Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(18.05 2022, 21:06)lavl schrieb:
(18.05 2022, 20:38)AJP242 schrieb:
(18.05 2022, 20:36)lavl schrieb: https://www.sport1.de/news/transfermarkt...rkt-sport1

Scheint so, Kalajdzic wurde als der alleinige Lewandowski Nachfolger auserkoren.
Na denn....

sind wir mal wieder bei dem Thema, den Kader Jahr für Jahr und Stück für Stück zu verschlechtern und auf Abgänge nicht adäquat zu reagieren!

Wer oder was wäre deiner Meinung nach eine adäquate Reaktion?

Nun....
ich glaube, ich habe auch schon geschrieben, dass uns Kalajdzic, falls wir ihn holen nie reicht!
Weil er technisch zu limitiert und eindimensional ist.

Wir bräuchten dann noch einen weiteren spielstarken Stürmer, wie einen Nunkuku oder einen David.
Oder Gabriel jesus will doch von man city weg??

Warum nicht der?

Aber Kalajdzic.... Alleine??

Um Himmels willen!

Ah ok, geb ich dir Recht
Zitieren
Faszinierend wie oft der Name Jesus fällt. Man fragt sich, ob die Leute sich hier wirklich City angeschaut haben.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(18.05 2022, 20:31)teslito schrieb:
(18.05 2022, 19:31)Wembley Nacht schrieb:
(18.05 2022, 19:27)gkgyver schrieb:
(18.05 2022, 15:07)Wembley Nacht schrieb: Für was brauchen wir also Lewandowski, wenn er es nicht Mal schafft uns gegen Kiel weiterzuschießen?

Aha.
Dann reicht nach deiner Logik ja, den Kader eines Zweitligisten zu haben.

Bin sicher dann gibt es genug Konkurrenzkampf damit die erste Elf sich nicht kampflos ergibt weil sie eh ihren Stammplatz haben.

Und wenn wir Lewandowski nicht mehr haben fliegen wir nicht mehr in der zweiten Runde raus, sondern schon in der Ersten?
Du tust ja förmlich so, als ob man ohne Lewandowski (vor 2014) gelitten hätte und als ob Lewandowski der Heiland in der CL war für uns. War er nicht bzw. eigentlich nie.
Es gibt kein Spiel in dem Lewa uns in engen Situationen wirklich den Unterschied gemacht hat. Darum wird er auch nie auf dem Level eines Ronaldo oder Messi sein. Weltfussballer hin oder her.

Du willst sagen dass Lewandowski mit 387 Scorern in 383 Ligaspielen, und 111 Scorern in 106 CL Spielen keinen Unterschied gemacht hat?

Allein die Tatsache, dass immer nur Ronaldo und Messi herangezogen werden können um Lewandowskis Leistung einigermaßen schmälern zu können, als Rechtfertigung ihn vom Hof jagen zu können, zeigt, wie weit die Verzweiflung gewachsen ist, dass man dieses Level an Geschichtsfälschung betreiben muss um den beschissenen Umgang des Vereins mit Spielern ertragen zu können.
Zitieren
(18.05 2022, 21:12)Wembley Nacht schrieb: Faszinierend wie oft der Name Jesus fällt. Man fragt sich, ob die Leute sich hier wirklich City angeschaut haben.

Das heißt doch nichts...

Wir haben doch auch Sané geholt, aus irgendwelchen Gründen
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(18.05 2022, 21:21)gkgyver schrieb:
(18.05 2022, 20:31)teslito schrieb:
(18.05 2022, 19:31)Wembley Nacht schrieb:
(18.05 2022, 19:27)gkgyver schrieb:
(18.05 2022, 15:07)Wembley Nacht schrieb: Für was brauchen wir also Lewandowski, wenn er es nicht Mal schafft uns gegen Kiel weiterzuschießen?

Aha.
Dann reicht nach deiner Logik ja, den Kader eines Zweitligisten zu haben.

Bin sicher dann gibt es genug Konkurrenzkampf damit die erste Elf sich nicht kampflos ergibt weil sie eh ihren Stammplatz haben.

Und wenn wir Lewandowski nicht mehr haben fliegen wir nicht mehr in der zweiten Runde raus, sondern schon in der Ersten?
Du tust ja förmlich so, als ob man ohne Lewandowski (vor 2014) gelitten hätte und als ob Lewandowski der Heiland in der CL war für uns. War er nicht bzw. eigentlich nie.
Es gibt kein Spiel in dem Lewa uns in engen Situationen wirklich den Unterschied gemacht hat. Darum wird er auch nie auf dem Level eines Ronaldo oder Messi sein. Weltfussballer hin oder her.

Du willst sagen dass Lewandowski mit 387 Scorern in 383 Ligaspielen, und 111 Scorern in 106 CL Spielen keinen Unterschied gemacht hat?

Allein die Tatsache, dass immer nur Ronaldo und Messi herangezogen werden können um Lewandowskis Leistung einigermaßen schmälern zu können, als Rechtfertigung ihn vom Hof jagen zu können, zeigt, wie weit die Verzweiflung gewachsen ist, dass man dieses Level an Geschichtsfälschung betreiben muss um den beschissenen Umgang des Vereins mit Spielern ertragen zu können.
Ich warte noch immer darauf, dass du uns allen erzählst, was Lewa in der CL für uns gerissen hat. Und ich rede hier nicht davon, wie er bisschen in der Gruppenphase paar Gegner abschießt, sondern von großen Spielen wie gegen Atletico, wo er abgetaucht ist, wie gegen Barcelona, wo er abgetaucht ist, wie gegen Liverpool, wo er abgetaucht ist, wie gegen Real wo er abgetaucht ist, wie gegen Paris wo er abgetaucht ist usw.

Ein Benzema hat in einer CL Saison mehr wichtige Tore gemacht als Lewa in seiner ganzen Zeit bei uns. Lol
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Ist leider so. Lewandowski war kein Entscheider. Robben war einer und die anderen Genannten.
Zitieren
Müller übrigens gleiches Problem, aber das sollten ja auch die, die nicht nur mit der Brille rumlaufen, schon lange eingesehen haben
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
am besten beide Nunez und Kalajdzic für den Angriff und dazu noch Paul Pogba  fürs Mittelfeld und Ousmane Dembéle für Außen beide Ablösefrei

Gnabry und Lewa dann zu Geld machen und umbruch einleiten.
boris, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Feb 2013.
Zitieren
19.Mai 2012. Finale Dahoam. Dann wurden Konsequenzen gezogen und das Triple folgte. Heute undenkbar.
Zitieren
(19.05 2022, 05:49)BayernBerniB schrieb: 19.Mai 2012. Finale Dahoam. Dann wurden Konsequenzen gezogen und das Triple folgte. Heute undenkbar.
2012 auf 2013 wurden lediglich Martinez, Mandzu, Dante und Shaqiri geholt.
Der Rest waren ein paar Ergänzungen.

Der wichtigste Transfer war sicherlich Martinez.
Ein wahrer Volltreffer.
Der Kern der Mannschaft hatte sich aber nicht wesentlich verändert.
Selbst Shaqiri hatte ja keine Riesen Rolle eingenommen.

Im Finale:

Mandzu für Gomez
Martinez für Kroos
Dante für Tymoshchuk
Alaba für Contento(Alaba war gesperrt ein Jahr zuvor)

Tymo musste für Badstuber(gesperrt) rein.
Gustavo war ebenfalls gesperrt.

Der Rest war 2013 gleich.



[Bild: ccc079e429bce1c4a975def31e5424ec.jpg][Bild: 44a7b43ec8ca7e72f7f0cdacd05b13b5.jpg]
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 11 Gast/Gäste