Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allgemeine News rund um den FCB!
(25.10 2023, 14:14)Gil schrieb: Also zu Boateng: Er ist unschuldig solange kein rechtskräftiges Urteil gesprochen wurde. Dass bei seinem Prozess einiges nicht mit rechten Dingen zugegangen ist dürfte wohl klar sein! Abgelehnte Beweisanträge der Verteidigung von einem Richter der bei seiner Befangenheitsbeurteilung selber im Gremium saß und darüber abgestimmt hat, ob er befangen ist oder nicht! Skandal nenne ich so was!
Sollte sich bei einem fairen Prozess herausstellen dass Boateng schuldig ist, dann muss ihn die Strafe mit aller Härte treffen, bis dahin ist er von keinem vor zu verurteilen.

Sollte aber auch jedem klar sein, dass solche Vorwürfe auch nicht aus dem nichts entstehen.

Und das Boateng offensichtlich kein einfacher Mensch ist, kann man denke ich auch ohne Verurteilung sagen. Nicht jeder am Ende nicht verurteilte Mensch ist dufte.

OT: Am Ende des Tages gibt es genug Frauen/Männer die ihr Kind, Partner oder sonst wen misshandeln. Vieles kommt nicht zur Anzeige. Die sind dennoch zu verurteilen.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
(25.10 2023, 14:14)Gil schrieb: Also zu Boateng: Er ist unschuldig solange kein rechtskräftiges Urteil gesprochen wurde. Dass bei seinem Prozess einiges nicht mit rechten Dingen zugegangen ist dürfte wohl klar sein! Abgelehnte Beweisanträge der Verteidigung von einem Richter der bei seiner Befangenheitsbeurteilung selber im Gremium saß und darüber abgestimmt hat, ob er befangen ist oder nicht! Skandal nenne ich so was!
Sollte sich bei einem fairen Prozess herausstellen dass Boateng schuldig ist, dann muss ihn die Strafe mit aller Härte treffen, bis dahin ist er von keinem vor zu verurteilen.

Exakt so ist es! Schlimm, dass Medien und "Faktenchecker" für manche die Rolle eines Gerichts einnehmen.
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
Für welchen Personenkreis genau nehmen die denn die Rolle des Gerichtes ein? Ich meine, jede seriöse Zeitung schreibt, dass es keine rechtskräftige Verurteilung gibt. Faktenchecker weisen auch auf die Unschuldsvermutung hin...
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
Also jetzt mal ehrlich, wenn Boateng tatsächlich freigesprochen werden würde, wäre das für ihn ein kleines Wunder. Heißt nicht dass man ihn vorverurteilen sollte, aber man muss auch nicht davon ausgehen, dass er unschuldig ist.
Zitieren
(25.10 2023, 19:01)Wembley Nacht schrieb: Für welchen Personenkreis genau nehmen die denn die Rolle des Gerichtes ein? Ich meine, jede seriöse Zeitung schreibt, dass es keine rechtskräftige Verurteilung gibt. Faktenchecker weise auch auf die Unschuldsvermutung hin...

Keine Ahnung ob es hier war oder ein anderes Forum - dort schrieb einer sinngemäß dass die Sueddeutsche und die Faktenchecker von Correctiv eine ziemlich eindeutige Beweisführung in Richtung Boatengs Schuld durchgeführt hätten.
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
(25.10 2023, 19:10)Boeschner schrieb: Also jetzt mal ehrlich, wenn Boateng tatsächlich freigesprochen werden würde, wäre das für ihn ein kleines Wunder. Heißt nicht dass man ihn vorverurteilen sollte, aber man muss auch nicht davon ausgehen, dass er unschuldig ist.

Um ehrlich zu sein gehe ich auch von seiner Schuld aus, aber ich wäre vor einem Urteil ( oder absolut eindeutiger und unwiderlegbarer Beweise) einfach nicht bereit diesbezüglich Schilder und Transparente in der SK hochzuhalten.
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
https://correctiv.org/top-stories/2022/1...-fussball/

Ist halt investigativ Journalismus. Ich meine, überall ist klar zu lesen, das Boateng nicht verurteilt ist bzw. in Berufung geht. Das es Leute gibt, die das anders "interpretieren" ist klar, aber dafür können die Zeitungen ja teilweise nichts. Es ist ja am Ende des Tages dennoch berichtenswert.

Aktuelles Beispiel bezüglich investigativ Journalismus: das neo Magazin Royal Video von Böhmermann bezüglich der Frankfurter Polizei. Ist da jemand aus dem Kreise der Polizei aktuell rechtskräftig verurteilt? Nö. Liegt es Nahe, dass da einige sehr viel Dreck am Stecken haben? Aber sowas von. Sollte man das kritisieren? Ja.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
Kann es sein, dass wir uns mit der ganzen Diskussion um Jerome hier im falschen Faden befinden ?

Gruß el-capitano
Einmal Bayern,  immer Bayern ?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste