Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Audi Cup
#51
(02.08 2013, 11:25)Schober-Fan 2001 schrieb: Ich gebe es zu: im Moment finde ich das Spiel unseres FCB nicht besonders schön anzusehen. Klar, es muss sich noch alles finden, und das wichtigste ist jetzt Zeit, Zeit, Zeit...

Echt ? Teilweise gefällt mir das neue Spiel der Bayern sehr gut und wenn man bedenkt, dass das erst 1 Monat trainiert wird bin ich damit schon sehr zufrieden. Die absolute Dominanz in der 1.Saison unter Guardiola konnte man doch nicht ernsthaft erwarten ? Man weiß aber auch nicht wie genau jetzt wirklich gespielt wird denn es ist schließlich noch Vorbereitung und der Trainer probiert viel, außerdem ist fraglich wie ernst gewisse Spieler (Robbery..) das wirklich nehmen. Selbst gegen den BVB war das Spiel nicht schlecht aber mit 1 1/2 Eigentoren gewinnst du gegen ein Weltklasseteam halt nicht. Jedes Spiel kann man nicht gewinnen, schon gar nicht wenn ein neuer Trainer im Amt ist aber dafür sind manche einfach zu sehr verwöhnt Wink
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#52
Nee nee, das meine ich auch gar nicht. Dass man nach einem Monat nicht erwarten kann, dass die Maschine perfekt läuft, das ist ganz klar. Von mir aus soll das auch noch die erste Halbserie so bleiben, wenn man irgendwann sieht, dass nicht nur alles fruchtet, sondern die Ideen auch top sind.

Aber im Gegensatz zur letzten Saison sehe ich deutlich mehr hohe und/oder weite Bälle, die m.E. aus der Einfallslosigkeit heraus geschossen werden. Und gerade Pep ist doch so contra Hoch/Weit, also kann das nicht von ihm gewollt sein. Meist kommt da dann auch nix an, wo es soll.

Ich will aber um Himmels Willen hier nichts schlecht reden, ganz und gar nicht! Es war halt nur total geil, wenn wir alle quasi zweistellig nach Hause geschickt haben. Jetzt muss man sich erst daran gewöhnen, dass da einiges im Umbruch ist.
"Ein Leben ohne den FC Bayern wäre vorstellbar aber sinnlos!"
Zitieren
#53
Die weiten Pässe quer über´s Feld als Seitenwechsel oder in die Spitze als Überraschung sind schon gewollt. Nur mag er es nicht, wenn man den Ball einfach von hinten weit raus bolzt.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#54
Mit etwas mehr Konsequenz im Abschluss wären zweistellige Ergebnisse auch drinnen Wink

Das mit den hohen Bällen ist mir zwar auch aufgefallen aber ich schenke dem derzeit keine ernsthafte Bedeutung.Gewissheit werden die ersten Ligaspiele bringen.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#55
Und eben diese Durchschlagskraft fehlt vorne, wenn kein echter Stürmer spielt. Müller ist körperlich bei weitem nicht so präsent wie Mandzukic, allerdings passt Müller natürlich in dieses System besser, aber naja...
Meine Meinung ist die, dass Spieler wie Ribéry, Robben, Shaqiri, Kroos etc zwar technisch brilliant sind, allerdings den Ball ins Tor tragen wollen und wir somit zu viele Chancen liegen lassen.

Ist im Prinzip die leidige Gomez-Diskussion... Big Grin
Das ist rot-weiße Erde, Bayern meine Liebe bis zu dem Tag an dem ich sterbe!
Zitieren
#56
Moin Moin - wurde der Audi - Cup abgeschafft? Dieser sollte doch eigentlich 2015 im Sommer statt finden aber noch nichts gelesen. Oder viel dieser, zu Gunsten eines anderen Anlasses, zum Opfer? Gruss aus Zürich.
Simon
Zitieren
#57
(27.04 2015, 13:26)CH-Simon schrieb: Moin Moin - wurde der Audi - Cup abgeschafft? Dieser sollte doch eigentlich 2015 im Sommer statt finden aber noch nichts gelesen. Oder viel dieser, zu Gunsten eines anderen Anlasses, zum Opfer? Gruss aus Zürich.
Simon

Servus, der Audi-Cup findet zwischen dem 4. und 7. August statt. Unter anderem ist Real Madrid mit dabei.
#Rekordmeister



Zitieren
#58
Wäre was, dann aber leider genaue in den Ferien...schade
Zitieren
#59
Real, Milan und die Spurs gastieren in München

"Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison steigt in der Münchner Allianz-Arena zum vierten Mal der Audi Cup - und die Fans dürfen sich auf ein hochklassiges Teilnehmerfeld freuen. Neben Gastgeber Bayern München und Real Madrid werden auch der AC Mailand und Tottenham Hotspur am 4. und 5. August dabei sein.
Die Teilnahme des spanischen Rekordmeisters um Superstar Cristiano Ronaldo hatte schon seit einiger Zeit festgestanden. Im ersten Halbfinale am 4. August (18.15 Uhr) trifft das Team des früheren Münchners Toni Kroos auf Tottenham Hotspur. Die Spurs, die erstmals am Audi Cup teilnehmen, beendeten die zurückliegende Premier-League-Saison auf Rang fünf.

Stark in der Krise befindet sich der AC Mailand, Dauergast beim Audi Cup und bisher bei jeder Auflage dabei. In der Serie A landete der 18-malige italienische Meister nur auf Platz zehn. Zum zweiten Mal in Folge verpassten die Rossoneri damit die Europacup-Teilnahme. Milan bestreitet das zweite Halbfinale (20.45 Uhr) gegen Gastgeber Bayern.

Am 5. August steigt dann zunächst das Spiel um Platz drei (18.15 Uhr), ehe ab 20.45 Uhr das Finale über die Bühne geht. 60.000 Tickets für die Veranstaltung sind nach Vereinsangaben vom Mittwoch schon verkauft.

Bei der letzten Auflage 2013 setzte sich Bayern im Finale mit 2:1 gegen Manchester City durch und gewann das Turnier damit wie schon 2009 (Finalsieg gegen Manchester United im Elfmeterschießen). 2011 unterlag der deutsche Rekordmeister im Endspiel dem FC Barcelona mit 0:2."
Zitieren
#60
Irgendwie geiler als Euro League Quali.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste