Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
31. Spieltag: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach
(15.06 2020, 16:55)Roberto52 schrieb:
(15.06 2020, 16:46)Cookie Monster schrieb:
(15.06 2020, 13:59)Kicker72 schrieb:
(15.06 2020, 11:39)Boeschner schrieb:
(15.06 2020, 11:26)Kicker72 schrieb: Seine Karriereplanung sieht auch nicht zwingend einen direkten Wechsel zu einem Topverein vor, nach allem was man so hört.

Die Frage ist natürlich auch wie eng zieht man die Definition "Topverein".

Er sagte ja in einem Recht aktuellen Interview:

"Ich bin bereit, einen großen Schritt zu machen, und ich mag Herausforderungen. Dazu zählt für mich auch das Ausland."

https://www.goal.com/de/meldungen/bayer-...vaf40khhgd

Großer Schritt von Leverkusen aus klingt für mich schon eher nach Topverein. Jedenfalls denke ich da nicht an Chelsea oder den BVB oder sowas.

Naja, wir werden ja sehen wo er landet. Vielleicht bleibt er ja auch noch ein Jahr bei Bayer. Ich hätte ihn jedenfalls sehr gerne beim FC Bayern.

Dieses recht aktuelle Interview stammt von Mitte April. Aktuell ist anders.

Auch Ihre Schlussfolgerungen aus dem gesagten teile ich nur so bedingt.

Im Falle eines Abgangs von Sancho nach England schätze ich den BVB nicht chancenlos ein. Havertz passt von der Spielanlage gut dort rein und hätte etwas weniger Druck als z. B. bei Barca, Real oder Liverpool.

Nicht umsonst haben ihm einige Experten diesen Zwischenschritt empfohlen.

Fast jeder Experte rät von Bayern ab, damit wir nicht die guten Talente bekommen, sondern die Konkurrenz und die Liga weniger einseitig wird. So läuft das ja seit Jahren, egal ob Vidal, Sane, DeBruyne, Götze usw.

Wenn dann Talente bei Bayern scheitern fühlen sie sich auch noch bestätigt, aber die Begründung ist dann eine andere (konnte sich nicht durchsetzen weil Bayernkader zu stark)...
Und dann werden all die "Gescheiterten" aufgezählt, als ob es bei anderen Vereinen anders wäre.

Immer dieser Vergleich mit anderen Vereinen. Lahme Ausreden!
"Ja Mami, ich bin sitzengeblieben. Aber der Yussuf auch und der Tommy und die Babsi und der Ralf. Also, alles gut."
Seriös - Sachlich - Objektiv
Zitieren
(15.06 2020, 17:00)Bernd schrieb:
(15.06 2020, 16:55)Roberto52 schrieb:
(15.06 2020, 16:46)Cookie Monster schrieb:
(15.06 2020, 13:59)Kicker72 schrieb:
(15.06 2020, 11:39)Boeschner schrieb: Er sagte ja in einem Recht aktuellen Interview:

"Ich bin bereit, einen großen Schritt zu machen, und ich mag Herausforderungen. Dazu zählt für mich auch das Ausland."

https://www.goal.com/de/meldungen/bayer-...vaf40khhgd

Großer Schritt von Leverkusen aus klingt für mich schon eher nach Topverein. Jedenfalls denke ich da nicht an Chelsea oder den BVB oder sowas.

Naja, wir werden ja sehen wo er landet. Vielleicht bleibt er ja auch noch ein Jahr bei Bayer. Ich hätte ihn jedenfalls sehr gerne beim FC Bayern.

Dieses recht aktuelle Interview stammt von Mitte April. Aktuell ist anders.

Auch Ihre Schlussfolgerungen aus dem gesagten teile ich nur so bedingt.

Im Falle eines Abgangs von Sancho nach England schätze ich den BVB nicht chancenlos ein. Havertz passt von der Spielanlage gut dort rein und hätte etwas weniger Druck als z. B. bei Barca, Real oder Liverpool.

Nicht umsonst haben ihm einige Experten diesen Zwischenschritt empfohlen.

Fast jeder Experte rät von Bayern ab, damit wir nicht die guten Talente bekommen, sondern die Konkurrenz und die Liga weniger einseitig wird. So läuft das ja seit Jahren, egal ob Vidal, Sane, DeBruyne, Götze usw.

Wenn dann Talente bei Bayern scheitern fühlen sie sich auch noch bestätigt, aber die Begründung ist dann eine andere (konnte sich nicht durchsetzen weil Bayernkader zu stark)...
Und dann werden all die "Gescheiterten" aufgezählt, als ob es bei anderen Vereinen anders wäre.

Immer dieser Vergleich mit anderen Vereinen. Lahme Ausreden!
"Ja Mami, ich bin sitzengeblieben. Aber der Yussuf auch und der Tommy und die Babsi und der Ralf. Also, alles gut."

Dass du das nicht verstehst oder verstehen willst, ist ja klar.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
(15.06 2020, 17:04)Roberto52 schrieb:
(15.06 2020, 17:00)Bernd schrieb:
(15.06 2020, 16:55)Roberto52 schrieb:
(15.06 2020, 16:46)Cookie Monster schrieb:
(15.06 2020, 13:59)Kicker72 schrieb: Dieses recht aktuelle Interview stammt von Mitte April. Aktuell ist anders.

Auch Ihre Schlussfolgerungen aus dem gesagten teile ich nur so bedingt.

Im Falle eines Abgangs von Sancho nach England schätze ich den BVB nicht chancenlos ein. Havertz passt von der Spielanlage gut dort rein und hätte etwas weniger Druck als z. B. bei Barca, Real oder Liverpool.

Nicht umsonst haben ihm einige Experten diesen Zwischenschritt empfohlen.

Fast jeder Experte rät von Bayern ab, damit wir nicht die guten Talente bekommen, sondern die Konkurrenz und die Liga weniger einseitig wird. So läuft das ja seit Jahren, egal ob Vidal, Sane, DeBruyne, Götze usw.

Wenn dann Talente bei Bayern scheitern fühlen sie sich auch noch bestätigt, aber die Begründung ist dann eine andere (konnte sich nicht durchsetzen weil Bayernkader zu stark)...
Und dann werden all die "Gescheiterten" aufgezählt, als ob es bei anderen Vereinen anders wäre.

Immer dieser Vergleich mit anderen Vereinen. Lahme Ausreden!
"Ja Mami, ich bin sitzengeblieben. Aber der Yussuf auch und der Tommy und die Babsi und der Ralf. Also, alles gut."

Dass du das nicht verstehst oder verstehen willst, ist ja klar.

Nur Verlierer orientieren sich an anderen Verlierern.
Man sollte schauen, dass man was reißt - gerade, wenn andere nix bringen. Sich nur dem schwachen Niveau anzupassen und dann auf den gleichen Mißerfolg anderer zu verweisen, ist erbärmlich.
Seriös - Sachlich - Objektiv
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  31. Spieltag: FC Bayern München : Borussia Dortmund Gil 81 4.594 25.04 2022, 13:21
Letzter Beitrag: Gil
  14. Spieltag: Borussia Dortmund vs. FC Bayern München Jano 126 9.609 18.01 2022, 15:43
Letzter Beitrag: Boeschner
  18. Spieltag: FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach Jano 213 11.860 09.01 2022, 23:38
Letzter Beitrag: yadasistguud
  DFB-Pokal 2. Runde: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München Gil 180 12.393 29.10 2021, 07:50
Letzter Beitrag: Wembley Nacht
Wink 1. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München Fritzitelli 209 9.845 14.08 2021, 19:30
Letzter Beitrag: Boeschner
  32. Spieltag: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach Boeschner 38 8.475 09.05 2021, 09:46
Letzter Beitrag: Bernd
  15. Spieltag: Borussia Mönchengladbach vs. FC Bayern München Jano 135 23.433 13.01 2021, 19:42
Letzter Beitrag: Wembley Nacht
  7. Spieltag - Borussia Dortmund vs. FC Bayern München Gil 94 21.015 09.11 2020, 14:24
Letzter Beitrag: merengue
  14. Spieltag: Bor. Mönchengladbach - FC Bayern gkgyver 421 79.680 07.06 2020, 11:55
Letzter Beitrag: Boeschner
  28. Spieltag: Borussia Dortmund - FC Bayern München Boeschner 204 71.854 27.05 2020, 17:28
Letzter Beitrag: Bananenflanke

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste