Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die aktuelle Gesamtsituation
Scholli der hat noch gefehlt als nächster Experte
Mein Gott.

Aber Magath ja das hat was.
Olympiastadion mit Medizinbällen rauf und runter.JAAAA
Zitieren
Auch wenn ich mich wiederhole: der neue Trainer tut mir jetzt schon leid, weil ich glaube, dass das in der neuen Saison nicht besser wird:

- Struktur und die Probleme ih des Vereins (Machtgehabe Vorstand und UH etc bleibt)
- Da ist vermutlich viel mehr kaputt, als wir Wissen
- Frage des Spielermaterials / Müdigkeit und Willen Einiger
- Trainerfrage noch nicht gelöst
- Leverkusen und Dortmund werden sich sicherlich zusätzlich auch noch verstärken
- Verlauf der deutschen N11 ( Bayernspieler) an der Heim-EM
Zitieren
(Vor 10 Stunden)CH-Simon schrieb: Auch wenn ich mich wiederhole: der neue Trainer tut mir jetzt schon leid, weil ich glaube, dass das in der neuen Saison nicht besser wird:

- Struktur und die Probleme ih des Vereins (Machtgehabe Vorstand und UH etc bleibt)
- Da ist vermutlich viel mehr kaputt, als wir Wissen
- Frage des Spielermaterials / Müdigkeit und Willen Einiger
- Trainerfrage noch nicht gelöst
- Leverkusen und Dortmund werden sich sicherlich zusätzlich auch noch verstärken
- Verlauf der deutschen N11 ( Bayernspieler) an der Heim-EM

wie gesagt....

wir als Verein brauchen dieses Martyrium bevor es besser wird.

Ich dachte leider dass die große Talsohle bereits überwunden wäre.
Dem war leider nicht so!
Außer Dreesen, nix gewesen - Lieber keiner, als Hainer!
Zitieren
Naja Leverkusen wird sicher den ein oder anderen Spieler verlieren und die werden nicht noch so eine Saison spielen. Um Dortmund muss man sich wie die letzten 10 Jahre keine großen Gedanken machen. Denke man wird nächstes Jahr auch so wie die letzten Jahre eher so circa 78 Punkte brauchen um Meister zu werden.

Wenn man nur nach xPoints geht, wären wir btw Punktgleich mit Leverkusen. Da war schon viel Pech/Unvermögen dabei und auf der anderen Seite viel Glück dabei. Am Ende natürlich gut, dass man auch mal so eine Saison gespielt hat. Ist wahrscheinlich die beste Chance für ne lange Zeit die Altlasten im Verein loszuwerden und an den Tegernsee zu verfrachten.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
Wenn da nicht langsam ein Trainer beikommt wird es schwer mit Neuanfang bzw. ausmisten. Die Spieler wollen doch wissen woran Sie mit einem Trainer sind.


Gruß michel61
Zitieren
Naja man hat sich sowieso schon ins Aus geschossen was Planung betrifft, da mache ich mir jetzt wenig Hoffnung. Wir werden keinen großen Trainer Namen bekommen, aber genau die sind bei einem Top-Transfer immer wichtiger, da gerade in England die VEreine auf dem Trichter gekommen sind, die Trainer bisschen mehr Machen zu lassen.
Ein Tuchel hat ja sehr explizit betont, dass er viel Anteil am Kane Transfer hat.
Wenn du dann als Top-Spieler von Guardiola angesprochen wirst, gehst du dann auch eher zu dem als zum FC Bayern wo dann Trainer von der Größe Martin Demicheles mit dir redet.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
Tuchel
Erst entlassen im Februar dann will man im Mai doch wieder verlängern,was für eine Posse!Unwürdig für den FCB.
Irgendwie ist aber schon erkennbar,dass der FCB ab ca 80.Minute keine Kondition hat.
Verletzungen sind das Ergebnis von zu wenig Training.

Wenn ein junger Spieler wie Pavlovic oder Musiala ind er 75. Min.Wadenkrämpfe bekommt?

Warum waren REAL Spieler schneller,laufstärker,Zweikampfstärker?
Zitieren
(Vor 6 Stunden)Mix22 schrieb: Tuchel
Erst entlassen im Februar dann will man im Mai doch  wieder verlängern,was für eine Posse!Unwürdig für den FCB.
Irgendwie ist aber schon erkennbar,dass der FCB ab ca 80.Minute keine Kondition hat.
Verletzungen sind das Ergebnis von zu wenig Training.

Wenn ein junger Spieler wie Pavlovic oder Musiala ind er 75. Min.Wadenkrämpfe bekommt?

Warum waren REAL Spieler schneller,laufstärker,Zweikampfstärker?

Waren das Wadenkrämpfe oder versuchtes Zeitspiel welches dann komplett in die Hose gegangen ist weil man aufeinmal in Unterzahl spielen musste und dann das Gegentor gefallen ist.
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste