Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
Die Aussage von Kovac war halt Quark, genauso viele weitere Aussagen, obwohl man sich doch eigentlich nicht äußern wollte. Naja, das wurde hier bereits kritisiert, war klar, dass die anderen Mannschaften auf so einen Quatsch keinen Bock haben. Bald haben wir alle Mannschaften durch ... Smile

Aber keine Sorge, City war ja kurz davor einen Ersatz zu holen. Jetzt hat Brazzo einen neuen Namen, bei dem er anklopfen kann.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Rummenigge says he didn't like Kovač's statement about Sané: "We have a good relationship with Manchester City and Pep Guardiola. Sané is under contract at City. I didn't like the statement (of Kovač) - Being optimistic or pessimistic doesn't help"


Kalle hat Kovac vor laufender Kamera gemäht.


Auf der anderen Seite hat er gesagt, dass Pep wohl nicht weiß was von seinem Verein gerade los ist (oder so ähnlich) und vieles weitere mehr. Ich glaube, Kalle ätzt einfach gerne ein bisschen gegen Kovac bzw. Die Schuld wird gekonnt weitergereicht.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Frage mich, woher das kommt. Bis vor kurzem haben in Transferfragen alle die Fresse gehalten. Seit Beazzo, Kovac und Hoeneß Rückkehr ist hier Chaos.
Ich glaube weder an Sane noch an iwelche anderen Spieler, die uns weiterhelfen.
Dafür sind wir zu spät dran.
Am 16. August startet die Bundesliga.
Abgesehen davon, dass die Spieler so gut sein müssen, dass sie trotzdem in einem planlosen Fußball funktionieren müssen, bleibt es ein Armutszeugnis.
Robben, Ribery, James, Rafinha, Hummels...
ARP, Hernández, Parvard

Lewandowski braucht einen Backup
Wir brauchen noch mindestens einen, besser 2 Aussenspieler und einen 6er.
Hängt das alles an Sane?

Bin nur noch fassungslos
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Zitieren
Die Aussage von Kovac war doch nur ein indirekter Hilferuf dass die zuständigen "oberen" Mal langsam zusehen sollen bezüglich Transfers .
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
Keine Panik Leute !

Ribery, Robben, James, Hummels und Rafinha out...Hernandez, Pavard und Arp rein !

CL Sieg 2020, wir kommen !
Zitieren
(31.07 2019, 08:45)davidpollar schrieb: Die Aussage von Kovac war doch nur ein indirekter Hilferuf dass die zuständigen "oberen" Mal langsam zusehen sollen bezüglich Transfers .

Ne, das war einfach unüberlegt dumm und respektlos gegenüber den zuständigen Machern beim Transfer.

Kovac braucht doch eh keine Spieler mehr, weil er immer mit der selben Elf spielt...
Zitieren
Mourinho lernt aktuell deutsch. Ihr seid Kovac offenbar bald los.
Zitieren
Stellt euch doch einfach mal vor wie Hoeneß, kalle, Kovac und Brazzo darauf reagieren würde, wenn City und Pep jetzt offensiv darüber reden würden, dass Sie z.B. unbedingt Kimmich haben wollen und das über Monate hinweg ohne das man wirklich weit bei den Verhandlungen ist.
Manchester würde doch brennen. Es ist einfach respektlos von uns. Egal ob nun von Kalle, Uli, Brazzo oder Kovac
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Ich glaube nicht, dass hier jemand gut findet, wie die Oberen inkl Trainer über Spieler anderer Vereine reden. Es ist aber scheinheilig Kovac abzuwatschen, wenn man sich selbst nicht dran hält.
Zitieren
(31.07 2019, 08:16)Jano schrieb: Damit sagt er in seinem Namen, dass das von Kovac nicht gut war.

Also ich verstehe die Aussage so, dass er sagt, dass das auch von ihm nicht gut war.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: merengue, 26 Gast/Gäste