Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
#51
(22.05 2015, 21:07)gkgyver schrieb:
(22.05 2015, 21:06)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:02)Munich schrieb: Ramsey? Würde ich als Notfalllösung betrachten. Er ist sicherlich nicht schlecht, aber ich wäre sehr skeptisch.


Ein Mittelfeld mit ramsey thiago alaba hätte jedenfalls was wie ich finde

Ja, und zwar ne erhebliche Defensivschwäche.

Und wer außer verratti oder Pogba kommt dann für dich in Frage?
Gündogan oder xhaka?
Zitieren
#52
(22.05 2015, 21:19)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:07)gkgyver schrieb:
(22.05 2015, 21:06)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:02)Munich schrieb: Ramsey? Würde ich als Notfalllösung betrachten. Er ist sicherlich nicht schlecht, aber ich wäre sehr skeptisch.


Ein Mittelfeld mit ramsey thiago alaba hätte jedenfalls was wie ich finde

Ja, und zwar ne erhebliche Defensivschwäche.

Und wer außer verratti oder Pogba kommt dann für dich in Frage?
Gündogan oder xhaka?

Oder traust du Rode/kimmich/hoojbjerg/gaudinho in 1 bis2 Jahren zu, gegen barca und Real zu bestehen? Auch hier muss spätestens in einem Jahr gehandelt werden
Zitieren
#53
Lahm, Alonso, aushilfsweise Javi.
Gegen Aufsteiger kann Thiago zur Not auch mal 6er.

Sollte BS31 doch bis 2016 bleiben, gibts da eh keinen Bedarf auf der 6. Im offensiven Mittelfeld wäre De Bruyne ideal.

Ribery----Lewandowski----Robben
------De Bruyne-----Thiago---------
-----------------Lahm------------------
Alaba---Boateng--Benatia-----Mr.X


Sterling----Lewandowski----Robben
----------Götze--------Thiago---------
-----------------Alonso-----------------
Bernat--Boateng--Martinez--Rafinha

Götze------Lewandowski------Müller
----------Alaba-----Thiago------------
-------------Schweinsteiger-----------
Bernat---Boateng---Benatia----Mr.X

------Lewandowski---Müller----------
De Bruyne---------------------Robben
-----------Thiago-----Lahm-----------
-----------------Alonso------------------
----Alaba-----Martinez-----Boateng--

Sterling------Lewandowski----Robben
-----------------Götze--------------------
----Alaba------------------Thiago-------
-------------Schweinsteiger-------------
---Benatia----Martinez----Boateng----

Alter, das sind doch unendliche Möglichkeiten.
Zitieren
#54
(22.05 2015, 21:24)gkgyver schrieb: Lahm, Alonso, aushilfsweise Javi.
Gegen Aufsteiger kann Thiago zur Not auch mal 6er.

Sollte BS31 doch bis 2016 bleiben, gibts da eh keinen Bedarf auf der 6. Im offensiven Mittelfeld wäre De Bruyne ideal.

So unterschiedlich können Meinungen sein...
De bruyne hat für mich jedenfalls keine Priorität.
Zitieren
#55
Ich bin auch dafür, dass man auf einen Hojbjerg/Rode/Kimmich bauen soll. Sie sollen noch 1-2 Jahre dazulernen von Alonso und Basti, dann sind sie bereit für einen Stammplatz.

Meiner Meinung nach sehe ich nur Bedarf auf der RV Position, Flügel und auch im Sturm. Dort sollte man einen jungen frischen Backup Stürmer für Lewy holen.
Meine Liebe, mein Leben, nur der fcbjubel:
Zitieren
#56
(22.05 2015, 21:30)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:24)gkgyver schrieb: Lahm, Alonso, aushilfsweise Javi.
Gegen Aufsteiger kann Thiago zur Not auch mal 6er.

Sollte BS31 doch bis 2016 bleiben, gibts da eh keinen Bedarf auf der 6. Im offensiven Mittelfeld wäre De Bruyne ideal.

So unterschiedlich können Meinungen sein...
De bruyne hat für mich jedenfalls keine Priorität.

De Bruyne ist flexibel, auf sowas steht Pep. Im Gegensatz zu z.B. Griezmann.
Zitieren
#57
(22.05 2015, 21:47)gkgyver schrieb:
(22.05 2015, 21:30)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:24)gkgyver schrieb: Lahm, Alonso, aushilfsweise Javi.
Gegen Aufsteiger kann Thiago zur Not auch mal 6er.

Sollte BS31 doch bis 2016 bleiben, gibts da eh keinen Bedarf auf der 6. Im offensiven Mittelfeld wäre De Bruyne ideal.

So unterschiedlich können Meinungen sein...
De bruyne hat für mich jedenfalls keine Priorität.

De Bruyne ist flexibel, auf sowas steht Pep. Im Gegensatz zu z.B. Griezmann.

Mit griezmann kann man auf einen Schlag pizza und Ribéry ersetzen. So viel schon mal zur Flexibilität. Die zwei Spieler sind aktuell die größten Sorgenkinder im Kader. Und bei pizza steht fast fest dass er geht. De bruyne ist weder im Sturm noch auf den außen überragend. Bayern muss doch erst mal Schaun auf welchen Positionen sie handeln wollen/müssen
Zitieren
#58
(22.05 2015, 21:54)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:47)gkgyver schrieb:
(22.05 2015, 21:30)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:24)gkgyver schrieb: Lahm, Alonso, aushilfsweise Javi.
Gegen Aufsteiger kann Thiago zur Not auch mal 6er.

Sollte BS31 doch bis 2016 bleiben, gibts da eh keinen Bedarf auf der 6. Im offensiven Mittelfeld wäre De Bruyne ideal.

So unterschiedlich können Meinungen sein...
De bruyne hat für mich jedenfalls keine Priorität.

De Bruyne ist flexibel, auf sowas steht Pep. Im Gegensatz zu z.B. Griezmann.

Mit griezmann kann man auf einen Schlag pizza und Ribéry ersetzen. So viel schon mal zur Flexibilität. Die zwei Spieler sind aktuell die größten Sorgenkinder im Kader. Und bei pizza steht fast fest dass er geht. De bruyne ist weder im Sturm noch auf den außen überragend. Bayern muss doch erst mal Schaun auf welchen Positionen sie handeln wollen/müssen

Unterschiedliche Positionen. Es kommt darauf an mit welchem Ansatz man in die neue Saison gehen will. Wenn man natürlich auf Teufel komm raus einen 1:1 Ersatz für Ribery will, dann fällt De Bruyne flach. Zu sagen De Bruyne sei weder im Sturm noch auf Außen überragend, und das gegen ihn zu verwenden ist ungefähr so, als würde ich sagen Ribery ist weder als Stürmer noch als Spielmacher überragend. Ist überhaupt nicht seine Stärke, und deswegen hol ich so einen ja dann auch nicht.

Es ist viel grundsätzlicher die Frage ob man denn auf Teufel komm raus an der klassischen Flügelzange festhalten möchte, indem man nach Ersatz für Spieler sucht, die ohnehin so nicht ersetztbar sind, oder ob man sein Spielsystem nicht etwas modifiziert, so dass man von diesen nicht mehr so abhängig ist. Und dazu hab ich im anderen Thread ja geschrieben.
Zitieren
#59
(22.05 2015, 22:08)gkgyver schrieb:
(22.05 2015, 21:54)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:47)gkgyver schrieb:
(22.05 2015, 21:30)Harri schrieb:
(22.05 2015, 21:24)gkgyver schrieb: Lahm, Alonso, aushilfsweise Javi.
Gegen Aufsteiger kann Thiago zur Not auch mal 6er.

Sollte BS31 doch bis 2016 bleiben, gibts da eh keinen Bedarf auf der 6. Im offensiven Mittelfeld wäre De Bruyne ideal.

So unterschiedlich können Meinungen sein...
De bruyne hat für mich jedenfalls keine Priorität.

De Bruyne ist flexibel, auf sowas steht Pep. Im Gegensatz zu z.B. Griezmann.

Mit griezmann kann man auf einen Schlag pizza und Ribéry ersetzen. So viel schon mal zur Flexibilität. Die zwei Spieler sind aktuell die größten Sorgenkinder im Kader. Und bei pizza steht fast fest dass er geht. De bruyne ist weder im Sturm noch auf den außen überragend. Bayern muss doch erst mal Schaun auf welchen Positionen sie handeln wollen/müssen

Unterschiedliche Positionen. Es kommt darauf an mit welchem Ansatz man in die neue Saison gehen will. Wenn man natürlich auf Teufel komm raus einen 1:1 Ersatz für Ribery will, dann fällt De Bruyne flach. Zu sagen De Bruyne sei weder im Sturm noch auf Außen überragend, und das gegen ihn zu verwenden ist ungefähr so, als würde ich sagen Ribery ist weder als Stürmer noch als Spielmacher überragend. Ist überhaupt nicht seine Stärke, und deswegen hol ich so einen ja dann auch nicht.

Es ist viel grundsätzlicher die Frage ob man denn auf Teufel komm raus an der klassischen Flügelzange festhalten möchte, indem man nach Ersatz für Spieler sucht, die ohnehin so nicht ersetztbar sind, oder ob man sein Spielsystem nicht etwas modifiziert, so dass man von diesen nicht mehr so abhängig ist. Und dazu hab ich im anderen Thread ja geschrieben.

Jap gebe dir recht.
Im anderen Thread haben wir ja das gleiche Thema.
Du stößt einen Umbruch im spielsystem an.
Nun, ich wünsche mir das nicht und glaube dass man adäquaten Ersatz für die winger bekommen kann.
Falls das jedoch nicht eintreten sollte, bin ich bei dir, dass man dann natürlich auch über die Änderung der grundsätzlichen Ausrichtung nachdenken sollte.
Aber für mich steht folgendes fest:
Ich hole mir die Spieler die zu meinem system passen und passe nicht mein System einem Spieler an
Zitieren
#60
Grundsätzlich ist das richtig, aber wir spielen hier das System von Pep, welches bei fittem Kader an unsere Flügelzange angepasst ist.

Georg, das sage ich schon länger. Ich bin auch wegen dem mangelnden Wingern auf dem Markt ziemlich sicher, dass Pep in der Zukunft wieder ohne Flügelzange spielen will. Ansonsten können wir gerne Verratti, Hazard und Carvajal kaufen, aber finanziell ist das ein Schuss in den Ofen und nur in FIFA möglich.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 28 Gast/Gäste