Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Joachim Löw
#61
Um die Spekulationen zu beenden sollte Hanna einfach mal Ihr Geburtsjahr oder Geburtstjahrzehnt verraten Smile Tongue
Antworten

#62
(28.05 2014, 10:27)MrKlixx schrieb:  Um die Spekulationen zu beenden sollte Hanna einfach mal Ihr Geburtsjahr oder Geburtstjahrzehnt verraten Smile Tongue

Auf keinen Fall BlushAngryAngry
Antworten

#63
Ich gehe mit den 27 Jahren, die in ihrem Profil stehen. Mir egal, ob das stimmt oder nicht. Big Grin
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#64
im Profil steht aber auch männlich...vielleicht ist sie/er ja eine gespaltene Persönlichkeit?
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten

#65
(28.05 2014, 11:34)Gedger schrieb:  im Profil steht aber auch männlich...vielleicht ist sie/er ja eine gespaltene Persönlichkeit?

Leistungsträger stellt man nicht so bloß, merk Dir das, hoffnungsvolles Talent!

Habe die Kritik zur kenntnis genommen und mich etwas verweibelt.

Ist das eigentlich grundeingestellt, männlich?
Antworten

#66
(28.05 2014, 12:34)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(28.05 2014, 11:34)Gedger schrieb:  im Profil steht aber auch männlich...vielleicht ist sie/er ja eine gespaltene Persönlichkeit?

Leistungsträger stellt man nicht so bloß, merk Dir das, hoffnungsvolles Talent!

Habe die Kritik zur kenntnis genommen und mich etwas verweibelt.

Ist das eigentlich grundeingestellt, männlich?

Sind wir nicht alle ein bisschen männlich, Frau Leistungsträger(in)?
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten

#67
(28.05 2014, 12:51)jaichdenke schrieb:  
(28.05 2014, 12:34)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(28.05 2014, 11:34)Gedger schrieb:  im Profil steht aber auch männlich...vielleicht ist sie/er ja eine gespaltene Persönlichkeit?

Leistungsträger stellt man nicht so bloß, merk Dir das, hoffnungsvolles Talent!

Habe die Kritik zur kenntnis genommen und mich etwas verweibelt.

Ist das eigentlich grundeingestellt, männlich?

Sind wir nicht alle ein bisschen männlich, Frau Leistungsträger(in)?

Stimmt. Muss man da nicht mal was tun, Alice? Oder ist das mit den Steuermillionen nun auch hinfällig?

Hosenträger. Geh mal ins Bekleidungsgeschäft und verlang Hosenträgerinnen.
Alles männlich, nur das Schwein nicht, obwohl das ganz gut passen würde zum Mann. Big Grin
Antworten

#68
(28.05 2014, 13:01)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(28.05 2014, 12:51)jaichdenke schrieb:  
(28.05 2014, 12:34)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(28.05 2014, 11:34)Gedger schrieb:  im Profil steht aber auch männlich...vielleicht ist sie/er ja eine gespaltene Persönlichkeit?

Leistungsträger stellt man nicht so bloß, merk Dir das, hoffnungsvolles Talent!

Habe die Kritik zur kenntnis genommen und mich etwas verweibelt.

Ist das eigentlich grundeingestellt, männlich?

Sind wir nicht alle ein bisschen männlich, Frau Leistungsträger(in)?

Stimmt. Muss man da nicht mal was tun, Alice? Oder ist das mit den Steuermillionen nun auch hinfällig?

Hosenträger. Geh mal ins Bekleidungsgeschäft und verlang Hosenträgerinnen.
Alles männlich, nur das Schwein nicht, obwohl das ganz gut passen würde zum Mann. Big Grin

Ich weiß gar nicht, was ihr Frauen euch beschwert?
Euch gehören so viele Wörter...
die Küche
die Besenkammer
die Untreue
die Überemanzipation
die Masern
die Pickel/ Pest/ Pocken/ Pille

Big Grin

P.S.: Die "Hosenträgerinnen" war(en) echt gut Blush
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner

#69
(28.05 2014, 13:21)jaichdenke schrieb:  
(28.05 2014, 13:01)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(28.05 2014, 12:51)jaichdenke schrieb:  
(28.05 2014, 12:34)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(28.05 2014, 11:34)Gedger schrieb:  im Profil steht aber auch männlich...vielleicht ist sie/er ja eine gespaltene Persönlichkeit?

Leistungsträger stellt man nicht so bloß, merk Dir das, hoffnungsvolles Talent!

Habe die Kritik zur kenntnis genommen und mich etwas verweibelt.

Ist das eigentlich grundeingestellt, männlich?

Sind wir nicht alle ein bisschen männlich, Frau Leistungsträger(in)?

Stimmt. Muss man da nicht mal was tun, Alice? Oder ist das mit den Steuermillionen nun auch hinfällig?

Hosenträger. Geh mal ins Bekleidungsgeschäft und verlang Hosenträgerinnen.
Alles männlich, nur das Schwein nicht, obwohl das ganz gut passen würde zum Mann. Big Grin

Ich weiß gar nicht, was ihr Frauen euch beschwert?
Euch gehören so viele Wörter...
die Küche
die Besenkammer
die Untreue
die Überemanzipation
die Masern
die Pickel/ Pest/ Pocken/ Pille

Big Grin

P.S.: Die "Hosenträgerinnen" war(en) echt gut Blush

Tongue
Der Besen
Der Kochtopf
Der Lippenstift
Der Lappen
Der Quirl
Der Kartoffelschäler
Der Staubsauger
Der Handtuchhalter
Der Herd

Und, wen von Euch der Kunden sehe ich im Bad oder in der Küche?

Macho CoolRoflmao


Und dann kann man auch Der Pickel sagen Ätsch
Antworten

#70
Dafür bekommt man in Bayern als Mann auch Wörter weggenommen. z.B. DAS Teller.

Ich schätze mal 40.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste