Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Holger Badstuber [Vertrag ausgelaufen]
(14.02 2016, 13:59)lavl schrieb:
(14.02 2016, 13:24)Liesel von Bayern schrieb: Ich bin echt sprachlos, andererseits überrascht es mich überhaupt nicht, glaube ehrlich gesagt nicht, dass Badstuber nochmal irgendwann eine großartige Rolle als IV beim FCB spielen wird...

glaube ich leider auch nicht...
so schade ich es um Holger finde.
aber dann muss man auch so ehrlich sein, auch bezüglich der Kaderplanung im nächsten Jahr.
und nicht wieder alles auf eine Karte Benatia und Badstuber setzten und dann hoffen die zwei würden, wenn alles optimal läuft, schon die Saison durchspielen.
denn wie es grad so ist, kann es einfach nicht weitergehen.

Zum Glück glaubt wenigstens badstuber noch an sich, wenn es schon nicht teile der eigenen Fangemeinde machen.
Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
Benatia kann gehen, aber das Bayern Urgestein mit Riesen Vorbildfunktion für kampferqualitäten muss und wird bleiben!
Zitieren
(14.02 2016, 13:19)Klaus schrieb: Ich bin natürlich begeistert über unsere neuen Flügelspieler Costa und coman. Sie sind im 1 gegen 1 erste Sahne und laufen jedem Spieler davon. Was aber bei beiden auffällt...:
Ihr passquote ist mehr als ausbaufähig.
Klar, Costa hat 13 Vorlagen in der Bundesliga, Spitzenwert. Aber er macht auch eine hohe Anzahl an Fehlpässen. Und natürlich: die meisten hohe risikopässe weil das Spiel schnell gemacht werden soll.
Ich bin jedenfalls froh, dass Robben da ist, lewa viel knipst u auf Müller ist eigtl immer verlass. Es müssen wieder mehr zwingende Torchancen herausgespielt werden und da kommt es viel auf Costa, coman, Robben, Thiago, Alonso oder Vidal an.
Generell bleibe ich optimistisch und glaube an unser Team.
Ich glaube an die typische jetzt erst recht und mia san mia Reaktion bei Bayern.
Und bei juve fehlen auch viele Spieler...
Meine größte Sorge ist:
Wir haben in der Verteidigung bis auf Alonso keinen Spieler mehr, der größer als 1,80 m ist! Das wird gerade bei Standards eine große Herausforderung...

was auch mit das derzeitige Problem ist, es kommt zu wenig Kreativität durch das Zentrum. mir ist in den letzten Spielen aufgefallen, sobald Thiago im Spiel war, lief es wesentlich besser, weil sich unser Spiel nicht ausschließlich im Angriff von Außen beschränkt. Das wäre eben sehr leicht zu verteidigen, wie es in den letzen Spielen ja durchaus passiert ist.
In der ersten Saison Hälfte wurde mit Götze und Thiago noch sehr viel durch die Mitte rotiert, so dass sich die Gegner nicht auf das Verteidigen der Außenstürmer beschränken konnten.
Nur zur Zeit ist Thiago in einem Formtief, oder er ist nicht ganz fit. Oder es gibt andere Gründe, warum Pep ihn nicht so regelmäßig bringt und so fehlt natürlich diese Kreativität im Mittelfeld und Götze kommt erst langsam wieder zurück.
Vidal ist dafür der falsche Spieler.
und wenn man jetzt Coman, Costa und Robben auf dem Platzt schickt, haben wir zwar sehr viel Tempo, aber wie du schon angesprochen hast, zu wenig übersicht und keine Passsicherheit.
Ich glaube einfach, es muss in der Mitte unbedingt dieser kreative Spieler rein, Thiago....
oder jetzt dann Götze, wenn er wieder fit ist. dann wirkt unser Spiel lange nicht mehr so statisch.
Zitieren
(14.02 2016, 14:04)Klaus schrieb:
(14.02 2016, 13:59)lavl schrieb:
(14.02 2016, 13:24)Liesel von Bayern schrieb: Ich bin echt sprachlos, andererseits überrascht es mich überhaupt nicht, glaube ehrlich gesagt nicht, dass Badstuber nochmal irgendwann eine großartige Rolle als IV beim FCB spielen wird...

glaube ich leider auch nicht...
so schade ich es um Holger finde.
aber dann muss man auch so ehrlich sein, auch bezüglich der Kaderplanung im nächsten Jahr.
und nicht wieder alles auf eine Karte Benatia und Badstuber setzten und dann hoffen die zwei würden, wenn alles optimal läuft, schon die Saison durchspielen.
denn wie es grad so ist, kann es einfach nicht weitergehen.

Zum Glück glaubt wenigstens badstuber noch an sich, wenn es schon nicht teile der eigenen Fangemeinde machen.
Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
Benatia kann gehen, aber das Bayern Urgestein mit Riesen Vorbildfunktion für kampferqualitäten muss und wird bleiben!

Vielleicht in anderer Funktion im Verein, aber als Spieler kann ich mir das nur noch schwer vorstellen. ich sehe hier auch gar keine wirkliche Freude mehr aufkommen wenn ich täglich um den Gesundheitszustand zittern muss. 
Eventuell ist es für ihn vielleicht sogar auch klüger bevor er seinem Körper nachhaltige Schädigungen antut.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(14.02 2016, 14:04)Klaus schrieb:
(14.02 2016, 13:59)lavl schrieb:
(14.02 2016, 13:24)Liesel von Bayern schrieb: Ich bin echt sprachlos, andererseits überrascht es mich überhaupt nicht, glaube ehrlich gesagt nicht, dass Badstuber nochmal irgendwann eine großartige Rolle als IV beim FCB spielen wird...

glaube ich leider auch nicht...
so schade ich es um Holger finde.
aber dann muss man auch so ehrlich sein, auch bezüglich der Kaderplanung im nächsten Jahr.
und nicht wieder alles auf eine Karte Benatia und Badstuber setzten und dann hoffen die zwei würden, wenn alles optimal läuft, schon die Saison durchspielen.
denn wie es grad so ist, kann es einfach nicht weitergehen.

Zum Glück glaubt wenigstens badstuber noch an sich, wenn es schon nicht teile der eigenen Fangemeinde machen.
Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
Benatia kann gehen, aber das Bayern Urgestein mit Riesen Vorbildfunktion für kampferqualitäten muss und wird bleiben!

und außerdem..
ich habe nicht gesagt, dass er gehen soll,
keineswegs!!
ich habe lediglich gesagt, dass man aufgrund seiner hohen verletzungsanfälligkeit für Alternativen sorgen soll.
sonst sieht es doch wieder so aus...
er kämpft sich ran, wird wieder sofort in die Mannschaft geworfen, weil keiner da ist der spielen kann
und promt verletzt er sich wieder schwer!
wie schon zu oft der Fall!!
Zitieren
(14.02 2016, 14:22)lavl schrieb:
(14.02 2016, 14:04)Klaus schrieb:
(14.02 2016, 13:59)lavl schrieb:
(14.02 2016, 13:24)Liesel von Bayern schrieb: Ich bin echt sprachlos, andererseits überrascht es mich überhaupt nicht, glaube ehrlich gesagt nicht, dass Badstuber nochmal irgendwann eine großartige Rolle als IV beim FCB spielen wird...

glaube ich leider auch nicht...
so schade ich es um Holger finde.
aber dann muss man auch so ehrlich sein, auch bezüglich der Kaderplanung im nächsten Jahr.
und nicht wieder alles auf eine Karte Benatia und Badstuber setzten und dann hoffen die zwei würden, wenn alles optimal läuft, schon die Saison durchspielen.
denn wie es grad so ist, kann es einfach nicht weitergehen.

Zum Glück glaubt wenigstens badstuber noch an sich, wenn es schon nicht teile der eigenen Fangemeinde machen.
Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
Benatia kann gehen, aber das Bayern Urgestein mit Riesen Vorbildfunktion für kampferqualitäten muss und wird bleiben!

und außerdem..
ich habe nicht gesagt, dass er gehen soll,
keineswegs!!
ich habe lediglich gesagt, dass man aufgrund seiner hohen verletzungsanfälligkeit für Alternativen sorgen soll.
sonst sieht es doch wieder so aus...
er kämpft sich ran, wird wieder sofort in die Mannschaft geworfen, weil keiner da ist der spielen kann
und promt verletzt er sich wieder schwer!
wie schon zu oft der Fall!!

Genau das war auch mein Gedanke. Ich mag Badstuber und ich würde keineswegs wollen, dass er den Verein verlässt. Für mich ist er mittlerweile aber lediglich eine Option in der IV über die ich mich zwar freue, wenn er fit ist, aber er in der Kaderplanung keine tragende Rolle spielen sollte. Sind wir mal ehrlich und schauen uns an, wie seine Verletzungshistorie die letzten 2 Jahre aussah, ist doch klar, dass die Hoffnung eine dauerhafte Verletzungsfreiheit sinkt.
Trotzdem hab ich gerade deswegen einen riesen Respekt vor seiner Stärke immer wieder zurückkommen zu wollen. Und wer weiß, vielleicht wird's doch irgendwann nochmal.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zitieren
Welch eine Tragik für den Holger!
Ich wünsche ihm alles Gute und eine schnelle Genesung.

Allen Respekt für den Holger. Dass er sich immer wieder rankämpft, muss er nicht mehr beweisen.
Wenn sein Körper zu anfällig ist für den Fußballsport, sollte er sich wirklich Gedanken darüber machen, ob er das seinem Körper weiterhin zumuten möchte! Für mich ist der Holger auch ein Bestandteil der Bayern-Familie. Aber, mir wäre ein gesunder Holger im Bayern-Konzern lieber, als ein ständig Verletzter Holger in der Mannschaft. Dieses ständigen Verletzungen können ihm doch auch keinen Spaß machen! Auf der anderen Seite hoffe ich auch, dass die Gesundheit ihm mal hold bleiben würde!
Was anderes als Hoffen kann man eh nicht.
Zitieren
(13.02 2016, 23:28)Klaus schrieb:
(13.02 2016, 23:19)Wembley Nacht schrieb: Die Spiele gegen die etwas besseren Mannschaften werden jetzt auf jeden Fall intensiver. Gegen die kleinen Mannschaften wird das gewohnte Spiel stattfinden, aber gerade gegen Dortmund, Schalke und Wolfsburg könnten die Partien wieder ausgeglichener werden und alle 3 werden wohl jetzt deutlich offensiver gegen uns spielen.
Meister werden wir in meinen Augen noch immer, aber es wird jetzt deutlich enger werden können.

Jetzt muss die Offensive wieder die 110% ansteuern, so dass die Gegner sich gar nicht mehr trauen nur im Ansatz offensiver zu spielen.


@Badstuber
Gute Besserung

Sehe ich auch so.
Ich glaube natürlich weiterhin noch an das Team.
Sie werden jedoch wohl noch konteranfälliger werden.
Das meinte ich mit den besagten Ergebnissen, eben gegen top Teams.
Mehr Tore schießen als wir kriegen.
Gegen die meisten bundesligateams kann auch weiterhin die null stehen.
Aber jetzt kommen die Wochen der Wahrheit gegen harte Brocken.
Toitoitoi dass viele Spieler gesund bleiben.
Benatia ist übrigens noch nicht im Kader!
Es ist mir ein Rätsel, dass es keinerlei Statement zu seiner Rückkehr gibt!
Er trainiert ja noch nicht einmal mit der Mannschaft, was ich mitbekommen habe.
Sonst hätte es doch solch eine Meldung schon längst gegeben!?
Ich bin gespannt, hoffentlich kann irgendwie die Kontrolle im Spiel gut gehalten werden, so dass möglichst wenige Konter von den Gegnern gefahren werden können.
Bayern muss sich da aber jetzt steigern.
In der Rückrunde gab es bereits gehäuft diese kontersituationen.
Und das waren nicht die top Teams.

Guten Morgen,
Teile im Großen und ganzen eure Ansicht....das jetzt unsere Offensive mehr denn je gefordert ist...aber genau DAS ist das Problem....habt s euch unsere letzten 6-7 Spiele angeschaut ?
Na klar habt ihr das....und da wird niemanden entgangen sein, dass wir nicht mehr treffen...der Flow ist weg...Chancen werden kaum noch erspielt und wenn, dann doch versiebt...ausgerechnet jetzt haben wir eine Spielkrise...da sehe ich Juve doch besser aufgestellt...deshalb befürchte ich ein Aus in der CL....was dann in der Folge die Dinge in der Liga komplizieren wird...die gesamte derzeitige Gemengenlage...also Pep Abschied, Verletztendrama, formkrise, fehlendes Momentum usw. lassen mich sehr skeptisch in die nahe Zukunft blicken...Meisterschaft wäre nun schon ein großer Erfolg...Double wäre schon genial...alles darüberhinaus ist Träumerei
Zitieren
Seht ihr wie die Spieler gerade einlaufen?
Badstuber kommt zurück!
Und zwar als Spieler des fc Bayern!
Zitieren
(14.02 2016, 14:22)lavl schrieb:
(14.02 2016, 14:04)Klaus schrieb:
(14.02 2016, 13:59)lavl schrieb: [quote='Liesel von Bayern' pid='141632' dateline='1455452687']
Ich bin echt sprachlos, andererseits überrascht es mich überhaupt nicht, glaube ehrlich gesagt nicht, dass Badstuber nochmal irgendwann eine großartige Rolle als IV beim FCB spielen wird...

glaube ich leider auch nicht...
so schade ich es um Holger finde.
aber dann muss man auch so ehrlich sein, auch bezüglich der Kaderplanung im nächsten Jahr.
und nicht wieder alles auf eine Karte Benatia und Badstuber setzten und dann hoffen die zwei würden, wenn alles optimal läuft, schon die Saison durchspielen.
denn wie es grad so ist, kann es einfach nicht weitergehen.

Zum Glück glaubt wenigstens badstuber noch an sich, wenn es schon nicht teile der eigenen Fangemeinde machen.
Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
Benatia kann gehen, aber das Bayern Urgestein mit Riesen Vorbildfunktion für kampferqualitäten muss und wird bleiben!

und außerdem..
ich habe nicht gesagt, dass er gehen soll,
keineswegs!!
ich habe lediglich gesagt, dass man aufgrund seiner hohen verletzungsanfälligkeit für Alternativen sorgen soll.
sonst sieht es doch wieder so aus...
er kämpft sich ran, wird wieder sofort in die Mannschaft geworfen, weil keiner da ist der spielen kann
und promt verletzt er sich wieder schwer!
wie schon zu oft der Fall!!
[/

Da mach ich mir keinerlei sorgen.
Natürlich wird da im Kader nachgebessert
Zitieren
Bei aller Tragik muss ich sagen, dass ich begeistert bin, wie die Bayernfamilie und auch andere Sportgrößen mit dieser Geschichte umgehen.

Ein wenig Menschlichkeit im großen Geschäft.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste