Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kevin Kampl
#1
Es ist kein Gerücht, sondern eher mein persönlicher Wunsch.


http://www.transfermarkt.de/de/kevin-kam...53418.html

Bevor jetzt jemand ankommt von wegen:
1. Der kann nix.
2. Der ist nicht Bayern - Qualität.
3. Auf der Position brauchen wir keinen.
4. Der ist nicht teuer genug (ja auch solche Argumente soll es mittlerweile geben!)
5. Irgendeinen anderen Dünnpfiff.

...der soll sich bitte mit diesem Jungen beschäftigen. Ein absolutes Ausnahmetalent, gegen uns im Testspiel klarer Man of the Match gewesen, als wir 3 Hütten bekommen haben und heute wiedereinmal unglaublich wichtig für Salzburg gewesen + mitgrund, wieso Ajax heute im eigenen Stadion nahezu abgeschlachtet und zerstört wurde.
Ich WILL diesen Spieler bei uns sehen!!!!!!!
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#2
Habe eben auf Sky bei "Alle Spiele alle Tore" die Zusammenfassung von Ajax gegen RB Salzburg gesehen. Da ist mir der Junge auch aufgefallen. Ich muss sagen, der hat wirklich etwas auf dem Kasten und hat ein klasse Spiel gemacht. Ob er bei uns jedoch gut aufgehoben wäre, darüber bin ich mir nicht so ganz sicher. Evtl. in ein paar Jahren.
Leidenschaftlicher FCB-Fan
Zitieren
#3
Der Sprung von Euro League mit Salzburg zu Champions League mit Bayern ist gewaltig. Muss nicht sein. Sind die Zeiten nicht vorbei wo man sich im nahen Umland bedient hat?
Zitieren
#4
Der ist schon ziemlich gut. Aber ich weiss nicht, obs wirklich so passen würde bei euch. Ausserdem ist der Junge doch bestimmt schon voll im großen Firmenplan drin, geht in 3 Jahren als Eckpfeiler der BuLi-Mannschaft nach Leipzsch. Big Grin
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
#5
Wenn es ein Spanier oder Brasilianer wäre und wir ihn von Barca für 15-20Mio bekommen könnten, dann hätten wir schon zugegriffen. Aber so wohl eher nicht. Smile
Zitieren
#6
Bei allem Respekt, wäre er bei Barca, würde er von Haus aus schon ein gutes Spielverständnis mitbekommen. Primera Division mit Atletico, Real, Valencia, ist ein anderes Pflaster als die Alpenliga mit Grödig, Mattersburg oder Admira.
Das Spiel gegen uns war wohl kein Maßstab, da es von beiden völlig unterschiedlich angegangen wurde. Die Zeiten vom Hoeneß'schen Sofa-Scouting sind hoffentlich vorbei.
Zitieren
#7
Du hast scheinbar Dremmlers Ironie nicht ganz verstanden.

Abgesehen davon haben sie uns 3:0 AUSEINANDERGENOMMEN!
Da war nix mit Chance oder so, wir wurden einfach komplett überrannt und erzähl nicht, es habe an der Einstellung gelegen. Spätestens nach dem 0:1 waren unsere Spieler hellwach. Und allerspätestens nach der ersten Halbzeit. Und dennoch wurden wir in Grund und Boden gespielt, weil wir an DIESEM Tag einfach keine Schnitte hatten.

Sollte Kroos uns tatsächlich verlassen (was ich nicht glaube), wäre er tatsächlich meine Wunschlösung.

Nachtrag: in welcher Liga du aufwächst, ist komplett egal! Bist du ein top - Talent, dann hast du das Spiel einfach drauf, ganz unabhängig von der Liga. Wirst du bei Valladolid groß oder bei Rayo, hast du ja auch nicht unbedingt die ganz hohe Schule durchlaufen, oder?
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#8
Ja, ja, die Salzburger... Insbesondere ist das 3. Tor sehenwert:

http://www.youtube.com/watch?v=953E1QBUBBs

Bin sehr gespannt, wie es weitergehen wird. Jetzt nimmt man die erst langsam ernst.
Zitieren
#9
Als ich bei dem Testspiel gegen Bayern gesagt habe ,dass Salzburg in der deutschen Bundesliga um die EL/CL-Plätze mitspielen würde, wurde ich hier noch belächelt. Das ist eine junge hungrige Mannschaft ,mit Spielern, die sich die meisten deutschen Klubs in der Bundesliga nicht leisten können.
Man hat in der CL-Quali Fener Istanbul 180 Minuten an die Wand gespielt und scheiterte "nur" an der Chancenverwertung. Eine Mannschaft die man nicht erst seit gestern unterschätzen sollte.
Einziges Manko: die österreichische Liga ist ,wenn es so weitergeht, die größte Schnarchliga in Europa. Schlechte Mannschaften (wegen finanziellen Geldproblemen der Klubs) und ein Gigant namens RedBull Salzburg.


Ob Kampl jetzt wirklich so gut zu Bayern passt ist vielleicht etwas zu bezweifeln. Wir haben Kroos,Thiago,Götze und Shaqiri. Vorallem Shaq steht einem Kampl um nichts nach und ist sogar jünger.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#10
Ja, und die meisten Klubs in Deutschland können sie sich nicht leisten weil Red Bull ekelhafte Gehälter zahlt um sie in dieser Schnarchliga zu halten.

Und ich lege mich jetzt fest, keine Red Bull Mannschaft wird jemals die Champions League gewinnen, spätestens im Finale passiert dasselbe wie damals mit den Vizes. Big Grin
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste