Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Trainergott) Jupp Heynckes
(16.01 2018, 18:39)gkgyver schrieb: Löw wird hier so krachend scheitern wie Klinsmann.
Wie kann man jemanden mit 0 Erfahrung im täglichen Trainieren von Top VEREINEN überhaupt in Erwägung ziehen?

naja... wer wäre denn besser geeignet als Trainer für den langjährigen Traum vom "FC Bayern Deutschland" als unser Jogi  Rolleyes
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(16.01 2018, 18:39)gkgyver schrieb: Löw wird hier so krachend scheitern wie Klinsmann.
Wie kann man jemanden mit 0 Erfahrung im täglichen Trainieren von Top VEREINEN überhaupt in Erwägung ziehen?

Null Erfahrung im täglichen trainieren stimmt ja so nicht ganz, waren halt keine Krachermannschaften dabei.
Allerdings kann man unter diesem Gesichtspunkt auch gleich Neururer , Ede Geier oder sonst wen nehmenpanic
Ach herjeh                                 Zitat, undatiert                     Winnie Pooh
Zitieren
(16.01 2018, 15:38)Beobachter schrieb: Löw oder Klopp...Da muss ich mich setzen, weil mir unwohl wird, wenn ich an diese Alternativen denke...

Ich wüsste zur Zeit keinen deutschen Trainer für den Posten,wenn Klopp,Löw,Tuchel & Nagelsmann rausfallen...
Zitieren
(16.01 2018, 18:39)gkgyver schrieb: Löw wird hier so krachend scheitern wie Klinsmann.
Wie kann man jemanden mit 0 Erfahrung im täglichen Trainieren von Top VEREINEN überhaupt in Erwägung ziehen?

Fairerweise hätten dann Guardiola oder Zidane bei ihren ersten Klubs auch nichts verloren gehabt. Die Erfahrung ist für mich nicht unbedingt ein Argument (siehe Tuchel und Nagelsmann). Bei Löw kann man sich streiten, ich sehe ihn aber auch nicht auf der Bank des FCB.
Zitieren
Der Vergleich mit Guardiola hinkt gewaltig. Im Gegensatz zu Löw war er jung, und hat Barcas zweite trainiert. Löw ist alt, und hat es in seiner gesamten Laufbahn noch zu 0,0 gebracht im Vereinsfußball.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
(17.01 2018, 15:51)gkgyver schrieb: Der Vergleich mit Guardiola hinkt gewaltig. Im Gegensatz zu Löw war er jung, und hat Barcas zweite trainiert. Löw ist alt, und hat es in seiner gesamten Laufbahn noch zu 0,0 gebracht im Vereinsfußball.

DFB Pokalsieg und ein Europacup Finale mit Stuttgart. Er hat es also schon zu mehr als 0,0 gebracht.
Zitieren
Naja, dass hat meiner Meinung nach keine Relevanz mehr. Der Fußball hat sich seit Löws Erfolg bei Stuttgart so extrem gewandelt, dass kann man schlicht nicht vergleichen.
Ob Löw eine VM trainieren kann, muss sich zeigen, aber ich wäre dankbar, wenn wir nicht das Testobjekt sind.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(17.01 2018, 17:20)Wembley Nacht schrieb: Naja, dass hat meiner Meinung nach keine Relevanz mehr. Der Fußball hat sich seit Löws Erfolg bei Stuttgart so extrem gewandelt, dass kann man schlicht nicht vergleichen.
Ob Löw eine VM trainieren kann, muss sich zeigen, aber ich wäre dankbar, wenn wir nicht das Testobjekt sind.

Ich wollte nur klarstellen. Dass Löw 0,0 erreicht hat ist so nicht haltbar.

Löw selbst hat sich übrigens auch gewandelt, oder wieso ist sein Ruf derzeit so gut wie noch nie, bezogen auf die deutsche Nationalmannschaft ?
Das sah vor einigen Monaten auch noch anders aus.
Zitieren
(17.01 2018, 17:49)Cookie Monster schrieb:
(17.01 2018, 17:20)Wembley Nacht schrieb: Naja, dass hat meiner Meinung nach keine Relevanz mehr. Der Fußball hat sich seit Löws Erfolg bei Stuttgart so extrem gewandelt, dass kann man schlicht nicht vergleichen.
Ob Löw eine VM trainieren kann, muss sich zeigen, aber ich wäre dankbar, wenn wir nicht das Testobjekt sind.

Ich wollte nur klarstellen. Dass Löw 0,0 erreicht hat ist so nicht haltbar.

Löw selbst hat sich übrigens auch gewandelt, oder wieso ist sein Ruf derzeit so gut wie noch nie, bezogen auf die deutsche Nationalmannschaft ?
Das sah vor einigen Monaten auch noch anders aus.
Ich will hier jetzt nicht groß über Löws Leistung in der NM diskutieren, da ich die meisten Spiele ehrlich gesagt nicht hesehen habe, aber es ist natürlich ein äußerst dankbarer Job (ja in meinen Augen ist es auch ein dankbarer Job uns zu trainieren, zu mindestens wenn man die Bundesliga betrachtet. Damit will ich jetzt aber nicht sagen, dass das jeder Vollidiot könnte! Man muss seinen Job natürlich schon können.) den besten Kader der Welt zu trainiere, wo die meisten Spieler auch noch aus der selben Liga stammen.
Aber die NM mit VM zu vergleichen ist sowieso viel zu schwierig. Ich persönlich betrachte es als 2 vollkommen andere Jobs die NM oder eine VM zu trainieren.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Es wird ein deutscher trainer.  Jetzt stellt sich die frage, wer ist der beste deutsche trainer? Nix nagelsmann, nix tuchel (ähnlich wie der pep fussball viel zu naiv).  Bleiben eigentlich nur Klopp und löw (wobei ich bei ihn das nt/vt aegument gelten lassen würde .


Am besten klopp holen , der bringt dann die 3 vorne aus liverpool mit , dies gepaart mit unseren defensiv/mittelfeld personal und ich wäre glücklich.   Leider wunschdenken.
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 7 Gast/Gäste