Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
Wenn es doch nur die Tastatur wäre.......
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
(13.06 2022, 18:57)fridolin69 schrieb: Wenn es doch nur die Tastatur wäre.......
...ich war zu spät Big Grin Big Grin Big Grin
„Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt.“
Zitieren
(13.06 2022, 19:09)Gil schrieb:
(13.06 2022, 18:57)fridolin69 schrieb: Wenn es doch nur die Tastatur wäre.......
...ich war zu spät Big Grin Big Grin Big Grin

Bei solchen Kommentaren schafft du spielend bald die 11000
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Warum will Mane weg,von einem der besten Clubs in Europa?
Verstehe ich nicht.
Zitieren
Weil Brazzo ihn überzeugt hat, das Bayern der beste Club in Europa ist. (Ironie aus)
Zitieren
(14.06 2022, 07:32)Mix22 schrieb: Warum will Mane weg,von einem der besten Clubs in Europa?
Verstehe ich nicht.

Warum will Lewandowski von einem der besten und vor allem solvestesten Clubs Europas zu einem hochverschuldeten Verein, dessen Vertragsspieler nunmehr auf Gehalt verzichten sollen und wo man man jetzt im Stadion sogar heiraten kann, um irgendwie an Geld zu kommen. Aber stimmt, Real Madrid war ja schon schon immer sein großer Traum Big Grin
Zitieren
Sollte Mane wirklich kommen sehe ich ihn primär als Warnschuss für Sane und Gnabry. Wohlmöglich tritt aber letzterer sogar auch deshalb die Flucht aus München an.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
Es soll zügig beim Verein von Coach Jürgen Klopp (52) abgegeben werden, um Mané schnell nach München holen zu können.

35 Mio Euro fixe Ablöse und fünf Mio Euro mögliche Bonus-Zahlungen hat Brazzo als neues Angebot im Gepäck beim Kohle-Poker!

Damit liegen die beiden Vereine kaum noch auseinander. Laut „Sport1“ will der England-Klub am Ende die 41 Mio Euro, die Liverpool vor sechs Jahren für Mané (kam vom FC Southampton) ausgegeben hatte. Ursprünglich wollten die Reds 50 Mio Euro Ablöse, später noch 45 Mio. Die Bayern waren mit einem Angebot über 25 Mio plus 5,5 Mio Euro Boni gestartet, hatten dann auf 27,5 Mio plus 7,5 Mio Euro Boni erhöht. Beide Angebote waren abgelehnt worden.

https://m.bild.de/sport/fussball/fussbal...5194590815
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
Mit Mane finanziell plus minus null aus der Geschichte rauszugehen ist aber auch mal ein ziemlicher Erfolg für Pool. Allein was die mit Mane die letzten Jahre gewonnen haben dürfte das Gehalt bei weitem übersteigen. 

Gut Wirtschaften tut halt nicht nur Bayern.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(14.06 2022, 09:20)Cookie Monster schrieb: Mit Mane finanziell plus minus null aus der Geschichte rauszugehen ist aber auch mal ein ziemlicher Erfolg für Pool. Allein was die mit Mane die letzten Jahre gewonnen haben dürfte das Gehalt bei weitem übersteigen. 

Gut Wirtschaften tut halt nicht nur Bayern.

Man kann sogar davon ausgehen, dass er den Wertverlust der 41 Millionen durch Inflation auch reingeholt hat. Wink
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 11 Gast/Gäste