Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(17.02 2022, 14:28)Boeschner schrieb:
(17.02 2022, 13:57)Cookie Monster schrieb:
(17.02 2022, 12:27)Gil schrieb:
(17.02 2022, 10:31)lavl schrieb: Ich finde das Spiel gegen Bochum und gestern hat wiedermal verdeutlicht, was unserer Mannschaft fehlt. Natürlich neben einem kompetenten Sportvorstand, aber das ist ein anderes Thema.
Auf jeden Fall, neben kimmich ein weiterer Spielstarker ZM.
wenn man schon unsere komplette Verteidigung daraufhin aufbaut, dass sie nichts weiter hinbekommt, als Zweikämpfe und einfache drei Meter Pässe, dann müssen wir unser Mittelfeld stärken um wieder mehr Kontrolle über das Spiel zu bekommen.

Ein anderer ist endlich einen brauchbaren RV! Pavard verkaufen! Jetzt, sofort!
Bitte mit Ablöse....
nicht warten bis er Ablösefrei ist, weil es gerade so schön im Trend ist.

Und wer sollte ihn wollen? Und ein spielstarker MF-Spieler, ja gerne! Leider fällt mir im Moment keiner ein der zu haben und zu finanzieren wäre. Aber wir haben ja noch Musiala Wink

Nächste Frage: wieso spielt der eigentlich nur noch so selten ?

Er hat Corona.

Allgemein du Schlaumeier. Antwort: Weil Müller immer spielt.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
(17.02 2022, 12:27)Gil schrieb:
(17.02 2022, 10:31)lavl schrieb: Ich finde das Spiel gegen Bochum und gestern hat wiedermal verdeutlicht, was unserer Mannschaft fehlt. Natürlich neben einem kompetenten Sportvorstand, aber das ist ein anderes Thema.
Auf jeden Fall, neben kimmich ein weiterer Spielstarker ZM.
wenn man schon unsere komplette Verteidigung daraufhin aufbaut, dass sie nichts weiter hinbekommt, als Zweikämpfe und einfache drei Meter Pässe, dann müssen wir unser Mittelfeld stärken um wieder mehr Kontrolle über das Spiel zu bekommen.

Ein anderer ist endlich einen brauchbaren RV! Pavard verkaufen! Jetzt, sofort!
Bitte mit Ablöse....
nicht warten bis er Ablösefrei ist, weil es gerade so schön im Trend ist.

Und wer sollte ihn wollen?

Glaube auch nicht dass den einer haben wöllte und dafür auch noch das ein oder andere Milliönchen springen lässt.

Grundsätzlich bin ich auch nicht der große Freund von Pavard, aber gestern muss man ihn schon zugute halten, dass er sich in den einen Schuss wirft nach der grandiosen Ulreichparade und die Flanke aus dessen Folge das Tor durch Coman entstand, hat er geschlagen. So ganz unnütz ist er in meinen Augen nicht.
Zitieren
(17.02 2022, 15:20)AJP242 schrieb:
(17.02 2022, 12:27)Gil schrieb:
(17.02 2022, 10:31)lavl schrieb: Ich finde das Spiel gegen Bochum und gestern hat wiedermal verdeutlicht, was unserer Mannschaft fehlt. Natürlich neben einem kompetenten Sportvorstand, aber das ist ein anderes Thema.
Auf jeden Fall, neben kimmich ein weiterer Spielstarker ZM.
wenn man schon unsere komplette Verteidigung daraufhin aufbaut, dass sie nichts weiter hinbekommt, als Zweikämpfe und einfache drei Meter Pässe, dann müssen wir unser Mittelfeld stärken um wieder mehr Kontrolle über das Spiel zu bekommen.

Ein anderer ist endlich einen brauchbaren RV! Pavard verkaufen! Jetzt, sofort!
Bitte mit Ablöse....
nicht warten bis er Ablösefrei ist, weil es gerade so schön im Trend ist.

Und wer sollte ihn wollen?

Glaube auch nicht dass den einer haben wöllte und dafür auch noch das ein oder andere Milliönchen springen lässt.

Grundsätzlich bin ich auch nicht der große Freund von Pavard, aber gestern muss man ihn schon zugute halten, dass er sich in den einen Schuss wirft nach der grandiosen Ulreichparade und die Flanke aus dessen Folge das Tor durch Coman entstand, hat er geschlagen. So ganz unnütz ist er in meinen Augen nicht.

Ja....
super Schlussfolgerung.
Eine gute Aktion machen natürlich die 20 beschissenen anderen wieder zunichte.

Der gleichen Argumentation folgt man bei Müller schon seit Jahren!
Der übrigens, wie auch gestern immer mit die schlechteste Passquote oder Zweikampfwerte ausweist.
Aber den einen Kopfball zu Coman bringt er irgendwie rein....
und schon ist er wieder everybodys Darling!
Sorry! Aber ich kann damit null anfangen
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(17.02 2022, 16:02)lavl schrieb:
(17.02 2022, 15:20)AJP242 schrieb:
(17.02 2022, 12:27)Gil schrieb:
(17.02 2022, 10:31)lavl schrieb: Ich finde das Spiel gegen Bochum und gestern hat wiedermal verdeutlicht, was unserer Mannschaft fehlt. Natürlich neben einem kompetenten Sportvorstand, aber das ist ein anderes Thema.
Auf jeden Fall, neben kimmich ein weiterer Spielstarker ZM.
wenn man schon unsere komplette Verteidigung daraufhin aufbaut, dass sie nichts weiter hinbekommt, als Zweikämpfe und einfache drei Meter Pässe, dann müssen wir unser Mittelfeld stärken um wieder mehr Kontrolle über das Spiel zu bekommen.

Ein anderer ist endlich einen brauchbaren RV! Pavard verkaufen! Jetzt, sofort!
Bitte mit Ablöse....
nicht warten bis er Ablösefrei ist, weil es gerade so schön im Trend ist.

Und wer sollte ihn wollen?

Glaube auch nicht dass den einer haben wöllte und dafür auch noch das ein oder andere Milliönchen springen lässt.

Grundsätzlich bin ich auch nicht der große Freund von Pavard, aber gestern muss man ihn schon zugute halten, dass er sich in den einen Schuss wirft nach der grandiosen Ulreichparade und die Flanke aus dessen Folge das Tor durch Coman entstand, hat er geschlagen. So ganz unnütz ist er in meinen Augen nicht.

Ja....
super Schlussfolgerung.
Eine gute Aktion machen natürlich die 20 beschissenen anderen wieder zunichte.

Der gleichen Argumentation folgt man bei Müller schon seit Jahren!
Der übrigens, wie auch gestern immer mit die schlechteste Passquote oder Zweikampfwerte ausweist.
Aber den einen Kopfball zu Coman bringt er irgendwie rein....
und schon ist er wieder everybodys Darling!
Sorry! Aber ich kann damit null anfangen
Aber das liegt doch in der Natur der Sache.
Gerade bei Offensivspielern.
Verballert Lewy 10 Chancen, macht aber am Ende das entscheidende Tor, wird auch eher über das Tor gesprochen.
Bleibt Sané im Dribbling 10 mal hängen aber kommt einmal durch und gibt die entscheidende Vorlage, spricht man genau darüber.
Andersrum ist es in der Defensive.
Hält Neuer Weltklasse aber baut am Ende genau einen Bock, wird man darüber reden.

Ja Müller hat viele Fehlversuche drin, liefert aber halt dennoch überragend. Seit Jahren.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
Eine schlechte Pass- und Zweikampfquote liegt "in der Natur von Offensivspielern"?
Ahja.
Dann wurde Sane ja völlig zu unrecht kritisiert, schließlich lag die schlechte Zweikampfhaltung dann in "seiner Natur".
Zitieren
Sie liegt aber halt auch in der Natur der Sache?! Schaue mal nach, wer die beste Zweikampfquote hat in der Liga zum Beispiel. Interessanterweise wirst du unter den Top 50 wohl nur Verteidiger finden. Eine schlechte Passquote ist auch selbsterklärend. Als Verteidiger baue ich das Spiel schlicht auf, als Offensiver hingegen spiele ich deutlich mehr Risiko Pässe in einem viel engeren Raum.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Ja klar, weil alle Pässe von Müller auch Pässe in die Spitze sind.
Die grauenhaften Fehlpässe über 10 Meter bild ich mir sicher ein.
Nicht umsonst wurde Sanes Zweikampfquote lange Zeit durch alle Gazetten gejagt, sicher weil das "natürlich" ist und man da nix machen kann.
Zitieren
Mir ging es eigentlich mehr um die Diskussionen danach.
Nach 10 Fehlpässen kommt der entscheidende gute Pass und alle Welt redet halt nur darüber und nicht über die Fehlpässe.

Das ist für völlig normal.

Macht Lewandowski gestern auch nur einen Ball rein, sieht seine Bewertung hinterher völlig anders aus.

Ich erinnere da an "Das Phantom" Makaay.

Den hast teils das ganze Spiel nicht gesehen. Getroffen hat er dennoch. Und das war, was hinterher zählte.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(17.02 2022, 19:11)Jano schrieb: Mir ging es eigentlich mehr um die Diskussionen danach.
Nach 10 Fehlpässen kommt der entscheidende gute Pass und alle Welt redet halt nur darüber und nicht über die Fehlpässe.

Das ist für völlig normal.

Macht Lewandowski gestern auch nur einen Ball rein, sieht seine Bewertung hinterher völlig anders aus.

Ich erinnere da an "Das Phantom" Makaay.

Den hast teils das ganze Spiel nicht gesehen. Getroffen hat er dennoch. Und das war, was hinterher zählte.

Ja, nur leider war das eine der erfolglosesten Ären der jüngeren Geschichte. Darüber redet heute generell fast niemand mehr.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
Roy Makaay, mein lieber Schwan. Der war von 2003 bis 2007 in München, und dessen Ära hat mit dem UEFA Cup Platz 06/07 geendet.
Der ist außerdem in der Liga nie über 25 Tore hinweg gekommen, die letzten beiden Saisons gar unter 20 Tore. Da ist Mario Gomez ein besseres Beispiel, der hat wenigstens starke Torquote gehabt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 15 Gast/Gäste