Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
Was soll den die Panik hier ? Das Transferfenster öffnet doch erst in einem Monat. Und definitiv abgeschrieben ist noch kein Wunschspieler bis auf Depay. Wink
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(05.06 2015, 15:25)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:19)Gedger schrieb:
(05.06 2015, 15:14)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:12)Beobachter schrieb: Könnte freilich auch (aber nur vielleicht!) damit zu tun haben, dass anderen Clubs TV-Millionen, Scheichs und sonstige Dinge zufliegen und sie dann Spieler mit Geld zusch...ütten können. nachdenkenidee

Zahlen doch mit die höchsten Gehälter 

Weil das die Clubs bei den Ablöseverhandlungen auch so interessiert....

Achso ok.. die wollen eigentlich alle zu uns .. nur deren clubs lassen sie nicht.. somit wechseln die Spieler dann halt zu dem Verein ,der am meisten ablöse hinblättert..  insgeheim sind wir aber der spieler erste wahl. 

Ich glaube eigentlich das alle zu uns wollen, dann dieses Forum sehen und deinen Schwachsinn lesen müssen, da hätte ich auch keinen Bock mehr.
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Zitieren
(05.06 2015, 15:36)Gedger schrieb:
(05.06 2015, 15:25)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:19)Gedger schrieb:
(05.06 2015, 15:14)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:12)Beobachter schrieb: Könnte freilich auch (aber nur vielleicht!) damit zu tun haben, dass anderen Clubs TV-Millionen, Scheichs und sonstige Dinge zufliegen und sie dann Spieler mit Geld zusch...ütten können. nachdenkenidee

Zahlen doch mit die höchsten Gehälter 

Weil das die Clubs bei den Ablöseverhandlungen auch so interessiert....

Achso ok.. die wollen eigentlich alle zu uns .. nur deren clubs lassen sie nicht.. somit wechseln die Spieler dann halt zu dem Verein ,der am meisten ablöse hinblättert..  insgeheim sind wir aber der spieler erste wahl. 

Ich glaube eigentlich das alle zu uns wollen, dann dieses Forum sehen und deinen Schwachsinn lesen müssen, da hätte ich auch keinen Bock mehr.

Liegt im Auge des Betrachters. . Für mich ist vieles,was Ich von dir zu lesen bekomme auch kompletter Humbug 
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
(05.06 2015, 15:27)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:19)Dimi schrieb:
(05.06 2015, 15:17)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:11)Dimi schrieb:
(05.06 2015, 15:05)davidpollar schrieb: Finde ich auch komisch..  normalerweise müssten doch alle förmlich zu uns fliegen , da wird ja den supersuperdep haben

Wie kann man nur so über unseren Trainer reden? Das ist wirklich peinlich.

Wieso? Wollen doch alle mal unter diesen trainer Genie spielen oder nicht?  Das war zumindest hier der Tenor , den man hier abundan mal raus lesen konnte 

Ich hoffe wirklich, dass Pep verlängert, damit ich mich weiterhin über euren Mist amüsieren kann. Wenn er nicht verlängert und wir abkacken, dann will ich eure Meinung lesen.

Jap.. wenn er weg ist.  Verschwinden wir wieder ins mittelmaß . Wo wir herkamen bevor Pep uns in neue sphären gehoben hat. .  

Wir sind genau da wo wir seit Jahren sind, Top 4 in Europa, höher geht es auch nicht. Das einzige was in neue Sphären gehoben wurde ist die Erwartungshaltung einiger jedes Jahr die CL gewinnen zu müssen, was noch nie ein Team geschafft hat.
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Zitieren
(05.06 2015, 15:39)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:36)Gedger schrieb:
(05.06 2015, 15:25)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:19)Gedger schrieb:
(05.06 2015, 15:14)davidpollar schrieb: Zahlen doch mit die höchsten Gehälter 

Weil das die Clubs bei den Ablöseverhandlungen auch so interessiert....

Achso ok.. die wollen eigentlich alle zu uns .. nur deren clubs lassen sie nicht.. somit wechseln die Spieler dann halt zu dem Verein ,der am meisten ablöse hinblättert..  insgeheim sind wir aber der spieler erste wahl. 

Ich glaube eigentlich das alle zu uns wollen, dann dieses Forum sehen und deinen Schwachsinn lesen müssen, da hätte ich auch keinen Bock mehr.

Liegt im Auge des Betrachters. . Für mich ist vieles,was Ich von dir zu lesen bekomme auch kompletter Humbug 

Das ist mir klar Smile
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Zitieren
(05.06 2015, 15:39)Gedger schrieb:
(05.06 2015, 15:27)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:19)Dimi schrieb:
(05.06 2015, 15:17)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:11)Dimi schrieb: Wie kann man nur so über unseren Trainer reden? Das ist wirklich peinlich.

Wieso? Wollen doch alle mal unter diesen trainer Genie spielen oder nicht?  Das war zumindest hier der Tenor , den man hier abundan mal raus lesen konnte 

Ich hoffe wirklich, dass Pep verlängert, damit ich mich weiterhin über euren Mist amüsieren kann. Wenn er nicht verlängert und wir abkacken, dann will ich eure Meinung lesen.

Jap.. wenn er weg ist.  Verschwinden wir wieder ins mittelmaß . Wo wir herkamen bevor Pep uns in neue sphären gehoben hat. .  

Wir sind genau da wo wir seit Jahren sind, Top 4 in Europa, höher geht es auch nicht. Das einzige was in neue Sphären gehoben wurde ist die Erwartungshaltung einiger jedes Jahr die CL gewinnen zu müssen, was noch nie ein Team geschafft hat.

Deswegen ist es vermessen zu sagen, dass wir abkacken wenn Pep nicht verlängert.. 

Selbst wenn wir abkacken wenn er weg ist, muss es nicht heißen,  dass wir abgekackt sind weil Pep nicht mehr da war..
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
Mal zur Beruhigung:
Von den (für mich) 19 bedeutendsten Transfers seit 2007 (dazu zählen für mich: Alonso, Benatia, Bernat, Lewandowski, Thiago, Götze, Martinez, Mandzukic, Shaqiri, Dante, Boateng, Neuer, Rafinha, Gustavo, Robben, Gomez, Ribery, Klose, Toni) waren 12 (63,2%) zum 1.7. fix (Vertragsbeginn), 3 (15,8 %) Anfang Juli (Bernat, Thiago, Boateng) und vier erst Ende August (21,1%) (Robben, Martinez, Benatia und Alonso). In den letzten Jahren wurden (wenn man bei so geringen Fallzahlen eine Tendenz herauslesen mag) die Top(!)transfers tendenziell eher später abgeschlossen. 2007 noch alle zum 1.7., 2009 50%, 2011 und 2012 75%; 2013 50% und 2014 25 %.

Wir sehen: es ist noch nicht aller Tage Abend.
Zitieren
@ David:

Wir sind nicht immer die erste Wahl. Real Madrid und Barcelona stehen weiterhin vor uns. Außerdem kommt es auf den Spieler an. Es gibt Spieler, die wissen ganz genau, dass sie sich dort nicht durchsetzen werden. Es gibt Spieler, die sich dort nicht durchsetzen können. Es gibt Spieler, die wollen einfach nur mehr Gehalt. Es gibt Spieler, die falsch beraten bzw. geblendet werden. Wenn du wirklich glaubst, dass wir mit einem anderen Trainer die letzten zwei Jahre mehr erreicht hätten, dann liegst du meiner Meinung nach falsch. Du kannst auch bezüglich diesem Jahr gerne in der Vergangenheit schauen und die Jahre nach einer WM vergleichen. Ich kann dir versichern, dass wir nach der Zeit mit Pep nicht mehr Top 4 in Europa sein werden.

Wie können(!) ein paar Spieler mit einer hohen Ablöse kaufen, allerdings müssen und wollen wir das nicht unbedingt. Falls sich etwas ergibt und wir uns sicher sind, dann werden wir das mit Sicherheit tun. Wenn bspw. Verratti/Lacazette/Sterling/Hazard auf dem Markt kommen sollten(!), wir Interesse haben, der Spieler Interesse zeigt, dann können(!) wir heutzutage hohe Ablösen zahlen. Wir werden aber mit Sicherheit nicht jedes Jahr unser Geld verscherbeln, in dem wir dem Trend nachgehen und diese Ablösen zahlen. Wenn wir das nämlich ein paar Jahre (zwei bis drei reichen aus) machen, dann war es das mit unserer Finanzkraft.

Vielleicht solltest du endlich anfangen deine Behauptungen zu begründen und realistische Vorschläge zu machen. Das Meckern alleine und unregelmäßige Orthographie (insbesondere Interpunktion) laden nicht wirklich zu einer Diskussion ein.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
(05.06 2015, 15:44)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:39)Gedger schrieb:
(05.06 2015, 15:27)davidpollar schrieb:
(05.06 2015, 15:19)Dimi schrieb:
(05.06 2015, 15:17)davidpollar schrieb: Wieso? Wollen doch alle mal unter diesen trainer Genie spielen oder nicht?  Das war zumindest hier der Tenor , den man hier abundan mal raus lesen konnte 

Ich hoffe wirklich, dass Pep verlängert, damit ich mich weiterhin über euren Mist amüsieren kann. Wenn er nicht verlängert und wir abkacken, dann will ich eure Meinung lesen.

Jap.. wenn er weg ist.  Verschwinden wir wieder ins mittelmaß . Wo wir herkamen bevor Pep uns in neue sphären gehoben hat. .  

Wir sind genau da wo wir seit Jahren sind, Top 4 in Europa, höher geht es auch nicht. Das einzige was in neue Sphären gehoben wurde ist die Erwartungshaltung einiger jedes Jahr die CL gewinnen zu müssen, was noch nie ein Team geschafft hat.

Deswegen ist es vermessen zu sagen, dass wir abkacken wenn Pep nicht verlängert.. 

Selbst wenn wir abkacken wenn er weg ist, muss es nicht heißen,  dass wir abgekackt sind weil Pep nicht mehr da war..

Nein, dann heisst es das wir abkacken weil Pep verbrannte Erde hinterlassen hat, liest man ja schon öfters. Ich habe nie gesagt das wir automatisch abkacken, ich sage auch nicht das Pep ein Gott ist. Man darf nicht vergessen, auch wenn es leicht ist, das Pep ein sehr junger Trainer mit wenig Erfahrung ist, auch wenn er schon viel gewonnen hat. Ich finde aber eben die taktische Flexibilität gut die wir mittlerweile erreicht haben. Andere sehen das anders, ist auch ok, aber die Beleidigungen und Schimpfwortkreierung usw. muss doch nicht sein oder?
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Zitieren
(05.06 2015, 15:52)Dimi schrieb: @ David:

Wir sind nicht immer die erste Wahl. Real Madrid und Barcelona stehen weiterhin vor uns. Außerdem kommt es auf den Spieler an. Es gibt Spieler, die wissen ganz genau, dass sie sich dort nicht durchsetzen werden. Es gibt Spieler, die sich dort nicht durchsetzen können. Es gibt Spieler, die wollen einfach nur mehr Gehalt. Es gibt Spieler, die falsch beraten bzw. geblendet werden. Wenn du wirklich glaubst, dass wir mit einem anderen Trainer die letzten zwei Jahre mehr erreicht hätten, dann liegst du meiner Meinung nach falsch. 1)Du kannst auch bezüglich diesem Jahr gerne in der Vergangenheit schauen und die Jahre nach einer WM vergleichen. 2)Ich kann dir versichern, dass wir nach der Zeit mit Pep nicht mehr Top 4 in Europa sein werden.

Wie können(!) ein paar Spieler mit einer hohen Ablöse kaufen, allerdings müssen und wollen wir das nicht unbedingt. Falls sich etwas ergibt und wir uns sicher sind, dann werden wir das mit Sicherheit tun. Wenn bspw. Verratti/Lacazette/Sterling/Hazard auf dem Markt kommen sollten(!), wir Interesse haben, der Spieler Interesse zeigt, dann können(!) wir heutzutage hohe Ablösen zahlen. Wir werden aber mit Sicherheit nicht jedes Jahr unser Geld verscherbeln, in dem wir dem Trend nachgehen und diese Ablösen zahlen. Wenn wir das nämlich ein paar Jahre (zwei bis drei reichen aus) machen, dann war es das mit unserer Finanzkraft.

3)Vielleicht solltest du endlich anfangen deine Behauptungen zu begründen und realistische Vorschläge zu machen. Das Meckern alleine und unregelmäßige Orthographie (insbesondere Interpunktion) laden nicht wirklich zu einer Diskussion ein.

1) hört doch endlich mal auf eine wm als Ausrede zu nehmen , nur weil es in den Medien und den expertenstammtischen immer wieder runtergebetet wurde.  Was in der vergangenheit mal nach Weltmeisterschaften war, interessiert doch keine sau .. was zählt ist das hier und jetzt.. wir sind nicht die einzige Top Mannschaft deren Spieler eine wm gespielt haben . (Unser Triple hatten wir übrigens nach einer em geholt) ..ja es gibt sicher Beispiele ,wo es mal nach einem großen Turnier im Folgejahr nicht so lief wie gewünscht.  Ebenso gibt es aber auch Fälle in denen es anders rum lief.


2) und was lässt dich zu diesen Schluss kommen? Eine kleine erläuterung wäre hier angebracht (forderst du ja auch immer)

3) welche Behauptungen meinst du jetzt genau?  Du kennst doch meine Standpunkt ,den ich auch schon öfter ausführlich hier zum besten gegeben habe (mit Argumenten und begründungen)  meist kam aber dann nichts gescheites mehr zurück ..


Wenn dann garnichts mehr Ging/geht dann wird halt auf Rechtschreibungen anderer Personen rumgeritten um sich ganz toll zu fühlen..  da ich aber in England aufgewachsen bin und dort die  tolle deutsche interpunktion keine große Rolle spielt, geht mich das heute mal einen feuchten Furz an. 
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 10 Gast/Gäste