Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(4) Matthijs de Ligt
#1
https://fcbayern.com/de/news/2022/07/neu...js-de-ligt

Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern: „Matthijs de Ligt war ein absoluter Wunschspieler von uns. Mit solchen Transfers sind die großen Ziele möglich, die wir verfolgen. Das Gesicht unserer zukünftigen Mannschaft nimmt mehr und mehr Konturen an, und dieser Transfer ist ein wichtiger Baustein im Rahmen des Gesamtkonzepts, das wir Schritt für Schritt umsetzen. De Ligt soll beim FC Bayern eine tragende Säule werden."

Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern: „Matthijs de Ligt überzeugt im internationalen Spitzenfußball nicht nur mit seinen spielerischen Qualitäten, sondern auch als ein Typ, der in all seinen Mannschaften immer vorangeht. Er hat bereits in jungen Jahren gelernt, Verantwortung zu übernehmen. Eine starke Mannschaft braucht nicht nur eine starke Offensive, und mit diesem Transfer verstärken wir unsere Abwehr auf absolutem Top-Niveau."

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand des FC Bayern: „Ich bin sehr froh, dass Matthijs de Ligt künftig für den FC Bayern spielt. Wir wollten Matthijs schon vor drei Jahren nach München holen. Wir waren damals überzeugt von seinen Qualitäten als Abwehrspieler, und wir sind es heute um so mehr. Matthijs passt mit seiner Professionalität, seiner Gier und mit seinem wunderbaren Charakter zu unserer Mannschaft wie zu unseren Ambitionen. Er wird beim FC Bayern eine wichtige Rolle auf dem Platz und neben dem Platz einnehmen. Er war bereits als Jugendlicher ein Führungsspieler bei Ajax Amsterdam, und er ist mit seinen 22 Jahren auf dem hohen Niveau, auf dem er sich bewegt, immer noch entwicklungsfähig.

Matthijs de Ligt: „Ich bin sehr glücklich, Spieler dieses großen Vereins zu werden. Der FC Bayern ist der erfolgreichste Verein in Deutschland, einer der erfolgreichsten Vereine Europas und auch der Welt. Ich habe von Anfang an ehrliche Wertschätzung der sportlichen Führung, des Trainers, auch des Vorstandes gespürt, das hat mich überzeugt. Außerdem ist der FC Bayern ein herausragend geführter Klub mit großen Zielen. Ich bin sehr froh, dass ich jetzt Teil der Geschichte des FC Bayern werde."

[Bild: media%2FFYC3GjRXwAAMLhO.jpg%3Fname%3Dorig]

Ich freu mich! Herzlich Willkommen beim besten Verein!

fcbjubel:
Zitieren
#2
Juve hat die Zahlen veröffentlicht. 67Mio€ Ablöse fix und 10Mio€ Boni. Die Ablöse muss innerhalb von vier Jahren gezahlt werden:

[Bild: media%2FFYCvj_QXwAEBrt2.jpg]

Da kann man nicht viel meckern. Das geht in Ordnung.
Zitieren
#3
Freu mich auch, bin jedoch sehr gespannt wie er bei gewissen Situationen, also Angriffe/Konter in Überzahl des Gegners reagiert und sich so viel besser anstellt wie zb niklas Süle
Zitieren
#4
Herzlich Willkommen bei den Besten!
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#5
Herzlich Willkommen!
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#6
Spannend das Juve die Zahlen so offen legt
Zitieren
#7
Müssen sie, da sie börsennotiert sind
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#8
Ich gebe zu, das hätte ich nicht für möglich gehalten.

Herzlich Willkommen auch von mir.
el-capitano, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jan 2013.
Zitieren
#9
siehe Artikel in der Bild:
Matthijs de Ligt: „In gewisser Weise war ich bei Juve weniger ich selbst“

Hat lt. Trainer Nagelsmann Konditionsdefizite.
War bei Juve nicht Stammspieler?Warum?
Bonucci seinem einstigen Kollegen zuletzt sogar fehlenden Respekt vorgeworfen

Nach der Leistung gestern vs Leipzig ?Ist das der Süle Ersatz oder ?
Süle und Schlotterbeck funktionien in Dortmund sofort:bringen gute Leistungen.

Mazruoi Grevenberch de Ligt bisher eher unterirdisch schlecht.
De Ligt muss das 3:4 verhindern vs Leipzig.
Zitieren
#10
Dortmund ist vor kurzem gg Valencia und Villreal unter die Räder gekommen, aber okay
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste