Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrplan der Bayernkurve.de zu Trainerdiskussionen bis Saisonende
#41
(10.05 2015, 12:48)Liesel von Bayern schrieb:  
(10.05 2015, 12:25)Munich schrieb:  
(10.05 2015, 12:15)Jano schrieb:  Definiere "provokanten Bullshit".
Wo anfangen, wo aufhören?

Wenn zum Beispiel ein Ordo um die Ecke kommt und schreibt "Ich glaube eher, nach dem Spiel wird der apathische Gnom seine Antidepressivadosis noch mal stark erhöhen müssen." (in Bezug auf Götze), dann ist das zum Beispiel ein Beitrag der gelöscht gehört.

Die Admins sitzen aber auch nicht den ganzen Tag vor dem Forum am PC und verfolgen jede einzelne Diskussion mit, um dann direkt alles unangebrachte zu entfernen.
Vielleicht kann man über die Länge der Schließung nochmal reden, aber im ich bin da auch bei Jano und Dennis. Die Gemüter sollten sich erstmal kurz beruhigen und dann kann man weitersehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Genau das ist es ja.

Statt sowas links liegen zu lassen, müssen sofort (fast)alle reagieren.
Dann kommt man als Admin online und man kann es kaum noch einfangen.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#42
(10.05 2015, 12:41)Edeljoker schrieb:  .... Trotzdem solltet ihr das Thema Pep wieder aufmachen. Sollten wir gegen Barca am Dienstag wieder Coaching Fehler sehen ...

Big Grin
Antworten

#43
Wer hat sich denn bei dir beschwert? bestimmt diejenigen, die nach jedem anti Pep Beitrag hier schreiben :" es macht hier keinen Spaß mehr zu kommentieren " .... richtig ?
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Antworten

#44
(10.05 2015, 12:07)Dimi schrieb:  Mit diesem Schreiben ist ALLES gesagt:

Super Statement. Und wenn Pep am Dienstag ein herbergsches Kunststück gelingt is alles in Butter
Antworten

#45
(10.05 2015, 12:34)Edeljoker schrieb:  Na ja, was soll sich beruhigen? Ich fand die Diskussion offen und auf keinen Fall beleidigend.

Das Thema Pep war im Dopa ein großes Thema und hier werden alle mundtot gemacht. Schon erstaunlich.

Heute im dopa saß ein aktueller BL Trainer (eine krähe pickt der anderen bekanntlich kein Auge aus )  und ansonsten saßen da lauter dimis und gkgyvers. .  Das heisst , Pep kam sehr,sehr,sehr gut weg...
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Antworten

#46
'Mal 'ne Frage zum Verständnis.
Euer Forum finanziert sich über die Klicks oder anders?
Lebt ihr von den Klicks, dann sägt ihr an dem Ast auf dem ihr sitzt.
Werdet ihr anders finanziert, na dann.... Viel Spaß weiterhin!
(Meine Meinung: Klarer Fall von Zensur!)

Antworten

#47
(10.05 2015, 18:15)Hank schrieb:  'Mal 'ne Frage zum Verständnis.
Euer Forum finanziert sich über die Klicks oder anders?
Lebt ihr von den Klicks, dann sägt ihr an dem Ast auf dem ihr sitzt.
Werdet ihr anders finanziert, na dann.... Viel Spaß weiterhin!
(Meine Meinung: Klarer Fall von Zensur!)

Es drückt irgendwie eine Art Hilflosigkeit aus.
Einerseits (positiv) will man nicht sperren, gängeln und viel Arbeit haben.
Andererseits präsentiert man eine neue Admin und gängelt gleichzeitig auf andere Art und Weise.
Dass man der Situation nicht mehr Herr wird mag ja sein,. aber die Möglichkeiten sind vielfältig. Jedenfalls ein komplettes Thema (gleichzeitig das meistwichtigste) einfach zu unterdrücken und dann noch anzudrohen alles weitere darüber zu löschen ist schon einzigartig in der Forenlandschaft.
Antworten

#48
Ich lese hier ne Menge "man könnte", "man sollte", "man kann doch nicht", " wie könnt ihr nur", usw.
Viele (bei weitem nicht alle) sollten sich einfach mal selbst fragen, was man für ein besseres Foren-Klima tun könnte.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#49
An die eigene Nase z.b. fassen und seine Beiträge nochmal lesen bevor man auf "antworten" klickt. Aber das wurde ja schon öfters gesagt und einige kriegen es trotzdem nicht auf die Kette.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten

#50
(10.05 2015, 19:02)Jano schrieb:  Ich lese hier ne Menge "man könnte", "man sollte", "man kann doch nicht", " wie könnt ihr nur", usw.
Viele (bei weitem nicht alle) sollten sich einfach mal selbst fragen, was man für ein besseres Foren-Klima tun könnte.

Machs doch nicht so nebulös.
Leg doch einfach mal klare Forenregeln fest und überwacht sie dann konsequent und für jeden User gleich.
Solche Überlegungsansagen "du,du,du, biste wieder böse gewesen" haben genauso viele Erfolgsaussichten wie wenn der Wettermann im Fernsehen sagt, es sollten alle zur Wahl gehen.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste