Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
Wagner kommt ja auch nicht für die wichtigen Spiele Wink
Zitieren
(18.12 2017, 09:12)deo virtuti litteris schrieb:
(18.12 2017, 08:40)lavl schrieb:
(18.12 2017, 07:47)deo virtuti litteris schrieb: Ich verstehe den Transfer nicht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist schlecht. Mit Wintzheimer und Evina stehen zwei hochtalentierte Nachwuchsspieler bereit, denen Wagner einen Kaderplatz blockiert.

Aber gut, der Olymp wird sich was dabei gedacht haben.

Ja, duraus. Aber wie gesagt, gehen wir mal von den horror Szenario aus Lewa verletzt sich schwerer und fällt mal einen längeren Zeitraum aus, da will man ungern mit einem Wintzheimer gegen Real auflaufen. In der Bundesliga sehe ich da keine Bedenken. Aber in den wichtigen Spielen wollte man da eventuell noch einen erfahrenen Stürmer in der Hinterhand haben. So die Überlegung.


Bei allem Respekt vor Sportkamerad Wagner: Er gehört nicht in die Kategorie Spieler, die ich in einem CL-Viertelfinale oder später sehen wollen würde.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
Für wichtige Champions League Spiele wird er auch nicht geholt, sondern um Lewandowski zu schonen in der Liga VOR den wichtigen Spielen.
Also muss man auch nicht diskutieren ob er ins CL Halbfinale gehört.
Zitieren
(18.12 2017, 13:18)gkgyver schrieb: Für wichtige Champions League Spiele wird er auch nicht geholt, sondern um Lewandowski zu schonen in der Liga VOR den wichtigen Spielen.
Also muss man auch nicht diskutieren ob er ins CL Halbfinale gehört.

Das wäre die Idealvariante. Ich denke eher, man hat aus den Jahren zuvor gelernt, denn da war Lewandowski einfach verletzt. Und dann wird wohl oder über ein Herr Wagner es richten müssen. Alleine mit schonen verhindert man keine Verletzungen.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
Nein, man verhindert sie z.B. gar nicht, wenn der Dortmunder Torwart straffrei Lewandowski die Nase bricht vor einem CL Halbfinale.
Zitieren
(17.12 2017, 23:58)gkgyver schrieb: Ich glaube jetzt nicht, dass ein Vertrag in München schadet, wenn man mit zur WM will.

Schaden sicher nicht aber auch nichts nützen. Löw hat ja gesagt er nimmt nur Spieler mit die regelmäßig spielen - bei dem Angebot auch verständlich. Ob es bei Wagner dann für 'regelmäßig ' reicht, ist ja eine Frage der Definition, wird man sehen.
Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Zitieren
Angebot? Deutschland hat jetzt nicht die Überstürmer, als dass Löw so wählerisch sein könnte. Werner, Gomez? Und dann? Stehen alle auf einer Stufe.
Zitieren
Ich kann mich dunkel daran erinnern das es mal Zeiten gab in denen man mit zwei Stürmern spielte, also nicht entweder oder , sondern sowohl als auch (Musste ich grad selbst zweimal lesen um den Satz zu kapieren Huh)
Wäre allerdings die Brechstangen-Variante wenn die Kirsche absolut nicht reingehen will, und dann auch nur wenn ein Defensiver aufgrund der Überlegenheit über ist.
Ach herjeh                                 Zitat, undatiert                     Winnie Pooh
Zitieren
(18.12 2017, 23:35)Gohfelder63 schrieb: Ich kann mich dunkel daran erinnern das es mal Zeiten gab in denen man mit zwei Stürmern spielte, also nicht entweder oder , sondern sowohl als auch (Musste ich grad selbst zweimal lesen um den Satz zu kapieren Huh)
Wäre allerdings die Brechstangen-Variante wenn die Kirsche absolut nicht reingehen will, und dann auch nur wenn ein Defensiver aufgrund der Überlegenheit über ist.
Du meinst so wie Pep bei City oder ehemals bei Bayern spielen lies ? Jesus/Agüero und Lewy/Müller waren da die Konstellationen.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(18.12 2017, 23:48)Cookie Monster schrieb:
(18.12 2017, 23:35)Gohfelder63 schrieb: Ich kann mich dunkel daran erinnern das es mal Zeiten gab in denen man mit zwei Stürmern spielte, also nicht entweder oder , sondern sowohl als auch (Musste ich grad selbst zweimal lesen um den Satz zu kapieren Huh)
Wäre allerdings die Brechstangen-Variante wenn die Kirsche absolut nicht reingehen will, und dann auch nur wenn ein Defensiver aufgrund der Überlegenheit über ist.
Du meinst so wie Pep bei City oder ehemals bei Bayern spielen lies ? Jesus/Agüero und Lewy/Müller waren da die Konstellationen.

Bei City kenn ich mich nicht aus (zuviel Fussball = zu wenig Beziehung Cool ) und bei Müller weiss man ja eh nicht was er grad spielt, weiss der Gegner glücklicherweise aber auch nicht Tongue
Eher Müller/Seeler WM 70, Klose/Toni usw
Ist derzeit sowieso kein Thema da man bei einer Spielweise mit zwei Stürmern einen Backup für den Backup des Backups bräuchte .
Ach herjeh                                 Zitat, undatiert                     Winnie Pooh
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 12 Gast/Gäste