Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Trainer) Julian Nagelsmann
#41
Brazzo wird also jetzt dafür gefeiert, dass er einen erfolgreichen Coach vergrault hat und einen Trainer mit 0 Titeln für mehr als 23 Millionen verpflichtet hat? Okay.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#42
(28.04 2021, 10:39)Wembley Nacht schrieb: Brazzo wird also jetzt dafür gefeiert, dass er einen erfolgreichen Coach vergrault hat und einen Bundesligacoach mit 0 Titeln für mehr als 23 Millionen verpflichtet hat? Okay.


Brazzo soll jetzt mal zeigen, dass er mehr kann als nur Sarr, Costa & Co. 

Wenn die Transferplanungen mit Nagelsmann jetzt so harmonisch sind, dann sollen sie diese Supertalente die sich der Trainer wünscht auch holen und nicht immer nur große Sprüche reißen...

Net dass es am Ende heißt, mit dem Julian ist alles so harmonisch, weil der stellt ja keine großen Ansprüche an Mannschaft und Kader im Gegensatz zu Flick oder Guardiola...
Zitieren
#43
Vor allem ist dieses Harmonie Gelaber doch sowieso für die Katz. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass Flick wegen Brazzo gehen muss? Niemand. Mal schauen, wie es in einem Jahr mit Nagelsmann und Brazzo aussieht.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#44
(28.04 2021, 10:39)Wembley Nacht schrieb: Brazzo wird also jetzt dafür gefeiert, dass er einen erfolgreichen Coach vergrault hat und einen Trainer mit 0 Titeln für mehr als 23 Millionen verpflichtet hat? Okay.

Nein nein nein, die Ablöse hat Kahn verhandelt. Brazzo hat mit Nagelsmann alles geklärt, Kahn mit dem Verein.
Zitieren
#45
(28.04 2021, 10:44)Wembley Nacht schrieb: Vor allem ist dieses Harmonie Gelaber  doch sowieso für die Katz. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass Flick wegen Brazzo gehen muss? Niemand. Mal schauen, wie es in einem Jahr mit Nagelsmann und Brazzo aussieht.

Harmonie weswegen ? 

Weil der Trainer kleinere sportliche Ansprüche stellt oder weil er so sympathisch ist ? 


Ich hätt gern eine Harmonie die primär im spielerischen und mannschaftstaktischem Bereich begründet liegt. Dass ein Trainer menschlich passen muss ist unstrittig (war bei Flick gegeben).
Zitieren
#46
...und Nagelsmann wurde geholt, weil Brazzo ja wohl scharf auf ihn war. Blieb also nicht viel Spielraum für uns, wenn Nagelsmann die absolute Wünschlösung ist/war.
Ich kann mich da auch nur wiederholen, für mich hat sich die gesamte Führung mit der Verpflichtung lächerlich gemacht, aber die Krönung bleibt Brazzo, weil er für ganze Theater hauptverantwortlich ist.

Das ist, ich wiederhole mich da auch, keine Kritik an Nagelsmann, der ist ein klasse Trainer, aber der ganze Transfer an sich ist eine reine Absurdität.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#47
(28.04 2021, 10:49)Cookie Monster schrieb:
(28.04 2021, 10:44)Wembley Nacht schrieb: Vor allem ist dieses Harmonie Gelaber  doch sowieso für die Katz. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass Flick wegen Brazzo gehen muss? Niemand. Mal schauen, wie es in einem Jahr mit Nagelsmann und Brazzo aussieht.

Harmonie weswegen ? 

Weil der Trainer kleinere sportliche Ansprüche stellt oder weil er so sympathisch ist ? 


Ich hätt gern eine Harmonie die primär im spielerischen und mannschaftstaktischem Bereich begründet liegt. Dass ein Trainer menschlich passen muss ist unstrittig (war bei Flick gegeben).

Harmonie im Sinne von: Nagelsmann geht zu Brazzo und sagt „Da gibt es diesen Spieler, den könnten wir doch mal versuchen zu holen“ und dann Brazzo „ja, den finde ich auch toll, die Scoutingabteilung hat sich schon mit ihm beschäftigt“. Oder umgekehrt.
Zitieren
#48
Naja, zum ersten Mal ist da im bezug auf die neue Saison so was wie Vorfreude zu erkennen. Was dem Trainer Anbelangt.
Das ist ja auch schon mal was wert.

Ich hoffe, dass jetzt evtl auch noch der ein oder andere Spieler folgt.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
#49
(28.04 2021, 11:27)Boeschner schrieb:
(28.04 2021, 10:49)Cookie Monster schrieb:
(28.04 2021, 10:44)Wembley Nacht schrieb: Vor allem ist dieses Harmonie Gelaber  doch sowieso für die Katz. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass Flick wegen Brazzo gehen muss? Niemand. Mal schauen, wie es in einem Jahr mit Nagelsmann und Brazzo aussieht.

Harmonie weswegen ? 

Weil der Trainer kleinere sportliche Ansprüche stellt oder weil er so sympathisch ist ? 


Ich hätt gern eine Harmonie die primär im spielerischen und mannschaftstaktischem Bereich begründet liegt. Dass ein Trainer menschlich passen muss ist unstrittig (war bei Flick gegeben).

Harmonie im Sinne von: Nagelsmann geht zu Brazzo und sagt „Da gibt es diesen Spieler, den könnten wir doch mal versuchen zu holen“ und dann Brazzo „ja, den finde ich auch toll, die Scoutingabteilung hat sich schon mit ihm beschäftigt“. Oder umgekehrt.

Genau so wird es sein, da bin ich mir sicher...
Zitieren
#50
(28.04 2021, 12:23)Cookie Monster schrieb:
(28.04 2021, 11:27)Boeschner schrieb:
(28.04 2021, 10:49)Cookie Monster schrieb:
(28.04 2021, 10:44)Wembley Nacht schrieb: Vor allem ist dieses Harmonie Gelaber  doch sowieso für die Katz. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass Flick wegen Brazzo gehen muss? Niemand. Mal schauen, wie es in einem Jahr mit Nagelsmann und Brazzo aussieht.

Harmonie weswegen ? 

Weil der Trainer kleinere sportliche Ansprüche stellt oder weil er so sympathisch ist ? 


Ich hätt gern eine Harmonie die primär im spielerischen und mannschaftstaktischem Bereich begründet liegt. Dass ein Trainer menschlich passen muss ist unstrittig (war bei Flick gegeben).

Harmonie im Sinne von: Nagelsmann geht zu Brazzo und sagt „Da gibt es diesen Spieler, den könnten wir doch mal versuchen zu holen“ und dann Brazzo „ja, den finde ich auch toll, die Scoutingabteilung hat sich schon mit ihm beschäftigt“. Oder umgekehrt.

Genau so wird es sein, da bin ich mir sicher...

Das ist auch keine Harmonie, sondern Gedankenübertragung! Harmonie hat nichts damit zu tun, dass alle das selbe Lieblingslied haben.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste