Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Financial FairPlay - Ein Witz?
#41
http://www.bbc.com/sport/0/football/33240826

FFP geht's an den Kragen. Wenn die EU FFP für ungültig erklärt ,wars das mit Rummenige und Platinis Idee von FFP.
Antworten

#42
Sanktionen gegen PSG aufgehoben

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/frankreich/1507/News/uefa-sanktionen-gegen-paris-saint-germain-aufgehoben.html
Antworten

#43
Das wäre sehr bitter und enttäuschend.
Naja wir werden sehen, ob sich das bewahrheitet, wenn PSG jetzt auf einmal riesen Transfers tätigt.
Antworten

#44
Solange so Leute wie Blatter im Weltfussball das Sagen haben, können die Citys und PSG's dieser
Welt schalten und walten wie sie wollen.
Insofern war das FFP schon von Anfang an zum Scheitern verurteilt, Barca macht sich ja
trotz Transfersperre geradezu lustig über die UEFA mit der Turan Verpflichtung.
Antworten

#45
Geldstrafen oder Transfersperren sind witzlos. Man muss den Clubs das nehmen was sie alle wollen. Das Internationale Turnier. Einfach 2 Jahre Sperre oder mehr für CL oder EL.
Da werden sich dann auch einige Transfers nochmal den Wechsel überlegen.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Mr47, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner

#46
Komischerweise wird es bei den kleineren Klubs auch so gemacht...
Antworten

#47
Ihr erwartet doch nicht Fairness auf der großen Bühne?

Wo kämen wir denn da hin...
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#48
Kalle findet´s gut.

http://www.tz.de/sport/fc-bayern/finanz-fairplay-bedeutet-bayern-5203968.html
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste