Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Premier League allgemein
Sowas passiert City aber tatsächlich auch. Sie stellen sich zwar nicht hinten rein, aber lassen teilweise nur den Ball laufen und das ist halt auch ne heikle Angelegenheit.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Edit:HSV nächstes Jahr  2 Liga Roflmao
Zitieren
(12.05 2019, 16:11)Wembley Nacht schrieb: Sowas passiert City aber tatsächlich auch. Sie stellen sich zwar nicht hinten rein, aber lassen teilweise nur den Ball laufen und das ist halt auch ne heikle Angelegenheit.

4:1. Glückwunsch!
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Schon irgendwie ironisch wie Liverpool und City beide den Titel gewinnen (okay bei Pool mal abwarten, ob die Spurs nicht dazwischen grätschen), den Sie weniger wollen
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(12.05 2019, 16:44)Wembley Nacht schrieb: Schon irgendwie ironisch wie Liverpool und City beide den Titel gewinnen (okay bei Pool mal abwarten, ob die Spurs nicht dazwischen grätschen), den Sie weniger wollen

Vor einigen Jahren haben noch viele gelacht, wenn die PL für viel Geld Spieler wie z.B. Son geholt hat. Dann wurde gelacht, weil die Titel ausblieben, obwohl es eigentlich klar war, dass man dem ganzen Zeit geben muss und das Wissen (Trainer) fehlt. Heute sieht das wohl anders aus und die, die gelacht haben, verkriechen sich wieder.

Das ist auch bei anderen Ligen/Teams ähnlich, z.B. PSG, aber da lacht man natürlich auch anstatt das genauer zu analysieren.

Ergebnisse, Ergenisse, Ergenisse, damit kommt man nicht weit und das Resultat kann sich nun schön Uli anschauen, aber mit seiner Weitsicht und seinen Marionetten wird er nicht so einfach rauskommen. Schauen wir mal.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Problem ist doch einfach, dass viele noch dieses Klischee vom englischen Fußball im Kopf haben/hatten. Kick and Rush, aber der englische Fußball hat sich seit 2015 enorm weiterentwickelt und ist stand jetzt auf einem Höhepunkt angelangt. Natürlich reden wir hier nur von City und Liverpool, die eine enorme Stärke ausstrahlen bzw. diese Stärke fast über die komplette Saison halten können, aber das ist ja nichts untypisches, aber auch die anderen Clubs nehmen ihre Rolle mittlerweile an. Natürlich kann man jetzt sagen, dass in England das meiste Geld fließt, aber ist nicht hier gerne eine Hauptargumentation (auch bei uns), dass man sich das erarbeitet hat? Hat England sich nicht diese TV-Verträge erarbeitet? Und natürlich fließen da hohe Ablösen, aber man tut ja immer so als ob man sich Überspieler holt, aber das ist doch gar nicht der Fall. 70 Millionen für Becker sind enorm viel, aber er ist kein Überspieler, der dich selbstverständlich auf ein neues Niveau hebt und so was wird gerne vergessen. Die Trainer, ob nun Klopp, Pep, Poche bringen diese Spieler erst auf dieses Niveau, auf welchem die danach sind.

Allgemein hat der englische Fußball in den letzten 4 Jahren eine enorme Entwicklung durchgemacht, die die Bundesliga bewusst verschläft/verweigert-


Der spanische Fußball wird weiterhin ganz Oben stehen, aber wenn die Bundesliga nicht bald aufwacht, dann wird England die feste zweite Größe.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(12.05 2019, 17:04)Dimi schrieb:
(12.05 2019, 16:44)Wembley Nacht schrieb: Schon irgendwie ironisch wie Liverpool und City beide den Titel gewinnen (okay bei Pool mal abwarten, ob die Spurs nicht dazwischen grätschen), den Sie weniger wollen

Vor einigen Jahren haben noch viele gelacht, wenn die PL für viel Geld Spieler wie z.B. Son geholt hat. Dann wurde gelacht, weil die Titel ausblieben, obwohl es eigentlich klar war, dass man dem ganzen Zeit geben muss und das Wissen (Trainer) fehlt. Heute sieht das wohl anders aus und die, die gelacht haben, verkriechen sich wieder.

Das ist auch bei anderen Ligen/Teams ähnlich, z.B. PSG, aber da lacht man natürlich auch anstatt das genauer zu analysieren.

Ergebnisse, Ergenisse, Ergenisse, damit kommt man nicht weit und das Resultat kann sich nun schön Uli anschauen, aber mit seiner Weitsicht und seinen Marionetten wird er nicht so einfach rauskommen. Schauen wir mal.

Ich lache immer noch.
Zitieren
und das zeigt auch diese herrliche Doppelmoral. Katar, Saudi-Arabien, überhöhte Ablösen, Jugendwahsninn bei anderen Vereinen kritisieren und ablachen und beim eigenen Verein drüberstehen und ignorieren. So was ist schlicht traurig.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(12.05 2019, 17:33)Wembley Nacht schrieb: und das zeigt auch diese herrliche Doppelmoral. Katar, Saudi-Arabien, überhöhte Ablösen, Jugendwahsninn bei anderen Vereinen kritisieren und ablachen und beim eigenen Verein drüberstehen und ignorieren. So was ist schlicht traurig.

Nö. Es gibt halt auch Stufen der Moral. Aber mit dem Differenzieren hat man es hier im Forum oft nicht so.
Zitieren
(12.05 2019, 17:37)Boeschner schrieb:
(12.05 2019, 17:33)Wembley Nacht schrieb: und das zeigt auch diese herrliche Doppelmoral. Katar, Saudi-Arabien, überhöhte Ablösen, Jugendwahsninn bei anderen Vereinen kritisieren und ablachen und beim eigenen Verein drüberstehen und ignorieren. So was ist schlicht traurig.

Nö. Es gibt halt auch Stufen der Moral. Aber mit dem Differenzieren hat man es hier im Forum oft nicht so.
Herrlich diese Doppelmoral. Ob ich nun also 200 Millionen von einer Diktatur annehme oder nur 6 Millionen macht natürlich einen moralischen Unterschied. Da sind die 6 Millionen dann Humaner und die ausgepeitschten und geköpften Menschen können sich sagen, der FC Bayern hat nur paar Millionen Euro von unserer herrlichen Diktatur genommen.

Gott, lass es einfach sein, deine verquirlten Ansichten erklären zu wollen mit scheinheiligen Argumentationen.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste