Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kevin De Bruyne (Manchester City)
#41
Bitte zurück zum Thema: KEVIN DE BRUYNE
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Zitieren
#42
(28.12 2014, 10:36)celt0711 schrieb:
(28.12 2014, 10:28)Hanna von und zu Bach schrieb:
(28.12 2014, 05:22)Liesel von Bayern schrieb: Hannah, nenne uns doch wenigstens mal einen Spieler, bei dem wir realistische Chancen haben, dass er zu uns kommt, unter 50 Mio kostet und deinen Ansprüchen gerecht wird. Bitte. Nur einen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Nenn Du mir einen. Auf der Welt gibt es keinen besseren Spieler als bei Bayern. Ich grag mich, welchen Sandmann Ihr schaut.
Wer ein bißchen,  nur ein kleines bißchen ehrlich ist, wünscht sich den FC Bayern auch international unschlagbar.  Da sollten noch paar Spieler rumgeistern, die einerseits uns verstärken ( qualitativ) und mit den Mitteln von Bayern vertraglich zu binden sind. Wenn man nicht verstehen will, dass darunter nicht De Bruyne und Reus fallen, ist jeder weitere Satz sinnlos, und ich werde keinen Spieler nennen, weil die Reaktion schon bekannt ist, Verschiss.

Liesel hat dich normal gefragt, und du unterstellst uns das wir träumen.
Jeder weiss das, das wir nicht die besten 11 Spieler der Welt in unserem Team haben,aber ich bin sehr zufrieden mit unsererer Mannschaft.
Und ich find ausser auf der rechten Verteidiger Position sind wir sehr gut besetzt.
Wer sind den die Spieler die deutlich besser sind als Reus/de Bruyne und auch theoretisch zu uns kommen würden?

Da muss ich widersprechen. Wir sind auf einigen Positionen mit Spielern besetzt, die weltweit Top 3 oder die besten sind.
Neuer ist weltweit Nummer 1. Robben ist rechts mal mindestens Top 3. Boateng ist mindestens Top 3. Lewandowski ist Top 3. Mit Alonso und Schweinsteiger hat man auf der DM Position gleich zwei der weltweiten Top 5.
Und mit Lahm, Ribery, Martinez, Benatia, Müller, hat man welche, die sind mindestens internationale Klasse.
Zitieren
#43
Ja, laßt uns über Kevin de Bruyne reden. Ich denke, der kann auch in ein, zwei Jahren noch eine Option sein - wieso nicht? Erstmal hoffe ich, daß Marco Reus kommen wird und wenn es mit dem nicht klappt, kann man den für 25 Millionen Euro auch jeder Zeit noch an FC Liverpool, Juventus Turin oder sonstwem andrehen. Aber vielleicht ist es für einen jungen Spieler wie Kevin de Bruyne im Moment besser, noch eine Weile beim VfL Wolfsburg zu bleiben, wo er sehr wahrscheinlich in der kommenden Saison erstmals Stammspieler bei einem Champions League Teilnehmer sein wird.
Zitieren
#44
(28.12 2014, 19:29)gkgyver schrieb:
(28.12 2014, 10:36)celt0711 schrieb:
(28.12 2014, 10:28)Hanna von und zu Bach schrieb:
(28.12 2014, 05:22)Liesel von Bayern schrieb: Hannah, nenne uns doch wenigstens mal einen Spieler, bei dem wir realistische Chancen haben, dass er zu uns kommt, unter 50 Mio kostet und deinen Ansprüchen gerecht wird. Bitte. Nur einen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Nenn Du mir einen. Auf der Welt gibt es keinen besseren Spieler als bei Bayern. Ich grag mich, welchen Sandmann Ihr schaut.
Wer ein bißchen,  nur ein kleines bißchen ehrlich ist, wünscht sich den FC Bayern auch international unschlagbar.  Da sollten noch paar Spieler rumgeistern, die einerseits uns verstärken ( qualitativ) und mit den Mitteln von Bayern vertraglich zu binden sind. Wenn man nicht verstehen will, dass darunter nicht De Bruyne und Reus fallen, ist jeder weitere Satz sinnlos, und ich werde keinen Spieler nennen, weil die Reaktion schon bekannt ist, Verschiss.

Liesel hat dich normal gefragt, und du unterstellst uns das wir träumen.
Jeder weiss das, das wir nicht die besten 11 Spieler der Welt in unserem Team haben,aber ich bin sehr zufrieden mit unsererer Mannschaft.
Und ich find ausser auf der rechten Verteidiger Position sind wir sehr gut besetzt.
Wer sind den die Spieler die deutlich besser sind als Reus/de Bruyne und auch theoretisch zu uns kommen würden?

Da muss ich widersprechen. Wir sind auf einigen Positionen mit Spielern besetzt, die weltweit Top 3 oder die besten sind.
Neuer ist weltweit Nummer 1. Robben ist rechts mal mindestens Top 3. Boateng ist mindestens Top 3. Lewandowski ist Top 3. Mit Alonso und Schweinsteiger hat man auf der DM Position gleich zwei der weltweiten Top 5.
Und mit Lahm, Ribery, Martinez, Benatia, Müller, hat man welche, die sind mindestens internationale Klasse.

Es geht um ab nächste Saison (ob wir da auch noch Oberkante sind) , aber das ist ja hier nur für de Bryune, was ich albern finde, da würde nicht viel zu schreiben sein.
Zitieren
#45
also wir brauchen eigentlich nur einen Ribery Ersatz...ansonsten sind wir Top aufgestellt. Wenn Guardiola jedoch weiterhin mit Lahm im Mittelfeld plant, dann sollten wir uns einen neuen Rechtsverteidiger zulegen.
Zitieren
#46
(28.12 2014, 19:35)MiaSanTriple schrieb: also wir brauchen eigentlich nur einen Ribery Ersatz...ansonsten sind wir Top aufgestellt. Wenn Guardiola jedoch weiterhin mit Lahm im Mittelfeld plant, dann sollten wir uns einen neuen Rechtsverteidiger zulegen.

Ist doch nicht Dein Ernst, oder? Schweinsteiger, Dante, Badstuber, Lahm, Robben, Ribery, ggf. sogar Alonso. Die sollen alle die nächste Saison auch noch topp-Leistungen bringen?
Zitieren
#47
(28.12 2014, 19:38)Hanna von und zu Bach schrieb:
(28.12 2014, 19:35)MiaSanTriple schrieb: also wir brauchen eigentlich nur einen Ribery Ersatz...ansonsten sind wir Top aufgestellt. Wenn Guardiola jedoch weiterhin mit Lahm im Mittelfeld plant, dann sollten wir uns einen neuen Rechtsverteidiger zulegen.

Ist doch nicht Dein Ernst, oder? Schweinsteiger, Dante, Badstuber, Lahm, Robben, Ribery, ggf. sogar Alonso. Die sollen alle die nächste Saison auch noch topp-Leistungen bringen?

Robben wird noch mind. 2 Jahre auf Top Niveau spielen. Für Dante brauchen wir keinen Ersatz, da wir ohnehin genug IV haben (Boa, Benatia, Martinez und Badstuber), Alonso brauchen wir nicht ersetzen wenn Thiago fit ist. Basti kann noch lange spielen wenn er fit bleibt. Die müssen wir in den nächsten 2-3 Jahren ersetzen. Für nächstes Jahr muss der große Umbruch noch nicht her!
Zitieren
#48
(28.12 2014, 19:43)MiaSanTriple schrieb:
(28.12 2014, 19:38)Hanna von und zu Bach schrieb:
(28.12 2014, 19:35)MiaSanTriple schrieb: also wir brauchen eigentlich nur einen Ribery Ersatz...ansonsten sind wir Top aufgestellt. Wenn Guardiola jedoch weiterhin mit Lahm im Mittelfeld plant, dann sollten wir uns einen neuen Rechtsverteidiger zulegen.

Ist doch nicht Dein Ernst, oder? Schweinsteiger, Dante, Badstuber, Lahm, Robben, Ribery, ggf. sogar Alonso. Die sollen alle die nächste Saison auch noch topp-Leistungen bringen?

Robben wird noch mind. 2 Jahre auf Top Niveau spielen. Für Dante brauchen wir keinen Ersatz, da wir ohnehin genug IV haben (Boa, Benatia, Martinez und Badstuber), Alonso brauchen wir nicht ersetzen wenn Thiago fit ist. Basti kann noch lange spielen wenn er fit bleibt. Die müssen wir in den nächsten 2-3 Jahren ersetzen. Für nächstes Jahr muss der große Umbruch noch nicht her!


Ich stelle die Frage mal anders, warum muss es denn ein großer Umbruch sein?
Wenn man das geschickt anstellt, macht man das schleichend,
aber da hätte man natürlich schon mal anfangen müssen.
Vor genau so einer großen Umbruchscheiße habe ich Angst.
Zitieren
#49
Ja deshalb braucht man für die nächste Saison nur Ribery ersetzen. Als nächster kommt Alonso, in 2-3 Jahren dann Basti und Robben. Der Lahm spielt noch 4 bis 5 Jahre : D
Zitieren
#50
Was ist denn bei Ribery anders als bei Robben oder Alonso?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information Ilkay Gündogan(Manchester City) gkgyver 364 265.076 20.12 2016, 17:18
Letzter Beitrag: sepp
  Nicolas Otamendi (Manchester City) gkgyver 4 5.173 30.07 2015, 14:18
Letzter Beitrag: Beobachter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste