Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(4) Niklas Süle
(10.05 2022, 14:40)gkgyver schrieb: Warum soll man für Süle auch große Emotionen aufbringen? Aufgefallen ist er meist durch Verletzung, Heißhunger, und zeitigen Wechselwünschen.

Und genau deswegen war der in der Mannschaft so beliebt. Klah
Zitieren
Aus München hört man nun, Süle wog 104 kg.

Ist es zu viel verlangt, als Profi die Schallmauer von 100 kg nicht zu durchbrechen?
Was für Typ.
Gut dass er weg ist.
Zitieren
Das ist eine ziemliche Masse, die ja auch bewegt werden muss.

Allerdings ist das bei 195cm nicht unbedingt grob übergewichtig. 97-100kg würden allerdings sicher ausreichen, wenn man bedenkt, dass Sportler gewöhnlich etwas mehr Muskelmasse haben.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
(12.05 2022, 13:03)gkgyver schrieb: Aus München hört man nun, Süle wog 104 kg.

Ist es zu viel verlangt, als Profi die Schallmauer von 100 kg nicht zu durchbrechen?
Was für Typ.
Gut dass er weg ist.

man hört etwas was nicht bewiesen werden kann und deswegen ist gut das er weg ist....mit dem was du neulich über ihn geschrieben hast kann man nur sagen, dass du vollkommen realitätsfremd hier daher schreibst....der kapitän einer mannschaft stellt sich nach verkündung des weggangs eines spielers vor die kamera und sagt das einfach so, dass die mannschaft es nicht gut findet, dass dieser spieler geht. bestimmt weil die das übergewicht, die vielen verletzungen etc alles so dufte fanden....au weia.
Zitieren
Ich versuche mir gerade vorzustellen was los wäre, wenn der Kapitän sagen würde " der Mannschaft ist der Weggang ziemlich egal"....
Mag ja sein dass Neuer und der Rest wirklich so denken, aber eine andere Aussage wirst du niemals in der Öffentlichkeit hören.
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
(12.05 2022, 14:56)AJP242 schrieb:
(12.05 2022, 13:03)gkgyver schrieb: Aus München hört man nun, Süle wog 104 kg.

Ist es zu viel verlangt, als Profi die Schallmauer von 100 kg nicht zu durchbrechen?
Was für Typ.
Gut dass er weg ist.

man hört etwas was nicht bewiesen werden kann und deswegen ist gut das er weg ist....mit dem was du neulich über ihn geschrieben hast kann man nur sagen, dass du vollkommen realitätsfremd hier daher schreibst....der kapitän einer mannschaft stellt sich nach verkündung des weggangs eines spielers vor die kamera und sagt das einfach so, dass die mannschaft es nicht gut findet, dass dieser spieler geht. bestimmt weil die das übergewicht, die vielen verletzungen etc alles so dufte fanden....au weia.

Was nicht bewiesen werden kann? Träumst du?
Der Trainer hat letzte Saison Süles Zustand sogar öffentlich kritisiert.

Wenn mein Sportvorstand den Kader so zusammenschrumpft, würde mich auch jeder Abgang nerven.
Was erwartest du das Neuer sagt? "Gut dass die Fressmaschine weg ist"?
Zitieren
Lol du kommst hier mit einem Bericht aus Februar an.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Es kann ja durchaus stimmen. Wie gesagt, es ist auf seinen Körperbau gerechnet gar nicht so viel. Die Jungs nehmen wahrscheinlich eh ne Menge an Kalorien zu sich, wenn man da nicht aufpasst mit dem Verbrauch, schlägt es direkt an.
Mir fallen zwei Beispiele ein, die sich aufgrund des Körperbaus natürlich in anderen Regionen bewegten, aber trotzdem im Verhältnis ähnlich waren.
Gündo kam mal mit deutlicher Wampe aus 'ner Pause, und Hummels war 2014 mal im Schoki-Rausch - die von den Medien so oft erwähnte Phase des "Frustessens".
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
(13.05 2022, 08:02)Wembley Nacht schrieb: Lol du kommst hier mit einem Bericht aus Februar an.

Aha. Ist man im Februar von Natur aus fetter als im Mai?
Oder gibts eine Vereinsregel, dass im Februar jede Woche mindestens dreimal Pizza Diavolo gegessen werden muss?

Ich darf an Mats Hummels Schokolade-Frustfressen erinnern. Scheinbar haben wir nen Riecher für solche Spieler.
Zitieren
Ändert nichts daran, dass du so tust als ob das jetzt ne Neuigkeit wäre, die jetzt stattgefunden hatte.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste