Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(17.05 2017, 14:41)Beobachter schrieb: Sie lebt von solchen Dialogen.

Ich weiß.
Aber nicht das Board.
Zitieren
Eben deshalb.
Zitieren
(17.05 2017, 14:37)gkgyver schrieb:
(17.05 2017, 05:10)Hanna Bach schrieb:
(16.05 2017, 21:37)jaichdenke schrieb: Ernsthaft, ich zweifle gerade an deiner Intelligenz.

Das weiß ich doch, machen viele. Das ist die Eigenschaft, die Frauen vordergründig auch nicht haben müssen. Es reichen Cleverness und das richtige Aussehen. Und da zweifel ich, dass Du das in der Kombination besitzt. In diesem Sinne. ganz ganz liebe Grüße

Ist das dein Ernst?
Du erzählst Scheiß über die Jugendarbeit des Vereins weil du offensichtlich keinen Schimmer hast, und weil man dich erwischt dabei bezeichnest du andere als dumm und hässlich? Und erzählst allen ernstes noch dazu, dass du mehr oder weniger wegen Vorder- und Hinterbau durchs Leben kommst? Und warum genau schimpfst du nochmal über "Grab them by the pussy" Trump? Dessen Frauenbild passt dann ja wunderbar auf dich.
Tiefer als das Niveau auf dem du segelst kann man nicht sinken.

Wie oft willst du eigentlich nen neuen Account? Weil darauf wird's rauslaufen wenn du nicht zügig anfängst dich nicht gleichzeitig als größte Prinzessin und größtes Opfer zu sehen.

Pfeif mal die Wand an, das geht Dich einfach einen Furz an.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
LOL...
Zitieren
(17.05 2017, 08:46)Cookie Monster schrieb:
(16.05 2017, 22:15)gkgyver schrieb: Ganz ehrlich, ich würde auch Costa nicht gehen lassen, nur weil Ancelotti nicht mit dem erweiterten Kader umgehen kann.
Und wenn man sich die Gerüchte ansieht über Rafinha, Costa, Kimmich, Boateng, da scheint mir Ancelotti kein glückliches Händchen zu haben mit Menschenführung.

Diese Gerüchte gibt es doch bei jedem anderen Klub auch und unter Pep gab es diese Gerüchte zu Lewandowski, Martinez und vorallem Alaba genauso. Es wird halt viel geschrieben wenn der Tag lang ist nur das Wenigste ist ansatzweise richtig.


Was sich einige vom Nachwuchsleistungszentrum erwarten ist auch mir nicht ganz klar, das ist noch nichtmal in Betrieb und wird sicher seine 10-20 Jahre Anlaufzeit benötigen. Außerdem ist eine große Investition in die Infrastruktur nicht alles, es muss auch die fachliche Kompetenz in den Betreuerstäben passen, die aber wohl keiner hier im Forum zu beurteilen vermag.

Gerland als Oberhäuptling sozusagen wäre schon mal ziemlich geil für den Anfang. Wenn man da wirklich Mühen reinsteckt, und als Personal junge Leute nimmt, die topmodern ausgebildet sind, die dann von erfahrenen Hasen wie Gerland geführt werden, dann kann das nur ein Erfolg werden. Man irrt sich immer wieder mal in Talenten, das ist normal. Aber auch wenn pro Jahrzehnt "nur" zwei bis drei Müllers rumkommen dabei, ist das eine exzellente Basis um immer wieder Galleonsfiguren in der Mannschaft zu haben. Nimm dann noch den ein oder anderen Deutschen Star aus der Bundesliga, der auch echt was drauf hat, und spick das mit dem ein oder anderen internationalem Juwel, wie ein Lewandowski oder ein Thiago oder ein Coman, und das läuft.

Ob das so eine lange Anlaufzeit braucht glaub ich ehrlich gesagt nicht, warum sollte es? Klar, wenn man es jetzt exklusiv auf die 8, 9, 10-jährigen anlegt, dann ja. Aber ich bin mir ziemlich sicher dass es Leute gibt wie Alaba damals (16?) oder etwas jüngere, die in 2-3 Jahren nach Startschuss den Versuch wagen können mal zu den Profis zu stoßen. In Deutschland gibt's weiß Gott genug junge Fußballer. Was gibt's denn besseres als sich direkt vom FC Bayern ausbilden zu lassen?

Dazu gehört dann aber natürlich auch eine tolerante Haltung gegenüber jungen Spielern, und eine Haltung die Talent auch zu würdigen weiß, wenn es in der A-Mannschaft gezeigt wird. Also kein Hoeneß, der wie beim 18-jährigen Kroos damals sagt "jubelt mir die Jungen nicht so hoch".
Zitieren
Der Transfer von Goretzka verdichtet sich. Berater angeblich zu Verhandlungen in München. Wechsel offensichtlich doch diesen Sommer.

https://twitter.com/Sky_Torben/status/86...8842205184


https://twitter.com/Sky_Torben/status/86...0374912000
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(17.05 2017, 18:27)gkgyver schrieb:
(17.05 2017, 08:46)Cookie Monster schrieb:
(16.05 2017, 22:15)gkgyver schrieb: Ganz ehrlich, ich würde auch Costa nicht gehen lassen, nur weil Ancelotti nicht mit dem erweiterten Kader umgehen kann.
Und wenn man sich die Gerüchte ansieht über Rafinha, Costa, Kimmich, Boateng, da scheint mir Ancelotti kein glückliches Händchen zu haben mit Menschenführung.

Diese Gerüchte gibt es doch bei jedem anderen Klub auch und unter Pep gab es diese Gerüchte zu Lewandowski, Martinez und vorallem Alaba genauso. Es wird halt viel geschrieben wenn der Tag lang ist nur das Wenigste ist ansatzweise richtig.


Was sich einige vom Nachwuchsleistungszentrum erwarten ist auch mir nicht ganz klar, das ist noch nichtmal in Betrieb und wird sicher seine 10-20 Jahre Anlaufzeit benötigen. Außerdem ist eine große Investition in die Infrastruktur nicht alles, es muss auch die fachliche Kompetenz in den Betreuerstäben passen, die aber wohl keiner hier im Forum zu beurteilen vermag.



Dazu gehört dann aber natürlich auch eine tolerante Haltung gegenüber jungen Spielern, und eine Haltung die Talent auch zu würdigen weiß, wenn es in der A-Mannschaft gezeigt wird. Also kein Hoeneß, der wie beim 18-jährigen Kroos damals sagt "jubelt mir die Jungen nicht so hoch".

Und was ist daran bitte schön falsch? Hätte man Kroos damals so hochjubeln sollen wie Götze, wo das Endresultat ja bekannt ist? Die jungen Spieler sollten am Anfang ihrer Karriere nicht so viel presserummel haben und deshalb war das damals genau richtig den Hype um Kroos zu bändigen.
Zitieren
So siehts aus. Jeder hat kroos mega potenzial gesehen (hoffe ich zumindest) kein vergleich zu zb sanches . Aber dennoch muss man die jungen etwas unten halten . Das hat hoeneß damals genau richtig gemacht.
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
(18.05 2017, 15:41)davidpollar schrieb: So siehts aus.  Jeder hat kroos mega potenzial gesehen (hoffe ich zumindest)  kein vergleich zu zb sanches .  Aber dennoch muss man die jungen etwas unten halten . Das hat hoeneß damals genau richtig gemacht.

Woher die Annahme, dass "jeder" das Potential von Sanches nicht sieht ? Die Meinungen der Experten und internationalen Scouts widerlegen dies doch vollends.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(18.05 2017, 19:03)Cookie Monster schrieb:
(18.05 2017, 15:41)davidpollar schrieb: So siehts aus.  Jeder hat kroos mega potenzial gesehen (hoffe ich zumindest)  kein vergleich zu zb sanches .  Aber dennoch muss man die jungen etwas unten halten . Das hat hoeneß damals genau richtig gemacht.

Woher die Annahme, dass "jeder" das Potential von Sanches nicht sieht ? Die Meinungen der Experten und internationalen Scouts widerlegen dies doch vollends.

So meinte ich das nicht.  Meinte eher vom potenzial her

Bei sanches sehen viele mehr als wirklich da ist
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 10 Gast/Gäste