Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
25. Spieltag: SC Freiburg - FC Bayern München
#1
Morgen Abend steht das Auswärtsspiel in Freiburg an. Wenn man sich an den letzten Jahren orientiert, wird es eine eher knappe Nummer. Wenn man sich das Personal ansieht auch: Ribery und Coman nicht dabei, James wohl noch unsicher. Das heißt: vorne links gibt man entweder auf oder läasst halt Bernat dort spielen oder einen anderen "Positionsfremden". Allein wegen der fehlenden Abläufe könnte die Seite dann tot sein. Beim Rest muss man schauen. Standards könnten es richten.
Antworten

#2
Bernat hat das unter Pep mitunter nicht schlecht gemacht auf links. Mach ich mir keinen Kopf.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#3
Da hat er aber auch insgesamt öfter gespielt und es war halt Pep. Aber es wird sicher. Freiburg wird sich wieder mal zerreissen, mal schauen.
Antworten

#4
Tippe auf einen 2:1 Sieg für Freiburg.
Die brennen auf uns und dort war es immer schwer.
Da wir seit geraumer Zeit nur Bulimagerkost bieten, reicht es morgen mal nicht zu
einem Sieg oder Remis. Aber wen würde eine Niederlage noch jucken?
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten

#5
Tatsächlich würde ich eine Niederlage gg Freiburg verschmerzen können. Würde mich wahrscheinlich sogar für Streich und seine Jungs freuen.
Freiburg dürfte aber tatsächlich schwerer werden als unsere letzten Gegner. ZU mindestens hat Freiburg von den letzten 11 Spielen nur eins verloren.
Gehe aber dennoch von einem knappen dreckigen Sieg unsererseits aus.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#6
Niederlage gegen Freiburg, und dem HSV werden nächste Woche in München die Haare vom Kopf geschossen Big Grin
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#7
(03.03 2018, 20:34)gkgyver schrieb:  Niederlage gegen Freiburg, und dem HSV werden nächste Woche in München die Haare vom Kopf geschossen Big Grin

Das hoffe ich auch bei nem Auswärtssieg morgen . :-)
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten

#8
Also der HSV hat aktuell nur die 2. schlechteste Tordifferenz in der Liga. Das sollten wir denke ich nächste Woche auch ändern.
Bin eindeutig dafür, dass wir uns morgen die Tore für nächste Woche aufheben
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#9
Den HSV nochmal richtig demoralisiert in den Endspurt schicken.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#10
da letzte Woche schon ein mageres 0:0 heraussprang und die Freiburger zu Hause nie einfach zu spielen sind, denke ich eine kleine Verbesserung in Hinsicht eines Tores unserer Seits ist in Sicht, aber trotzdem ist wohl abermals kein Sieg drin..... leider!

ich Tippe auf ein 1:1
Kovac: "Wenn alle das machen, was der Trainer sagt, dann funktioniert es."
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  8. Spieltag FC Bayern München - SC Freiburg Beobachter 121 24.103 18.10 2017, 05:09
Letzter Beitrag: Hanna Bach

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste