leistungen nicht reichen und dann denkt man daran, dass in diesen Spielen auch Robbery spielen werden und man denkt auch daran, dass Kovac taktisch dann noch immer kein Guardiola sein wird.
Wäre die Liga herausfordender, wären meine Gedanken sicherlich auch zu 100% beim Spiel....

Und ich will noch mal ganz ehrlich sein: viel positiv fand ich heute nicht am Spiel, was teils an uns lag, aber auch teils am Gegner. Ich sah keine tollen Kombinationen, aber vielleicht haben mich auch City und PSG verdorben, aber offensiv fand ich bis auf das 3te Tor nichts interessant am Spiel.

Wurschteltor hab ich keins gesehen heute.

Elber und vor allem Roy Makaay hatten eine ähnliche, wenn nicht sogar bessere Technik bzw. Ballbehandlung wie Lewandowski. 

Aber egal. Du bist irgendwie so richtig Anti-Bayern drauf.
Alles Mist, woanders ists hübscher. 
Mein Vorschlag: schau dir nur noch Spiele der letztjährigen CL Finalisten PSG und ManCity an und komm hierher im März 2019 zurück- da es ja deiner Meinung nach bis dahin eh uninteressant ist.

Ich hab heute nen guten und souveränen Auftritt gesehen. 
Was war das gestocher von Müller gg Lewandowski dann? Gewollt? Ja, genau...

Und die Ballbehandlung von Lewandowski hatten Elber und Makaay nicht. Sie waren nah dran, aber nicht auf diesem Niveau wie Lewa.

Und echt geil, wie du andere Meinungen nicht akzeptieren kannst. Ich finde den Fußball von City schöner, dass ist ne legitime Aussage. Ist ein Werder-Fan auch kein Werder-Fan mehr in deinen Augen, wenn er sagt das Barca die besseren Fußballer hat und schöner spielt? Seltsame Logik.

Was für ein Quatsch.

Edit: Ich fand alles bis 2016 hier echt toll, aber die Entwicklung seit 2017 finde ich halt nicht toll. Und nur weil dir es nicht passt, werde ich sicherlich nicht aufhören das zu kritisieren.

Du kannst natürlich schreiben was du willst. Das akzeptiere ich auch, keine Frage. Und es wird bestimmt der Tag kommen, an dem du schreibst :" Klasse Spiel. Hat Spaß gemacht zuzuschauen." Hoffe, das passiert diese Saison noch. Denn dann haben wir den perfekten Ball gespielt. 
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten

(02.09 2018, 08:40)Fritzitelli schrieb:  
(01.09 2018, 21:44)Wembley Nacht schrieb:  
(01.09 2018, 21:41)Fritzitelli schrieb:  
(01.09 2018, 21:08)Wembley Nacht schrieb:  
(01.09 2018, 21:03)Jano schrieb:  Nein. Stimmt so nicht. Zwischen den Spielen schau ich auch auf andere Sachen und habe meine Bedenken.
Ich war und bin skeptisch in Sachen Kovac.
Ich bin skeptisch in Sachen Ausrichtung, (Nicht-) Transfers und Ulis Gedanken.
Aber halt nicht während des Spiels.

Man kann hier zur Zeit die Uhr danach stellen.
Thread wird eröffnet: Schwarzmalerei geht los.
Aufstellung kommt: Warum spielt der? Warum spielt der nicht? Das gehört ja wenigstens noch dazu, aber es hier schon Grundsatz. War unter Jupp auch schon so. Der kann aufstellen, wen er will, kritisiert wird es, teilweise ohne Hintergrundinfos.
Und dann geht's auch schon weiter. Transfers, Festgeldkonto, Rentertruppe.
Man bräuchte eigentlich gar keine neuen Threads mehr. Würde reichen, wenn man den Namen austauscht.

Ich kann es halt nicht verstehen, wie man ein deutliches und klares 3:0 noch so runtermachen kann. Wir waren haushoch überlegen.
Noch mehr als gegen den Viertligisten.
Das hat halt auch viel mit der Liga zu tun. Die meisten, auch mich, interessierne die Liga-Spiele nicht mehr so sehr bzw. ein Sieg ist halt nichts außergewöhnliches keine große Leistung mehr, da die Schere mittlerweile Kilometer weitauseinander liegt. Ich denke auch das viele, eben auch in Richtung März denken, während des Spiels und da denkt man sich halt auch das solche Leistungen nicht reichen und dann denkt man daran, dass in diesen Spielen auch Robbery spielen werden und man denkt auch daran, dass Kovac taktisch dann noch immer kein Guardiola sein wird.
Wäre die Liga herausfordender, wären meine Gedanken sicherlich auch zu 100% beim Spiel....

Und ich will noch mal ganz ehrlich sein: viel positiv fand ich heute nicht am Spiel, was teils an uns lag, aber auch teils am Gegner. Ich sah keine tollen Kombinationen, aber vielleicht haben mich auch City und PSG verdorben, aber offensiv fand ich bis auf das 3te Tor nichts interessant am Spiel.

Wurschteltor hab ich keins gesehen heute.

Elber und vor allem Roy Makaay hatten eine ähnliche, wenn nicht sogar bessere Technik bzw. Ballbehandlung wie Lewandowski. 

Aber egal. Du bist irgendwie so richtig Anti-Bayern drauf.
Alles Mist, woanders ists hübscher. 
Mein Vorschlag: schau dir nur noch Spiele der letztjährigen CL Finalisten PSG und ManCity an und komm hierher im März 2019 zurück- da es ja deiner Meinung nach bis dahin eh uninteressant ist.

Ich hab heute nen guten und souveränen Auftritt gesehen. 
Was war das gestocher von Müller gg Lewandowski dann? Gewollt? Ja, genau...

Und die Ballbehandlung von Lewandowski hatten Elber und Makaay nicht. Sie waren nah dran, aber nicht auf diesem Niveau wie Lewa.

Und echt geil, wie du andere Meinungen nicht akzeptieren kannst. Ich finde den Fußball von City schöner, dass ist ne legitime Aussage. Ist ein Werder-Fan auch kein Werder-Fan mehr in deinen Augen, wenn er sagt das Barca die besseren Fußballer hat und schöner spielt? Seltsame Logik.

Was für ein Quatsch.

Edit: Ich fand alles bis 2016 hier echt toll, aber die Entwicklung seit 2017 finde ich halt nicht toll. Und nur weil dir es nicht passt, werde ich sicherlich nicht aufhören das zu kritisieren.

Du kannst natürlich schreiben was du willst. Das akzeptiere ich auch, keine Frage. Und es wird bestimmt der Tag kommen, an dem du schreibst :" Klasse Spiel. Hat Spaß gemacht zuzuschauen." Hoffe, das passiert diese Saison noch. Denn dann haben wir den perfekten Ball gespielt. 
Nein, es geht nicht um den perfekten Ball. Wir haben auch unter Pep nie den perfekten Ball gespielt, dass ist unmöglich, aber wir haben europäisch einzigartig gespielt. Für mich ist unser Spiel schlicht relativ simpel, was nichts schlechtes bedeuten muss, aber in dem Fall ist es nun mal genau das. Der Gegner ist teils daran Schuld, aber teilweise fällt uns nichts besseres ein, wobei wie gesagt das 3te Tor zum Beispiel durchaus interessant war.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

Ich konnte das Spiel gestern nicht sehen, nur die Zusammenfassung. Es scheint ja nicht ganz schlecht gewesen zu sein. Und was geht hier wieder ab ? Mord und Totschlag. Und dass ohne Hanna und Co. Na klar, es ist nicht nicht alles Gold und ja, mit der Transferpolitik bin ich auch nicht einverstanden und nein, wir werden die CL nicht gewinnen, nicht mit Kovac, nicht mit Heynckes, nicht mit Pep.
Aber man darf sich doch mal über ein lockeres 3:0 gegen einen im Vorfeld hoch eingeschätzten Gegner freuen.
Antworten

(02.09 2018, 09:21)DerBomber schrieb:  Ich konnte das Spiel gestern nicht sehen, nur die Zusammenfassung. Es scheint ja nicht ganz schlecht gewesen zu sein. Und was geht hier wieder ab ? Mord und Totschlag. Und dass ohne Hanna und Co. Na klar, es ist nicht nicht alles Gold und ja, mit der Transferpolitik bin ich auch nicht einverstanden und nein, wir werden die CL nicht gewinnen, nicht mit Kovac, nicht mit Heynckes, nicht mit Pep.
Aber man darf sich doch mal über ein lockeres 3:0 gegen einen im Vorfeld hoch eingeschätzten Gegner freuen.

Wtf? Hoch eingeschätzer Gegner? Stuttgart hatte schon vor dem Spiel eine kleine Krise. Das wäre ja so, wie wenn ich jetzt Bayer 04 als hoch eingeschätzen Gegner betrachten würde
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

@WN: beenden wir das.

Da lese ich grad was von Leverkusen hier, freue mich schon aufs nä. Spiel gegen die und träume von nem schicken HSV Ergebnis. Schaue in der App wann Anpfiff ist - schaue aufs Datum und Ahhhhhhhhhhhhhhhhh.

Was könnte ich kotzen gerade.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten

(02.09 2018, 08:02)gkgyver schrieb:  Mann bist du nervig.
Weil du alles was man sagt absichtlich missverstehst.

Von Sarkasmus hast du schonmal gehört?

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(01.09 2018, 23:58)Boeschner schrieb:  
(01.09 2018, 23:52)gkgyver schrieb:  Wer glaubt, mit diesem Fußball, und mit einer 70-jährigen Flügelzange gewänne man die CL, muss noch ein paar Gebete sprechen.

Jaja. Warst dir vor einigen Wochen auch noch ganz sicher, dass wir richtig schlecht in die Saison starten werden. Kovac als Bayern-Trainer, das kann ja nicht gutgehen. Wink

Wir sind auch schlecht in die Saison gestartet.
Drochtersen war 50 Shades Of Awful, und Hoffenheim war 50 Shades Of Ancelotti, und gegen Stuttgart wars 60 Minuten lang das gleiche.

Übrigens hast du prophezeit, Robbery und vielleicht Müller würden gegen Hoffenheim nicht starten. Also nicht so vorlaut.

Mittlerweile spricht sogar Ribéry selbst davon, dass es riskant sei, ohne Neuverpflichtung für die Außen in die Saison zu gehen. Nur du merkst es wohl zuallerletzt.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

(02.09 2018, 23:16)gkgyver schrieb:  
(01.09 2018, 23:58)Boeschner schrieb:  
(01.09 2018, 23:52)gkgyver schrieb:  Wer glaubt, mit diesem Fußball, und mit einer 70-jährigen Flügelzange gewänne man die CL, muss noch ein paar Gebete sprechen.

Jaja. Warst dir vor einigen Wochen auch noch ganz sicher, dass wir richtig schlecht in die Saison starten werden. Kovac als Bayern-Trainer, das kann ja nicht gutgehen. Wink

Wir sind auch schlecht in die Saison gestartet.
Drochtersen war 50 Shades Of Awful, und Hoffenheim war 50 Shades Of Ancelotti, und gegen Stuttgart wars 60 Minuten lang das gleiche.

Übrigens hast du prophezeit, Robbery und vielleicht Müller würden gegen Hoffenheim nicht starten. Also nicht so vorlaut.

Mittlerweile spricht sogar Ribéry selbst davon, dass es riskant sei, ohne Neuverpflichtung für die Außen in die Saison zu gehen. Nur du merkst es wohl zuallerletzt.

Klar doch. Nur Siege und erst 1 Gegentor. Ganz schlecht. Wink

Robbery haben gegen Hoffenheim nicht gestartet, Coman war RA.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  19.Spieltag: FC Bayern München - VFB Stuttgart Fritzitelli 242 26.749 28.01 2019, 16:32
Letzter Beitrag: Dimi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste