Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(8) Leon Goretzka
#31
Sieht man vom Spiel als LV ab, spielt er genau so, wie man es erwarten konnte. Ein ordentlicher BL-Spieler, der aber schon bei Schalke eher selten richtig geglänzt hat. Also für mich erwartbar. Schade, ist aber mittlerweile bei uns so.
Zitieren
#32
Sehe ich auch sehr ähnlich (siehe erste zwei Seiten dieses Threads). Goretzka war als er bei Bochum war, sicherlich einer der vielversprechendsten Talente in Deutschland, aber im Laufe der Jahre wurde er mir immer mehr zu einem schlechten Özil-Verschnitt. Von ihm wird groß gesprochen, aber große Taten bleiben aus.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#33
Dass Goretzka nur ein Kaderspieler wird, war doch klar. Eben der nächste Rode/Rudy. Dass er hier zum Star mutiert, hat doch niemand erwartet, oder?
Zitieren
#34
Jung, deutsch, billig.
Königstransfer eben.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#35
(02.09 2018, 23:22)gkgyver schrieb: Martinez bekommt seine Einsätze dann auch in der IV. Ich glaube immer noch, dass Uli lieber drei James verkauft als einen Goretzka.
Deswegen glaub ich auch, dass entweder Tolisso, oder James, oder Thiago, nächste Saison für ihn gehen wird. Oder er nimmt Sanches Platz ein.

ich bin mir zu 90% sicher, dass wir nächstes jahr James abgeben! erstens war Hoeneß noch nie ein riesen Fan von ihm, zweitens tat wahrscheinlich seine Beschwerde Richtung Kovac ihr übriges. sowas dürfen nur Uli's Auserwählte!

außerdem hat Uli im Sommer schon die passende Argumentation parat, indem er sagen wird "der hat doch in diesem jahr nie konstant seine Leistung gebracht"
Natürlich...so kann man es sehen, wenn ein Trainer auf der bank sitzt der mit so einem Spieler nichts anzufangen weiß, dann ja...
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
#36
(09.10 2018, 16:58)Wembley Nacht schrieb: Geht's eigentlich nur mir so oder ist Goretzka bisher verdammt schwach bei uns bzw. bestätigt er aktuell seine Leistung, die er bei Schalke gebracht hat?

Bis auf das Spiel gg Stuttgart, ist er mir kein einziges mal wirklich positiv aufgefallen. Sind natürlich erst beim 8. Spieltag, aber da muss eine ordentliche Steigerung folgen.

Er ist halt ein Allrounder. Kann nichts wirklich gut und auch nichts wirklich schlecht. Wird meiner Meinung nach nichts mit einer großen Karriere hier, es sei denn die Trainer setzen Müller auf die Bank und wir spielen ein richtiges 4-3-3 mit Thiago, James und Tolisso/Goretzka. Wird aber nicht passieren und ich würde Tolisso auch immer vorziehen. Ausnahme: In den Topspielen würde ich mit Martinez, James und Thiago spielen.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
#37
(09.10 2018, 17:12)Beobachter schrieb: Sieht man vom Spiel als LV ab, spielt er genau so, wie man es erwarten konnte. Ein ordentlicher BL-Spieler, der aber schon bei Schalke eher selten richtig geglänzt hat. Also für mich erwartbar. Schade, ist aber mittlerweile bei uns so.

Ich würde das schade sogar weglassen. Goretzka ist ein solider Kaderspieler und kann bei viel Spielzeit ein solider Scorer sein. Wirklich außergewöhnliches braucht man von ihm halt nicht erwarten, aber irgendwie war das schon vorher klar.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#38
(09.10 2018, 20:26)lavl schrieb:
(02.09 2018, 23:22)gkgyver schrieb: Martinez bekommt seine Einsätze dann auch in der IV. Ich glaube immer noch, dass Uli lieber drei James verkauft als einen Goretzka.
Deswegen glaub ich auch, dass entweder Tolisso, oder James, oder Thiago, nächste Saison für ihn gehen wird. Oder er nimmt Sanches Platz ein.

ich bin mir zu 90% sicher, dass wir nächstes jahr James abgeben! erstens war Hoeneß noch nie ein riesen Fan von ihm, zweitens tat wahrscheinlich seine Beschwerde Richtung Kovac ihr übriges. sowas dürfen nur Uli's Auserwählte!

außerdem hat Uli im Sommer schon die passende Argumentation parat, indem er sagen wird "der hat doch in diesem jahr nie konstant seine Leistung gebracht"
Natürlich...so kann man es sehen, wenn ein Trainer auf der bank sitzt der mit so einem Spieler nichts anzufangen weiß, dann ja...

"40 Millionen für einen schlechten Linksaußen? Das kann Ribéry auch! Den Wahnsinn machen wir nicht mit!"

Ich glaube, wir kaufen ihn (müssen wir ja), und geben ihn gleich weiter an einen Verein, wo wir uns im Gegenzug dafür einen wieder holen.
Man kann nur beten, dass es nicht Draxler ist.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#39
Lasst Goretzka doch erstmal ankommen, bevor ihr ihn zerreißt. Mit 23 ist er für einen Mittelfeldspieler noch recht jung und er kommt in eine Mannschaft mitten in der sportlichen Krise. Für Weltklassespieler wie James und Thiago läuft im Moment auch nicht alles rund. Denen spricht man auch nicht die Klasse ab.
Zitieren
#40
(09.10 2018, 21:46)Boeschner schrieb: Lasst Goretzka doch erstmal ankommen, bevor ihr ihn zerreißt. Mit 23 ist er für einen Mittelfeldspieler noch recht jung und er kommt in eine Mannschaft mitten in der sportlichen Krise. Für Weltklassespieler wie James und Thiago läuft im Moment auch nicht alles rund. Denen spricht man auch nicht die Klasse ab.

Du schwimmst schon wieder gegen den Strom. Pass bloß auf. ;-)
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste