Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(4) Niklas Süle
#1
Dann herzlich willkommen beim besten Verein der Welt Wink
Antworten

#2
Gott sei dank ist Uli wieder da.
Ich könnt kotzen.
Hätte es nicht wenigstens einer mit internationaler Erfahrung auf Vereinsebene sein können?
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#3
(15.01 2017, 16:42)gkgyver schrieb:  Gott sei dank ist Uli wieder da.
Ich könnt kotzen.
Hätte es nicht wenigstens einer mit internationaler Erfahrung auf Vereinsebene sein können?

Was genau spricht gegen Süle ? Er gilt als das vielleicht größte IV Talent im deutschen und europäischen Raum. Der Transfer passt doch perfekt.
Antworten

#4
Gegen Süle spricht dass er bei nem Gurkenverein wie Hoffenheim spielt und seine angeblichen Fähigkeiten in internationalem Rahmen noch nicht gezeigt hat.
Dafür hätt ich nicht mal Badstuber abgegeben.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#5
(15.01 2017, 16:55)gkgyver schrieb:  Gegen Süle spricht dass er bei nem Gurkenverein wie Hoffenheim spielt und seine angeblichen Fähigkeiten in internationalem Rahmen noch nicht gezeigt hat.
Dafür hätt ich nicht mal Badstuber abgegeben.

Welcher Spieler von internationalem Format stetzt sich hinter Hummels, Martinez und Boateng auf den Bank ? Ich glaube wir müssen bis zu einem gewissen Grad schon realistisch bei der Einschätzung bleiben. Das Risiko bei diesem Transfer ist relativ überschaubar. Dazu ist er ein Deutscher und wenn er sich hier festspielt dann passt das. Boateng kam zB. als aussortierter Spieler von City und jetzt ist er einer der besten IV überhaupt.

Der klassische Deutschquoten-Transfer ist in meinen Augen Rudy und reiht sich da in die Kirchhoff und Rode-Story ein. Süle passt, was Rudy macht wird man abwarten müssen.
Antworten

#6
Also ich weiß auch nicht, was man gegen den Süle Transfer haben sollte. Er spielt bei Hoffenheim gut und er wird ja bei uns nicht direkt zum Stammspieler, sondern er wird hinter Javi, Boateng und Hummels aufgebaut und dann wird man sehen wie gut er ist.
Antworten

#7
(15.01 2017, 16:51)Cookie Monster schrieb:  
(15.01 2017, 16:42)gkgyver schrieb:  Gott sei dank ist Uli wieder da.
Ich könnt kotzen.
Hätte es nicht wenigstens einer mit internationaler Erfahrung auf Vereinsebene sein können?

Was genau spricht gegen Süle ? Er gilt als das vielleicht größte IV Talent im deutschen und europäischen Raum. Der Transfer passt doch perfekt.

Der europäische Raum gleich mit? Ich kenne zwar auch nicht viele junge Innenverteidiger, aber da wird es sicher noch ähnliche Kaliber geben. In Deutschland teilt er sich die Position sicherlich mit Jonathan Tah.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#8
Vielleicht ist er ja wirklich ein ganz großes Talent und er gibt wirklich das her, was man sich von ihm verspricht.
Antworten

#9
Bin mal darauf gespannt ob und wie sich Süle bei uns weiterentwickelt!
Wäre ja zu schön um wahr zu sein, wenn es eine Entwicklung wie bei Jérôme bei ihm geben würde.
Antworten

#10
Also ich bin gespannt darauf, wie er sich bei dem ersten Spiel, bei dem er spielen darf, so zeigt.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste