Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB Pokal: FC Bayern München vs Borussia Dortmund
Hab es nun auch sacken lassen.Gründe für das "aus" gibt es viele.Haben wir als Fans auch nicht den Einfluss darauf wie es weitergehen soll.Dafür gibt es andere,man kann nur inständigste hoffen das sich was tut.

"Und so ist es nur noch einer von drei"

Und so wie es aussieht geht der eine auch noch flöten.Sorry.

Aber vielleicht muss es auch mal so sein,sonst gehen die eingefahrene Gleise so weiter un d man sonnt sich weiter.
Dodgy dreas, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012. Smile
Zitieren
(27.04 2017, 05:35)dreas schrieb: Und so wie es aussieht geht der eine auch noch flöten. Sorry.

Hast Du eigentlich eine Vorstellung, was dafür passieren müsste? Also die Meisterschaft ist "sicher". Auch wenn sie am Ende etwas knapper ausfallen könnte.

Ich denke, das gestrige Spiel hat noch einmal vor Augen geführt, was für eine Baustelle der FC Bayern ist. Und das beziehe ich nur zur Hälfte auf den Trainer. Leider ist auch bei mir inzwischen die unschöne Erwartung angekommen, dass Ancelotti insgesamt wohl auch für die nähere Zukunft nicht das Richtige für Bayern ist. Aber da werden wir alle durch ein ganz tiefes Tal müssen, bevor dann in einem Jahr der ersehnte Neuanfang kommen könnte....
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
Und ganz Deutschland freut sich mal wieder dass die bösen Bayern rausgeflogen sind und die tapferen Dortmunder weiter sind. Ist doch auch schön. So tut man was für die miese Stimmung im Land.
Zitieren
(27.04 2017, 05:35)dreas schrieb: Und so wie es aussieht geht der eine auch noch flöten.Sorry.

Ach bitte, was für ein Unsinn.
Selbst wenn Bayern aus den folgenden 4 Spielen 0 Punkte holt würde ich Leipzig nicht zutrauen Meister zu werden. Dafür müssten die 9 von 12 Punkten holen. Das schaffen die eh nicht.
Die Meisterschaft ist durch.
Zitieren
Nach einer Nacht halbwegs drüber schlafen, frage ich mich immer noch wie wir das Spiel gestern verlieren konnten...Unsere chancenverwertung war einfach schwach und nach der auswechslung vom Mats ist die Defensive schön ins schwimmen geraten. Letzendlich werden KHR und UH wieder alles schön reden,dass wir unverdient ausgeschieden sind und bla bla bla. Ihnen wird erst die Augen geöffnet wenn der BVB/RBL uns in der Liga mal abfangen vorher passiert doch eh nichts. Was bringt uns ein riesiges festgeldkonto wenn nix davon genutzt wird???Sollte sich auf einigen Positionen nichts ändern (auch auf lange Sicht wegen Rib/Rob)kann man sich vom CL-Sieg die nächsten Jahre verabschieden.
Zitieren
(27.04 2017, 06:33)Thorsten1986 schrieb: Nach einer Nacht halbwegs drüber schlafen, frage ich mich immer noch wie wir das Spiel gestern verlieren konnten...Unsere chancenverwertung war einfach schwach und nach der auswechslung vom Mats ist die Defensive schön ins schwimmen geraten. Letzendlich werden KHR und UH wieder alles schön reden,dass wir unverdient ausgeschieden sind und bla bla bla. Ihnen wird erst die Augen geöffnet wenn der BVB/RBL uns in der Liga mal abfangen vorher passiert doch eh nichts.  Was bringt uns ein riesiges festgeldkonto wenn nix davon genutzt wird???Sollte sich auf einigen Positionen nichts ändern (auch auf lange Sicht wegen Rib/Rob)kann man sich vom CL-Sieg die nächsten Jahre verabschieden.

Rib und Rob waren doch gestern auch ein Teil des Problems. Einzig die Vorlage zum 2:1 durch Ribery war Spitze. Aber was der sich wieder festgelaufen hat wiegt das doch gar nicht mehr auf. Über Robben will ich heute lieber nicht sprechen, weil es ihm über die letzte Zeit hinweg unrecht täte.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(27.04 2017, 06:37)Hanna Bach schrieb:
(27.04 2017, 06:33)Thorsten1986 schrieb: Nach einer Nacht halbwegs drüber schlafen, frage ich mich immer noch wie wir das Spiel gestern verlieren konnten...Unsere chancenverwertung war einfach schwach und nach der auswechslung vom Mats ist die Defensive schön ins schwimmen geraten. Letzendlich werden KHR und UH wieder alles schön reden,dass wir unverdient ausgeschieden sind und bla bla bla. Ihnen wird erst die Augen geöffnet wenn der BVB/RBL uns in der Liga mal abfangen vorher passiert doch eh nichts.  Was bringt uns ein riesiges festgeldkonto wenn nix davon genutzt wird???Sollte sich auf einigen Positionen nichts ändern (auch auf lange Sicht wegen Rib/Rob)kann man sich vom CL-Sieg die nächsten Jahre verabschieden.

Rib und Rob waren doch gestern auch ein Teil des Problems. Einzig die Vorlage zum 2:1 durch Ribery war Spitze. Aber was der sich wieder festgelaufen hat wiegt das doch gar nicht mehr auf. Über Robben will ich heute lieber nicht sprechen, weil es ihm über die letzte Zeit hinweg unrecht täte.
In der ersten Halbzeit haben Ribery & Alaba für mich viel Druck gemacht und gut gespielt & Robben alleine hätte das Spiel entscheiden müssen,aber das große Problem ist doch die Einstellung von ancelotti das einen Mann wie Coman kaum Chancen gibt sich zu entwickeln und die Position später mal zu übernehmen,wenn Ribery und Robben nächste Saison mal länger ausfallen und er dann spielen muss wundern sie sich alle weil nichts bei rum kommt...wie denn auch ohne vertrauen vom Trainer und fehlender Spielpraxis...?
Zitieren
(27.04 2017, 06:49)Thorsten1986 schrieb:
(27.04 2017, 06:37)Hanna Bach schrieb:
(27.04 2017, 06:33)Thorsten1986 schrieb: Nach einer Nacht halbwegs drüber schlafen, frage ich mich immer noch wie wir das Spiel gestern verlieren konnten...Unsere chancenverwertung war einfach schwach und nach der auswechslung vom Mats ist die Defensive schön ins schwimmen geraten. Letzendlich werden KHR und UH wieder alles schön reden,dass wir unverdient ausgeschieden sind und bla bla bla. Ihnen wird erst die Augen geöffnet wenn der BVB/RBL uns in der Liga mal abfangen vorher passiert doch eh nichts.  Was bringt uns ein riesiges festgeldkonto wenn nix davon genutzt wird???Sollte sich auf einigen Positionen nichts ändern (auch auf lange Sicht wegen Rib/Rob)kann man sich vom CL-Sieg die nächsten Jahre verabschieden.

Rib und Rob waren doch gestern auch ein Teil des Problems. Einzig die Vorlage zum 2:1 durch Ribery war Spitze. Aber was der sich wieder festgelaufen hat wiegt das doch gar nicht mehr auf. Über Robben will ich heute lieber nicht sprechen, weil es ihm über die letzte Zeit hinweg unrecht täte.
In der ersten Halbzeit haben Ribery & Alaba für mich viel Druck gemacht und gut gespielt & Robben alleine hätte das Spiel entscheiden müssen,aber das große Problem ist doch die Einstellung von ancelotti das einen Mann wie Coman kaum Chancen gibt sich zu entwickeln und die Position später mal zu übernehmen,wenn Ribery und Robben nächste Saison mal länger ausfallen und er dann spielen muss wundern sie sich alle weil nichts bei rum kommt...wie denn auch ohne vertrauen vom Trainer und fehlender Spielpraxis...?

Jetzt muss man bloß aufpassen, dass Ancelotti nicht noch auf die Idee kommt und den Coman vielleicht noch ziehen lässt. Bernat sagte ich schon mal wird Bayern bestimmt verlassen, Costa ggf. auch. Da muss man schon ganz was tolles machen an Transfers um da eine Erneuerung (zukunftsfähige) erkennen zu können. Ich sage es noch einmal, Sammer fehlt jetzt wie noch nie vorher. Der würde jetzt aber für mächtig viel Wirbel sorgen, weil der es vor allen anderen sieht. Jetzt bin ich wirklich gespannt, die medien bringen sich ja schon in Stellung. Mit dem gestrigen Spiel hat Ancelotti sehr an Boden verloren.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(27.04 2017, 07:00)Hanna Bach schrieb: Mit dem gestrigen Spiel hat Ancelotti sehr an Boden verloren.

nein hanna, nicht mit dem spiel, sondern mit dem ergebnis. das spiel der bayern an sich war gut und wenn man nur an den chancen scheitert, die lewa oder arjen normalerweise machen, dann kann man DAS dem carlo nicht vorhalten.

aber in unserer gesellschaft und medienlandschaft hat nur der recht, der sieger ist. da zählt alles pech und unvermögen der spieler nicht. es war der trainer.
Zitieren
(27.04 2017, 07:35)AJP242 schrieb:
(27.04 2017, 07:00)Hanna Bach schrieb: Mit dem gestrigen Spiel hat Ancelotti sehr an Boden verloren.

nein hanna, nicht mit dem spiel, sondern mit dem ergebnis.

Das ist Krümelkackerei. Du hast sachlich Recht, aber keiner wird über das "Ergebnis" sondern abkürzend über das Spiel oder das Ausscheiden reden. Danke für die Richtigstellung! Manuel Neuer
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  28. Spieltag: FC Bayern - Borussia Dortmund Liesel von Bayern 160 59.912 09.04 2017, 14:36
Letzter Beitrag: Mädel
  11. Spieltag: Borussia Dortmund vs FC Bayern München Der Sachse 417 147.508 21.11 2016, 14:25
Letzter Beitrag: Jano

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste