Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB Pokal: FC Bayern München vs Borussia Dortmund
(26.04 2017, 22:46)wauzzz schrieb:
(26.04 2017, 22:45)el-capitano schrieb:
(26.04 2017, 22:41)Porsche schrieb: Und wir sind noch nicht Meister.

Da bin ich komplett bei dir.
Wenn das gegen Wolfsburg nur annähernd schwammig wird, ist alles möglich. Dann wird das eine richtige Kopfsache.

Ich gehe allerdings von einer absoluten Trotzreaktion aus.


Das die Mannschaft das wuppt oder der Trainer zündende, neue Ideen hat?
Dass die Mannschaft das wuppt.
Soviel Pech wie heute kannst du nicht ständig haben.
Wie heisst es, hast du Scheisse am Hacken, hast du Scheisse am Hacken
el-capitano, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jan 2013.
Zitieren
(26.04 2017, 22:46)wauzzz schrieb:
(26.04 2017, 22:45)el-capitano schrieb:
(26.04 2017, 22:41)Porsche schrieb: Und wir sind noch nicht Meister.

Da bin ich komplett bei dir.
Wenn das gegen Wolfsburg nur annähernd schwammig wird, ist alles möglich. Dann wird das eine richtige Kopfsache.

Ich gehe allerdings von einer absoluten Trotzreaktion aus.


Das die Mannschaft das wuppt oder der Trainer zündende, neue Ideen hat?

Neue, zündende Ideen? Vom Trainer?
Wolfsburg wird brutal schwer einen Punkt zu holen.
Iwie hoffe ich, dass wir die Meisterschaft noch verspielen.

Sonst wird weiter geschlafen.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren
(26.04 2017, 22:51)Porsche schrieb:
(26.04 2017, 22:46)wauzzz schrieb:
(26.04 2017, 22:45)el-capitano schrieb:
(26.04 2017, 22:41)Porsche schrieb: Und wir sind noch nicht Meister.

Da bin ich komplett bei dir.
Wenn das gegen Wolfsburg nur annähernd schwammig wird, ist alles möglich. Dann wird das eine richtige Kopfsache.

Ich gehe allerdings von einer absoluten Trotzreaktion aus.


Das die Mannschaft das wuppt oder der Trainer zündende, neue Ideen hat?

Neue, zündende Ideen? Vom Trainer?
Wolfsburg wird brutal schwer einen Punkt zu holen.
Iwie hoffe ich, dass wir die Meisterschaft noch verspielen.

Sonst wird weiter geschlafen.

Komisch, ich ertappte mich zum Wohle meines FCB auch bei diesem Gedanken.
Zitieren
Naja, Pech hin oder her. Mit unserer individuellen Klasse haben halt die Gegner in Deutschland keine Chance. Sie haben nur dann eine Chance wenn wir etwas Pech vor dem Tor haben. Deshalb gewinnen wir auch immer wieder die Bundesliga. International brauchen wir aber eine Taktik und eine Mannschaft, die diese Taktik spielen kann.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Keine Chance, dass wir die Meisterschaft noch verspielen. No way!!!
Zitieren
Suche weiter eine Stellung der Verantwortlichen, ausser Phillip, vor dem Mikrofon, gibt es da jetzt was?
Zitieren
(26.04 2017, 22:30)el-capitano schrieb: Ich bin absolut nicht der Meinung, dass die Zecken verdient gewonnen haben.  
Wir haben uns ganz alleine mit größter Hingabe, selber geschlagen.
Wenn wir die Hälfte der Chancen versenken, jagen wir die Zecken aus dem Stadion.
Die Abwehr hat heute unmögliche Dinge zu- die Offensive unmögliche Chancen ausgelassen. Es tut mir schon leid für Philipp und Xavi aber es ist nicht mehr zu ändern. Fakt ist, es muss etwas passieren . Für mich ist zumindest Costa nicht mehr tragbar. Alexis wäre schon eine gute Alternative um die nächsten Jahre zu überbrücken. Ausserdem muss man konsequenter die Jugend integrieren. Aus meiner Sicht wird Joshua sich schon auf der Rechten Seite festspielen. Coman muss jetzt einfach öfter Spielen und kann sich dann beweisen.  Zu Renato habe ich einfach keinen Draht und traue ihm die Rolle im MV einfach nicht zu. Süle sollte das Potential haben, neben Mats oder Boa zu spielen.  Martínez sehe ich eigentlich eher auf der 6. Thiago hat gezeigt, dass er super Anlagen hat, aber um ein Grosser zu werden, muss er dies auch in wichtigen Spielen zeigen. Arturo liegt immer zwischen Himmel und Hölle. Aber wenigstens einen in der Mannschaft, der auch mal die Axt auspackt, braucht es auch. Ob Carlo der Richtige für den Neuanfang ist, wage ich echt zu bezweifeln. Die Aussage, dass eigentlich keine neuen Spieler benötigt werden, disqualifiziert ihn eigentlich schon.

Dem kann man eigentlich nix mehr hinzufügen , aaaber
1. kann man Sanches nicht beurteilen weil er so gut wie nie spielt.
2. wenn ich (gerüchteweise) lese das der Kaderplaner des FC Bayern einen Sanchez von Arsenal beobachten muss, frage ich mich ernsthaft ob die Verantwortlichen schon mal von so neumodischen Zeugs wie Internet und Videorekordern (!!!) gehört haben!  
Ach herjeh                                 Zitat, undatiert                     Winnie Pooh
Zitieren
(26.04 2017, 22:47)Dimi schrieb:
(26.04 2017, 22:38)Porsche schrieb: Jetzt von der CL zu träumen ist ja wohl ein Witz.

Naja, ich sehe das immer ganz entspannt und objektiv. Unsere Bosse haben Carlo geholt. Sie sollten eigentlich wissen, dass man dann am Besten den Kader an dem Trainer anpasst und nicht darauf hofft, dass das irgendwie klappt. Carlo ist halt nicht dieser Art von Trainer. Das kann man eine Saison so "probieren", aber nun muss endlich etwas gemacht werden. Und damit meine ich auch, dass schwierige Entscheidungen getroffen werden müssen. Entweder man zieht es durch oder man lässt es bleiben. Wenn wir es durchziehen, dann bin ich mir sicher, dass wir mit Carlo im 4-3-3 die CL gewinnen können. Brauchen halt auch 2-3 Topspieler zu verpflichten. Talente bringen Carlo nichts. Das sollten eigentlich unsere Bosse wissen.

Da Zweifel ich ehrlich gesagt dran dass die das wissen. Wer Carlo Ancelotti auf Pep Guardiola folgen lässt, kann nicht sonderlich weit denken.
Mir wird die Personalie Uli Hoeneß viel zu unterschlagen. Wir kehren zur Hoeneß-Vereinsführung zurück. Vom ambitionierten CL Verein zum FC Deutschland. Ich weiß, die Ansicht teilen viele nicht, aber darauf wirds hinauslaufen.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
(26.04 2017, 22:56)gkgyver schrieb:
(26.04 2017, 22:47)Dimi schrieb:
(26.04 2017, 22:38)Porsche schrieb: Jetzt von der CL zu träumen ist ja wohl ein Witz.

Naja, ich sehe das immer ganz entspannt und objektiv. Unsere Bosse haben Carlo geholt. Sie sollten eigentlich wissen, dass man dann am Besten den Kader an dem Trainer anpasst und nicht darauf hofft, dass das irgendwie klappt. Carlo ist halt nicht dieser Art von Trainer. Das kann man eine Saison so "probieren", aber nun muss endlich etwas gemacht werden. Und damit meine ich auch, dass schwierige Entscheidungen getroffen werden müssen. Entweder man zieht es durch oder man lässt es bleiben. Wenn wir es durchziehen, dann bin ich mir sicher, dass wir mit Carlo im 4-3-3 die CL gewinnen können. Brauchen halt auch 2-3 Topspieler zu verpflichten. Talente bringen Carlo nichts. Das sollten eigentlich unsere Bosse wissen.

Da Zweifel ich ehrlich gesagt dran dass die das wissen. Wer Carlo Ancelotti auf Pep Guardiola folgen lässt, kann nicht sonderlich weit denken.
Mir wird die Personalie Uli Hoeneß viel zu unterschlagen. Wir kehren zur Hoeneß-Vereinsführung zurück. Vom ambitionierten CL Verein zum FC Deutschland. Ich weiß, die Ansicht teilen viele nicht, aber darauf wirds hinauslaufen.

Kann Dir folgen, aber was hat er denn wirklich gerissen seit er wieder da ist, kann das nicht beurteilen?
Zitieren
Ja, ein paar Logikbrüche haben wir gerade im Management. Es fehlt der Sommer brutal. Er hat meiner Meinung nach immer die Situation messerscharf und korrekt analysiert. Der hätte schon ein paar Themen angesprochen, vor denen man sich scheinbar gerne drückt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  28. Spieltag: FC Bayern - Borussia Dortmund Liesel von Bayern 160 59.910 09.04 2017, 14:36
Letzter Beitrag: Mädel
  11. Spieltag: Borussia Dortmund vs FC Bayern München Der Sachse 417 147.507 21.11 2016, 14:25
Letzter Beitrag: Jano

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste