Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(16.05 2022, 20:28)lavl schrieb:
(16.05 2022, 18:56)Jano schrieb:
(16.05 2022, 18:55)Boeschner schrieb: Geht das schon wieder los, dass man sich vor dem BVB in die Hose macht. Rolleyes
Ja natürlich. Wie jedes Jahr. Supadupahyperüber BvB rockt wieder.

Naja, aber gemäß der derzeitigen Umstände würde ich als Hoeneß Richtung der Konkurrenz mal nicht so groß das maul aufreisen.
Denn die Meisterschaft ist mittlerweile auch schon das wirklich einzig positiv Vorzeigbare, das man in unserer Vita hat.
Und wenn das mal, gegen aller Erwartungung auch nicht gelingen sollte...
was hat man dann noch für Ausreden?

Wieso Ausreden? Gegen die übermächtigen Dortmunder mit Süle, Adeyemi und Haller haben wir keine Chance. Die Meisterschaft wäre eine absolute Sensation! Rolleyes
Zitieren
(16.05 2022, 19:00)Jano schrieb:
(16.05 2022, 18:58)lavl schrieb:
(16.05 2022, 18:55)Jano schrieb: Und by the way. Wenn du schon Dortmund dafür feierst, dass sie angeblich Haller wollen, dann musst du ebenfalls deine Bayern feiern. Da gibt es genau so viele Gerüchte wie bei Dortmund.

Naja, im Gegensatz zu Bayern können sich die Dortmunder anscheinend solche Spieler am Ende auch leisten.

Komisch...
vielleicht war bei denen keine Pandemie
Wer sagt, dass sich Bayern Adeyemi und Haller nicht leisten kann?

Du reimst dir was zusammen.

In jedem Interview eines Bayernvorstands wird auf die Tränendrüse gedrückt wie arg der FC Bayern doch haushalten muss, auf welchem Planeten lebst du denn, das als Fantasie abzutun?
Zitieren
(16.05 2022, 22:23)gkgyver schrieb:
(16.05 2022, 19:00)Jano schrieb:
(16.05 2022, 18:58)lavl schrieb:
(16.05 2022, 18:55)Jano schrieb: Und by the way. Wenn du schon Dortmund dafür feierst, dass sie angeblich Haller wollen, dann musst du ebenfalls deine Bayern feiern. Da gibt es genau so viele Gerüchte wie bei Dortmund.

Naja, im Gegensatz zu Bayern können sich die Dortmunder anscheinend solche Spieler am Ende auch leisten.

Komisch...
vielleicht war bei denen keine Pandemie
Wer sagt, dass sich Bayern Adeyemi und Haller nicht leisten kann?

Du reimst dir was zusammen.

In jedem Interview eines Bayernvorstands wird auf die Tränendrüse gedrückt wie arg der FC Bayern doch haushalten muss, auf welchem Planeten lebst du denn, das als Fantasie abzutun?
Bei Haller und Adeyemi sprechen wir nicht von riesigen Summen.
Beide liegen bei rund 30 - 35mio. Das haben wir die letzten Jahre durchaus auch bezahlt.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
Habe gerade gelesen, dass wir losen Kontakt mit Benfica aufgenommen haben wegen Nunez und Benfica bereit wäre ihn für 60 Millionen abzugeben. Auch wären sie als Nachfolger durchaus an Kalajdzic interessiert. Da könnte man doch mal tiefer einsteigen ins Geschäft.
Zitieren
(17.05 2022, 06:33)BayernBerniB schrieb: Habe gerade gelesen, dass wir losen Kontakt mit Benfica aufgenommen haben wegen Nunez und Benfica bereit wäre ihn für 60 Millionen abzugeben. Auch wären sie als Nachfolger durchaus an Kalajdzic interessiert. Da könnte man doch mal tiefer einsteigen ins Geschäft.

Hört sich gut an. Würde auch beide nehmen.
60 Mill. für Nunez sind ein bisschen viel. Vielleicht kann man den Preis noch etwas drücken.
Ich vertraue da auf Brazzo.  Big Grin
Wo war denn Lewandowski gegen PSG?“ „Verletzt, du Pfeife.“
Zitieren
Nunez ist laut Statistik der nach Alter und Quote erfolgreichste Stürmer in Europa. Natürlich kann man sagen. Er spielt in Portugal. Dazu Kadajdzic kaufen und ihn an Benfica ausleihen.
Zitieren
Nunez ist angeblich schon vom Tisch, weil er zu teuer ist und noch nicht in einer Top5-Liga gespielt hat. Von der Anlage her, wäre das eigentlich der einzige, dem ich zugetraut hätte vielleicht in Lewa's Fußstapfen zu treten. Ob er ähnlich professionell an sich arbeiten würde, ist natürlich eine andere Frage.

Auf der positiven Seite, wir haben seit 20 Jahren keinen Ersatz für Carsten Jancker geholt ... vielleicht ist es ja soweit. Big Grin
Zitieren
(17.05 2022, 11:00)awlos schrieb: Nunez ist angeblich schon vom Tisch, weil er zu teuer ist und noch nicht in einer Top5-Liga gespielt hat. Von der Anlage her, wäre das eigentlich der einzige, dem ich zugetraut hätte vielleicht in Lewa's Fußstapfen zu treten. Ob er ähnlich professionell an sich arbeiten würde, ist natürlich eine andere Frage.

Auf der positiven Seite, wir haben seit 20 Jahren keinen Ersatz für Carsten Jancker geholt ... vielleicht ist es ja soweit. Big Grin

Naja,
dachte eigentlich wir wären endlich weg von solchen Spieler Typen der Marke jancker, oder Brazzo.

Am Ende werden sie noch Vorstand und richten den Verein zu Grunde...
echt traurig.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(17.05 2022, 11:00)awlos schrieb: Nunez ist angeblich schon vom Tisch, weil er zu teuer ist und noch nicht in einer Top5-Liga gespielt hat. Von der Anlage her, wäre das eigentlich der einzige, dem ich zugetraut hätte vielleicht in Lewa's Fußstapfen zu treten. Ob er ähnlich professionell an sich arbeiten würde, ist natürlich eine andere Frage.

Auf der positiven Seite, wir haben seit 20 Jahren keinen Ersatz für Carsten Jancker geholt ... vielleicht ist es ja soweit. Big Grin

Lustig, er hat noch nicht in einer Top 5 Liga gespielt, aber der einzige Spieler den Brazzo geholt hat, der wirklich eingeschlagen hat, ist Alphonso Davies, aus der kanadischen Liga.
Zitieren
Soll das eine Logik sein? Er soll günstig sein und in einer Topp Liga gespielt haben. Andererseits ist Nunez zu teuer weil er noch nicht in einer Topp Liga gespielt hat. Dabei soll ja nur ein Ersatz gefunden werden für einen der weltbesten Stürmer. Alles Pappnasen im Vorstand.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 26 Gast/Gäste