Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
U21 EM
#31
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und den ganzen Stab!

Ein absolut tolles Finale. Ich war wirklich fasziniert von dem Willen dieses Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden.
Ich glaube, das tut den Mannen von der iberischen Halbinsel recht gut, dann bleiben sie auch vielleicht mit den Füßen auf dem Boden! Die waren sich einfach zu sicher, dass sie das Spiel gewinnen werden. Vielleicht haben sie auch gemeint, mit einem Saúl Ñíguez und Marco Asensio kann das einfach nicht schief gehen! Da zeigt sich es wieder, man sollte nie den denken, gegen Spanien schaffen wir das nicht! Mit einem richtigen Kollektiv und der entsprechenden Einstellung, geht fast alles. Wie auch immer! Wir haben den Titel zu recht gewonnen und ich hoffe dass sich die Jungs weiterhin steigern werden.
Antworten

#32
Heart -lichen Glüchwunsch auch von mir. Das war eine tolle Überraschung. Gerade bei den Spaniern hätte ich das ja nicht gedacht. Dafür ist die Freude um so größer. Big Grin
Ein freundliches Wort kostet nichts. Und doch ist es das schönste aller Geschenke.
(Daphne du Maurier)
Antworten

#33
Heute die Wiederholung des Finals. (Lustig sich den Thread durchzulesen)

https://sport.sky.de/fussball/artikel/von-gnabry-bis-platte-das-machen-die-u21-helden-von-2017/11751548/34942
Hier sieht man aber auch ganz gut, weshalb die U21 EM mit großer Vorsicht zu genießen ist. Letztens hat nur einer dieser Spieler von 2017 -vielleicht- eine große Karriere vor sich, der Rest dümpelt halt so in der Bundesliga und Co. rum ohne jetzt unbedingt ein absoluter Leistungsträger zu sein.
Bei den Spaniern sehr ähnlich. Bisher eigentlich nur Saul ein absoluter Top-Spieler. Asensio und Co. dümpeln auch nur rum.


Bin mal auf heute gespannt , wie beim letzten Finale, war ja Spanien der große Favorit, aber mal sehen.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#34
Ich weiß jetzt nicht, was du erwartet hattest. Sind doch viele gestandene Profis heute.
Kehrer, Gnabry, Dahoud, Kohr spielen nächste Saison Champions League. Dass die jetzt alle Superstars werden stand doch nie im Raum.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten
 Es bedanken sich: Boeschner

#35
Wie viel Spiele hat Dahoud bei Dortmund diese Saison gemacht? Kehrer war bei PSG eine mittlere Katastrophe und Kohr kann ich jetzt nicht einschätzen.
Ist nicht beeindruckend, was aus dieser Elf kam und ich habe da jetzt auch nicht viel erwartet. Ich bezog mich mit dem Beitrag eher auf den Hype, den diese U21EM medial auslöst. Siehe Nübel, paar der rumänischen Spieler oder Waldschmidt und doch erwarten eben viele bei diesen jungen Spielern, dass sie da ganz groß rauskommen.


Edit: 1:0 Spanien.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#36
Fabian Ruiz, unfassbar kompletter Mittelfeldspieler.
Antworten

#37
Deutschland bis jetzt nicht gut im Spiel. Wirkt alles ein wenig „hölzern“...
Antworten

#38
Um Henrichs könnte man sich vielleicht mal bemühen. Spielt ne sehr solide EM. Könnte der neue Rafinha bei uns werden. Wird bald, sollte Kimmich weiter im Mittelfeld spielen, sicher auch in der A-NM gute Chancen auf nen Stammplatz haben.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#39
"man könnte ihnen ja mal in der Aufbauphase den Ball wegnehmen"

Steffen Simon ey
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#40
Ach gar nicht gemerkt, dass der Co-Kommentator Thomas Broich ist. Was für eine herrliche Ironie im Bezug zu meinem Kommentar.
Jeder der ihn nicht kennt, sollte sich mal die Doku Tom meets Zizou ansehen. Meines Erachtens eine sehr schöne Doku, die auch gerade die Probleme eines jungen Fußballers gut aufzeigt, vor allem wenn dieser nicht in diese "Instagram-Welt" (auch wenn Instagram damals noch kein Ding war und Twitter auch nicht) reinpasst.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste