Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Ära - Wohin?
#91
(22.04 2018, 19:00)Boeschner schrieb:
(22.04 2018, 18:52)Wembley Nacht schrieb: btw Goretzka glänzt bei Schalke auch nur noch mit schlechten Leistungen.

Goretzka wird so dermaßen overhyped.

In so ner Mannschaft mit dem System kann man als Mittelfeldspieler gar nicht glänzen. Für mich ist Goretzka Deutschlands größtes Mittelfeldtalent und ich glaube er wird bei uns richtig einschlagen dank aktiver Spielweise und viel besseren Mitspielern. Noch dazu kann er zusammen mit Tolisso von James, Thiago und evtl Vidal (falls er bleibt) lernen. Für mich ein genialer Transfer.

Sein Trainer wird Niko Kovac heißen!
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#92
(22.04 2018, 21:25)gkgyver schrieb:
(22.04 2018, 19:00)Boeschner schrieb:
(22.04 2018, 18:52)Wembley Nacht schrieb: btw Goretzka glänzt bei Schalke auch nur noch mit schlechten Leistungen.

Goretzka wird so dermaßen overhyped.

In so ner Mannschaft mit dem System kann man als Mittelfeldspieler gar nicht glänzen. Für mich ist Goretzka Deutschlands größtes Mittelfeldtalent und ich glaube er wird bei uns richtig einschlagen dank aktiver Spielweise und viel besseren Mitspielern. Noch dazu kann er zusammen mit Tolisso von James, Thiago und evtl Vidal (falls er bleibt) lernen. Für mich ein genialer Transfer.

Sein Trainer wird Niko Kovac heißen!

Und seine Mannschaft wird der FC Bayern sein!
Zitieren
#93
Wir sprechen uns dann im April 2019.

Frankfurt hat ein Torverhältnis wie Augsburg, Hertha, und die gebeutelten Bremer. Wie man da auf "aktive Spielweise" kommt ... Nun gut.

Übrigens hat vorhandenes Spielermaterial nicht zu sagen, dass der Trainer das spielerische Potential ausschöpfen wird. Vielleicht sagt dir der Name José Mourinho ja was, der überall, Real, Chelsea, Inter, United, ungeachtet des spielerischen Potentials den gleichen kampfbetonten Mauerfußball zelebriert.
Weswegen er ja auch nach gewisser Zeit beim Großteil der Vereine gescheitert ist. Porto klammern wir aus, da war er Underdog. Gleiches galt für Inter.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#94
(22.04 2018, 21:48)gkgyver schrieb: Wir sprechen uns dann im April 2019.

Ich freu mich schon. Bin schon gespannt was hier im Forum los ist, wenn Kovac nicht floppt. Wird mega geil für mich. Big Grin
Zitieren
#95
Ich hab übrigens damals Anfang 2017 schon gesagt, dass wenn der Verein den Weg so weitergeht, sowohl in der Verwässerung der Spielphilosophie, als auch bezüglich des Rückfalls in alte Hoeneßsche Transfermuster, wir bis 2019 wieder ungefähr da sind wo wir 2008/2009 waren. Das Jahr 2019 hab ich gewählt weil bis dahin Ancelottis Vertrag lief.
Nun, Ancelotti ist Geschichte, und ungeachtet dessen was Jupp aus der Mannschaft noch rauskitzelt jetzt, ist der Verein rundum auf bestem Wege, meine Vorhersage bis 2019/2020 zu erfüllen.
Bin gespannt ob man sich dann dran erinnern wird, oder ob es dann wieder heißt, ich nörgeln sowieso nur.

Haben wir Glück dass Ulis Buddy so ein geiler Trainer ist, sonst sähe es jetzt schon zappenduster aus.

Entgegen der Meinung, mit unserem Kader könne man nur Erfolg haben, trainiert sich eine Mannschaft nicht selbst, sondern muss richtig eingesetzt werden. Wenn man vorher nur Twingo gefahren ist, sollte man dann auch nicht sofort einen Ferrari durch den Stadtverkehr manövrieren.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#96
(22.04 2018, 22:16)gkgyver schrieb: Ich hab übrigens damals Anfang 2017 schon gesagt, dass wenn der Verein den Weg so weitergeht, sowohl in der Verwässerung der Spielphilosophie, als auch bezüglich des Rückfalls in alte Hoeneßsche Transfermuster, wir bis 2019 wieder ungefähr da sind wo wir 2008/2009 waren. Das Jahr 2019 hab ich gewählt weil bis dahin Ancelottis Vertrag lief.
Nun, Ancelotti ist Geschichte, und ungeachtet dessen was Jupp aus der Mannschaft noch rauskitzelt jetzt, ist der Verein rundum auf bestem Wege, meine Vorhersage bis 2019/2020 zu erfüllen.
Bin gespannt ob man sich dann dran erinnern wird, oder ob es dann wieder heißt, ich nörgeln sowieso nur.

Haben wir Glück dass Ulis Buddy so ein geiler Trainer ist, sonst sähe es jetzt schon zappenduster aus.

Entgegen der Meinung, mit unserem Kader könne man nur Erfolg haben, trainiert sich eine Mannschaft nicht selbst, sondern muss richtig eingesetzt werden. Wenn man vorher nur Twingo gefahren ist, sollte man dann auch nicht sofort einen Ferrari durch den Stadtverkehr manövrieren.

Tja, außer man ist eben ein guter Fahrer. Wie z.B. Guardiola oder Zidane. Oder vlt ja auch bald Kovac. Wink
Zitieren
#97
(22.04 2018, 21:53)Boeschner schrieb:
(22.04 2018, 21:48)gkgyver schrieb: Wir sprechen uns dann im April 2019.

Ich freu mich schon. Bin schon gespannt was hier im Forum los ist, wenn Kovac nicht floppt. Wird mega geil für mich. Big Grin

Die Freude wird sich in Grenzen halten.
Zitieren
#98
Im Prinzip muss Kovac die CL gewinnen, um mich zu begeistern. Er wird zu 100% nicht so einen schönen Fußball spielen lassen wie Pep oder Jupp, also muss er es über den Erfolg machen.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#99
(22.04 2018, 22:32)Cookie Monster schrieb:
(22.04 2018, 21:53)Boeschner schrieb:
(22.04 2018, 21:48)gkgyver schrieb: Wir sprechen uns dann im April 2019.

Ich freu mich schon. Bin schon gespannt was hier im Forum los ist, wenn Kovac nicht floppt. Wird mega geil für mich. Big Grin

Die Freude wird sich in Grenzen halten.

Ja für dich vielleicht. Big Grin
Zitieren
(22.04 2018, 22:33)Wembley Nacht schrieb: Im Prinzip muss Kovac die CL gewinnen, um mich zu begeistern. Er wird zu 100% nicht so einen schönen Fußball spielen lassen wie Pep oder Jupp, also muss er es über den Erfolg machen.

Klar doch, jedes Jahr Triple oder nix! Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste