Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB Pokal-1/8 Finale: FC Bayern München: VFL Wolfsburg
#91
(07.02 2017, 23:04)Dimi schrieb: KO-King ist Quatsch.

Mit Thiago hatten wir eine Anspielstation mehr im Mittelfeld.

(...)

Jo, das war ein genialer Schachzug des Trainers. Unglaublich, was für ein Fuchs der Ancelotti doch ist.
Zitieren
#92
Ich bleibe dabei, wir brauchen einen anderen stürmer . Spielen quasi ohne
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
#93
Nimms nicht so ernst Dimi.
Die meisten User hier heulen nur noch rum
Triple 2017 Bayern München


~ FC Barcelona Experte ~

CATALUNYA is NOT spain

"So you wanna be a gangsta , all that shit ..."
Zitieren
#94
(07.02 2017, 23:10)Elber2001 schrieb: Nimms nicht so ernst Dimi.
Die meisten User hier heulen nur noch rum

Findet halt nicht jeder gequirlte scheiss geil
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Zitieren
#95
(07.02 2017, 23:06)Dremmler schrieb:
(07.02 2017, 23:04)Dimi schrieb: KO-King ist Quatsch.

Mit Thiago hatten wir eine Anspielstation mehr im Mittelfeld.

(...)

Jo, das war ein genialer Schachzug des Trainers. Unglaublich, was für ein Fuchs der Ancelotti doch ist.

Wir haben dort wieder angefangen wo wir letztes Jahr aufgehört haben: Mit knappen Siegen weiterkommen.

"Alles ist gut. Tabellenführer, im Pokal weiter, CL weiter." So hieß es seit Monaten, nachdem man von der "Entfesselung von Ketten" geredet hat. Man hat Ancelotti Zeit gelassen. Keine Sorge, das Trainingslager war gut!

Ganz ehrlich: Er soll einfach die Jungs wieder den Pep-Fußball spielen lassen. Das passt halt besser zu unserem derzeitigen Kader. Das kann man drehen und wenden wie man will. Man muss einfach in den nächsten englischen Wochen das Team seinen Rythmus finden lassen und zwar im 4-3-3 ohne Müller. So hat es Pep am Ende der Saison gegen Atletico gemacht, so hat es Ancelotti gegen Atletico dieses Jahr gemacht und so hat es Ancelotti gegen Leipzig dieses Jahr gemacht. Ich kann verstehen, dass er seinem System eine Chance geben will, aber das wird einfach nichts. Nicht mit diesem Kader. Und Müller ins Pep-System einquetschen ist halt auch immer so eine Sache ohne Außenverteidiger, die in der Offensive als Mittelfeldspieler agieren, aber das ist wieder ein anderes Thema...

Ancelotti ist halt Ancelotti und nicht der für den hier viele (ge)halten (haben). Endlich ist Pep weg, jaja, alles gut.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
#96
(07.02 2017, 23:18)Dimi schrieb: ...

Ganz ehrlich: Er soll einfach die Jungs wieder den Pep-Fußball spielen lassen. Das passt halt besser zu unserem derzeitigen Kader. Das kann man drehen und wenden wie man will. Man muss einfach in den nächsten englischen Wochen das Team seinen Rythmus finden lassen und zwar im 4-3-3 ohne Müller. So hat es Pep am Ende der Saison gegen Atletico gemacht, so hat es Ancelotti gegen Atletico dieses Jahr gemacht und so hat es Ancelotti gegen Leipzig dieses Jahr gemacht. Ich kann verstehen, dass er seinem System eine Chance geben will, aber das wird einfach nichts. Nicht mit diesem Kader. Und Müller ins Pep-System einquetschen ist halt auch immer so eine Sache ohne Außenverteidiger, die in der Offensive als Mittelfeldspieler agieren, aber das ist wieder ein anderes Thema...

Ancelotti ist halt Ancelotti und nicht der für den hier viele (ge)halten (haben). Endlich ist Pep weg, jaja, alles gut.

Superhalbfinalenniederlagen-Pep kann bleiben wo er ist. Thiago hat heute wieder seinen Alibi-Fussball gezeigt und wird in der Cl in der Versenkung verschwinden. Da müssen schon andere Dinge passieren...
Zitieren
#97
(07.02 2017, 23:40)Brasil82FCB schrieb:
(07.02 2017, 23:18)Dimi schrieb: ...

Ganz ehrlich: Er soll einfach die Jungs wieder den Pep-Fußball spielen lassen. Das passt halt besser zu unserem derzeitigen Kader. Das kann man drehen und wenden wie man will. Man muss einfach in den nächsten englischen Wochen das Team seinen Rythmus finden lassen und zwar im 4-3-3 ohne Müller. So hat es Pep am Ende der Saison gegen Atletico gemacht, so hat es Ancelotti gegen Atletico dieses Jahr gemacht und so hat es Ancelotti gegen Leipzig dieses Jahr gemacht. Ich kann verstehen, dass er seinem System eine Chance geben will, aber das wird einfach nichts. Nicht mit diesem Kader. Und Müller ins Pep-System einquetschen ist halt auch immer so eine Sache ohne Außenverteidiger, die in der Offensive als Mittelfeldspieler agieren, aber das ist wieder ein anderes Thema...

Ancelotti ist halt Ancelotti und nicht der für den hier viele (ge)halten (haben). Endlich ist Pep weg, jaja, alles gut.

Superhalbfinalenniederlagen-Pep kann bleiben wo er ist. Thiago hat heute wieder seinen Alibi-Fussball gezeigt und wird in der Cl in der Versenkung verschwinden. Da müssen schon andere Dinge passieren...

Wenigstens war der Fusbbal um längen besser als bei Schaufensterpuppen-HeldenfussballohneHelden-vonZittersiegzuZittersieg Ancelotti
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Zitieren
#98
(07.02 2017, 23:40)Brasil82FCB schrieb:
(07.02 2017, 23:18)Dimi schrieb: ...

Ganz ehrlich: Er soll einfach die Jungs wieder den Pep-Fußball spielen lassen. Das passt halt besser zu unserem derzeitigen Kader. Das kann man drehen und wenden wie man will. Man muss einfach in den nächsten englischen Wochen das Team seinen Rythmus finden lassen und zwar im 4-3-3 ohne Müller. So hat es Pep am Ende der Saison gegen Atletico gemacht, so hat es Ancelotti gegen Atletico dieses Jahr gemacht und so hat es Ancelotti gegen Leipzig dieses Jahr gemacht. Ich kann verstehen, dass er seinem System eine Chance geben will, aber das wird einfach nichts. Nicht mit diesem Kader. Und Müller ins Pep-System einquetschen ist halt auch immer so eine Sache ohne Außenverteidiger, die in der Offensive als Mittelfeldspieler agieren, aber das ist wieder ein anderes Thema...

Ancelotti ist halt Ancelotti und nicht der für den hier viele (ge)halten (haben). Endlich ist Pep weg, jaja, alles gut.

Superhalbfinalenniederlagen-Pep kann bleiben wo er ist. Thiago hat heute wieder seinen Alibi-Fussball gezeigt und wird in der Cl in der Versenkung verschwinden. Da müssen schon andere Dinge passieren...

*21Titel-Pep
Zitieren
#99
*7-FCB-Titel-Pep
Zitieren
(07.02 2017, 23:04)Dimi schrieb: KO-King ist Quatsch.

Mit Thiago hatten wir eine Anspielstation mehr im Mittelfeld.

Viertelfinale. Auf geht's!

Mit Thiago war das Spiel von Bayern noch flexibler, jetzt war der Bananenlaster ein Bananenlaster, nur mit einer Banane mehr. Sorry, gestern hat man ja mehr als deutlich gesehen, dass Thiago schulterhebender Fehlpasskönig ist. Gut, dass wir ihn haben, gut, dass er gespielt hat, das war gleich um Längen besser. Das Weiterkommen haben wir Thiago zu verdanken. Ancelotti hat für die entscheidenden Spiele ja noch einen Joker im Ärmel. Müller. Big Grin
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DFB Pokal-1/4 Finale: FC Bayern München : Schalke Liesel von Bayern 95 58.878 02.03 2017, 19:16
Letzter Beitrag: Mädel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste