Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Manchester City] Pep Guardiola
(16.08 2020, 22:29)Roberto52 schrieb:
(16.08 2020, 21:33)Cookie Monster schrieb:
(16.08 2020, 21:27)Roberto52 schrieb:
(16.08 2020, 21:23)Cookie Monster schrieb:
(16.08 2020, 21:20)Roberto52 schrieb: Eigentlich ist es doch sehr interessant diese seit Tagen laufende Diskussion zu verfolgen.
Alles das, was man hier noch vor nicht allzu langer Zeit lesen konnte  - über die ach so Großen ist plötzlich alles nich mehr wahr?
Das so große Barca vor dem doch dieser FCB gefälligst zittern sollte mutiert plötzlich zum Kackverein, von dem doch eigentlich jeder weiß, dass die ihre beste Zeit längst hintersich haben.
Und der große Zampano gkgyver stellt natürlich sofort fest: Gegen City wird das nicht so einfach!!!

ManCity  - die haben gerade Real rausgekickt, das ist eine andere Hausnummer!
Und noch in der Halbzeit stellte der große Zampano hier fest, dass Lyon ja sowieso nichts kann.

Und jetzt - oh Wunder - wird überlegt, woran es denn gelegen hat, dass diese Nichtskönner doch glatt gewonnen haben.
War es Guardiola, war es doch im Hintergrund die Kaderzusammenstellung, der Vereinsbesitzer.

WIESO IST DIESES DOCH SO GROSSE UND STARKE MANCITY, VOR DEM DER FCB DOCH SOVIEL RESPEKT HABEN SOLLTE, EIGENTLICH AUSGESCHIEDEN.

Vor wemm soll/muss/darf sich der FCB jetzt als nächstes fürchten. Seit Dezember hört man sich das jetzt an

Ja, der BVB hat heute 11:2 im Testspiel gegen Rapid Wien gewonnen. Wäre doch mal wieder was - den Wachwechsel hat man doch 2012 schon mal angekündigt.

War der Gegner heute nicht Austria Wien ?

Stimmt, kommt aber letztlich aufs Gleiche raus.

Es hilft aber auch nicht jeden Gegner jetzt schlecht zu Reden...


Dass City eine harte Nuss gewesen wäre ist doch absolut unstrittig. Die haben Lyon schlichtweg unterschätzt, das sagt aber nichts über die Stärke des Teams aus (immerhin haben sie zuvor Real besiegt).

Natürlich wäre das na harte Nuß gewesen , aber darum geht es doch nicht.

Zuerst der "Kackgegner" Chelsea, aber das große Barca - mutiert nach dem Spiel auch zum Kackgegner, gegen ManCity wird das nicht so einfach - und nun sind die auch draußen.

Und alle die vor diesem Turnier die Meinung vertredetn haben, dass der FCB da berechtigte Chancen haben kann - ahnungslose Deppen. Jeder, der vor dm Turnier festgestellt hat, dass City seit Jahren in der CL nichts reißt - Anhnungsloser, der die Augen vor der Wirklichkeit verschließt!!  - und nun?
Wenn erst mal.... - hört man sich doch von den immer Gleichen seit Dezember an.
Aber wenn erst mal--- scheidet einer nach dem anderen aus! Und wenn man genau das feststellt, lautet die Antwort: Alles nur Bla Blub.

Der FCB schlägt Barca 8:2, die gesamte ausländische Presse ist des Lobes für Flick und seine Mannschaft voll.
Und hier mutiert Barca zum Kackgegner und es kommt der Hinweis gegen City wird das nicht so einfach.
Und dieser Hinweis mutiert noch am gleichen Abend zum Schwachsinn, denn Cit ist völlig ungefährlich weil raus.
Und sollte Flick und die Mannschaft es tatsächsich schaffen, die CL zu gewinnen - vielleicht sollten einige mal nachdenken, wo man vor 10 Monaten noch war - dann wird es bestimmt nicht lange dauern, bis auch diese Leistung schlecht geredet wird.
Weil......, war ja keine richtige Cl, komisches Turnier usw...!
Sollte man im Halbfinale oder Finale ausscheiden - hat man es sowieso schon immer gewußt. Scheiß Kader, scheiß Trainer etc. Wie war das doch mit den Idioten, die den Verein führen.

Blöd, dass man das hier immer noch alles nachlesen kann.

Wie kommst du eigentlich auf deinen ganzen Bullshit? Kann man ja kaum ertragen
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(17.08 2020, 06:06)Wembley Nacht schrieb:
(16.08 2020, 22:29)Roberto52 schrieb:
(16.08 2020, 21:33)Cookie Monster schrieb:
(16.08 2020, 21:27)Roberto52 schrieb:
(16.08 2020, 21:23)Cookie Monster schrieb: War der Gegner heute nicht Austria Wien ?

Stimmt, kommt aber letztlich aufs Gleiche raus.

Es hilft aber auch nicht jeden Gegner jetzt schlecht zu Reden...


Dass City eine harte Nuss gewesen wäre ist doch absolut unstrittig. Die haben Lyon schlichtweg unterschätzt, das sagt aber nichts über die Stärke des Teams aus (immerhin haben sie zuvor Real besiegt).

Natürlich wäre das na harte Nuß gewesen , aber darum geht es doch nicht.

Zuerst der "Kackgegner" Chelsea, aber das große Barca - mutiert nach dem Spiel auch zum Kackgegner, gegen ManCity wird das nicht so einfach - und nun sind die auch draußen.

Und alle die vor diesem Turnier die Meinung vertredetn haben, dass der FCB da berechtigte Chancen haben kann - ahnungslose Deppen. Jeder, der vor dm Turnier festgestellt hat, dass City seit Jahren in der CL nichts reißt - Anhnungsloser, der die Augen vor der Wirklichkeit verschließt!!  - und nun?
Wenn erst mal.... - hört man sich doch von den immer Gleichen seit Dezember an.
Aber wenn erst mal--- scheidet einer nach dem anderen aus! Und wenn man genau das feststellt, lautet die Antwort: Alles nur Bla Blub.

Der FCB schlägt Barca 8:2, die gesamte ausländische Presse ist des Lobes für Flick und seine Mannschaft voll.
Und hier mutiert Barca zum Kackgegner und es kommt der Hinweis gegen City wird das nicht so einfach.
Und dieser Hinweis mutiert noch am gleichen Abend zum Schwachsinn, denn Cit ist völlig ungefährlich weil raus.
Und sollte Flick und die Mannschaft es tatsächsich schaffen, die CL zu gewinnen - vielleicht sollten einige mal nachdenken, wo man vor 10 Monaten noch war - dann wird es bestimmt nicht lange dauern, bis auch diese Leistung schlecht geredet wird.
Weil......, war ja keine richtige Cl, komisches Turnier usw...!
Sollte man im Halbfinale oder Finale ausscheiden - hat man es sowieso schon immer gewußt. Scheiß Kader, scheiß Trainer etc. Wie war das doch mit den Idioten, die den Verein führen.

Blöd, dass man das hier immer noch alles nachlesen kann.

Wie kommst du eigentlich auf deinen ganzen Bullshit? Kann man ja kaum ertragen
Nimmst du bestimmte Dinge absichtlich nicht zur Kenntnis?

Na dann mache ich mir mal die Arbeit - extra für dich! - nur das Barca-Spiel!
11.08. nachdem die ersten von einem Sieg gegen Barca geschrieben haben.
"Manche haben scheinbar Höhenkoller."

"Das sind auch nur Quoten.
Erinnere mich an diverse Spiele in der CL unter Pep, z. B. gegen Manchester United, wo der allgemeine Tenor war "United wird 0,0 Chance haben", und dann wars ein schwerer Brocken und United ging in Führung.
Und hier gibt es kein Rückspiel. Wenn Messi einen guten Tag hat, entscheidet er das Spiel alleine. In der CL im Schnitt kein Spiel ohne Scorer."

Dimi:        Wo ist Odriozola? Verstehe ich nicht ... Boeschner, kannst du mir helfen? Über Boateng brauchen wir ja nicht reden, Uli?
   Wird das Dir nicht langsam selber zu dumm?


"Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."
J. W. Goethe
Wie die Lüge muss auch die Wahrheit ständig wiederholt werden um sich Gehör zu verschaffen."

14.08. 21:49
"Ja gut. War ne nette Saison.Gegen City wirds nicht lustig."
"Kann man im Vorstand das gelb/rot nicht auch einführen? "
"In unserem Mittelfeld sind aber regelmäßig Löcher, mein lieber Schwan."

"Respekt, geiles Spiel" Sorry, das war deiner Wembley Nacht!

"Presseartikel kann man sich auch ausdrucken, anstatt den Hofschranzen Geld zu geben."

el-capitano schrieb:          (15.08 2020, 00:10)Lizzie schrieb:  
       Ich bin traurig, dass Coutinho geht  Sad
       So ein feiner Sportsmann.
   
        Das stimmt wohl,  allerdings ist das Preis/Leistungsverhältnis nicht wirklich gut


"Oh mein Gott, in welchem Jahrzehnt lebst du? Bei 60 Millionen für nen Kicker wie Coutinho her damit!
Nur weil man seine eigenen Spieler für Wühltischpreise verschachert muss es der andere nicht auch tun.
Arps und Nübels Millionen von der Gehaltsliste nehmen, sind eh überflüssig, und in einen echten Spieler stecken. "


"Mit dem 7:1 gegen Brasilien will ich das nicht verglichen wissen. Selbst in unserem jetzigen Kader haben wir keine Pfeife wie Özil mitzuschleppen."



Auf immerhin 25 Seiten nicht einer, nicht ein einziger positiver Kommentar zu dem Spiel! Und genau das ist es, was ich meine.
Du bist  - zu Recht - auch nicht mit allem zufrieden. Aber nicht umsonst habe ich deinen Kommentar dazwischen gepackt.
Man muss auch mal etwas positives anerkennen oder vielleicht feststellen, dass man eine Leistung so nicht erwartet hat.
Stattdessen - gegen City wirds nicht lustig.
Beim Cityspiel zur Halbzeit - Lyon kann nichts.
Nach dem Spiel - Schweigen im Wald.

Und das ist doch nicht das erste Mal. Die Zitate aus dem Dezember in Sachen Trainer und Saisonende - geschenkt!
Und was war am Ende  - wie gehabt Schweigen!
"Hätte ich nicht gedacht!" oder "Hätte ich ihm nicht zugetraut" - Fehlanzeige!

Nein, es ist nicht alles gut! Aber- siehe Freitag - es ist auch nicht alles schlecht und das sollte man dann auch einmal anerkennen!
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
Koulibaly für 70 mio im Gespräch.
Zitieren
(19.08 2020, 06:17)merengue schrieb: Koulibaly für 70 mio im Gespräch.

Dann lieber Alaba ...
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Nette Anekdote  Smile

"Wir haben einmal unter ihm in Leverkusen nur 1:1 gespielt, aber gespielt haben wir wie aus einer anderen Welt, hätten eigentlich 7:1 gewinnen müssen", erzählte Rummenigge:
"Uli Hoeness und ich kommen in die Kabine, die Stimmung ist katastrophal."
Bis zu dem Moment, als der katalanische Coach auf der Bildfläche erschien: "Wir alten Zeitgenossen haben uns auf die Bank gesetzt, der Trainer kommt herein, umarmt jeden Spieler und sagt: 'Gratulation! Das war das beste Spiel, seit ich hier bin. Ihr werdet sehen: Die nächsten zehn Spiele gewinnen wir!'"
Im Gespräch mit Rummenigge hätte Guardiola dann bekräftigt: "Du wirst sehen: Heute hat es klick gemacht. Jetzt werden wir durchmarschieren." Die Qualität, die Bayern offenbart hätte, sei entscheidender gewesen als das Ergebnis eines einzelnen Spiels.
Tatsächlich gewannen Guardiolas Bayern die nächsten 19 Ligapartien, wurden ungefährdet Meister.

https://www.sport1.de/fussball/champions...a-anekdote
Seriös - Sachlich - Objektiv
Zitieren
Eine Anekdote, die jeder, der restlos alles mit reinen Ergebnissen begründen will, 50 mal an die Tafel schreiben müsste, damit es auch bei denen Klick macht.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
(21.08 2020, 00:31)gkgyver schrieb: Eine Anekdote, die jeder, der restlos alles mit reinen Ergebnissen begründen will, 50 mal an die Tafel schreiben müsste, damit es auch bei denen Klick macht.

Flick hat noch mehr als die nächsten 19 Spiele gewonnen.

Hat es schon *klick* gemacht bei dir? Nach den 2 Niederlagen gegen Gladbach und Leverkusen haben wir nie mehr verloren.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
(21.08 2020, 08:15)Boeschner schrieb:
(21.08 2020, 00:31)gkgyver schrieb: Eine Anekdote, die jeder, der restlos alles mit reinen Ergebnissen begründen will, 50 mal an die Tafel schreiben müsste, damit es auch bei denen Klick macht.

Flick hat noch mehr als die nächsten 19 Spiele gewonnen.

Hat es schon *klick* gemacht bei dir? Nach den 2 Niederlagen gegen Gladbach und Leverkusen haben wir nie mehr verloren.

Äpfel und Birnen. Bei Kovac hast du auch mit Ergebnissen um dich geschmissen. Time will tell.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
(20.08 2020, 18:40)Bernd schrieb: Nette Anekdote  Smile

"Wir haben einmal unter ihm in Leverkusen nur 1:1 gespielt, aber gespielt haben wir wie aus einer anderen Welt, hätten eigentlich 7:1 gewinnen müssen", erzählte Rummenigge:
"Uli Hoeness und ich kommen in die Kabine, die Stimmung ist katastrophal."
Bis zu dem Moment, als der katalanische Coach auf der Bildfläche erschien: "Wir alten Zeitgenossen haben uns auf die Bank gesetzt, der Trainer kommt herein, umarmt jeden Spieler und sagt: 'Gratulation! Das war das beste Spiel, seit ich hier bin. Ihr werdet sehen: Die nächsten zehn Spiele gewinnen wir!'"
Im Gespräch mit Rummenigge hätte Guardiola dann bekräftigt: "Du wirst sehen: Heute hat es klick gemacht. Jetzt werden wir durchmarschieren." Die Qualität, die Bayern offenbart hätte, sei entscheidender gewesen als das Ergebnis eines einzelnen Spiels.
Tatsächlich gewannen Guardiolas Bayern die nächsten 19 Ligapartien, wurden ungefährdet Meister.

https://www.sport1.de/fussball/champions...a-anekdote
(21.08 2020, 00:31)gkgyver schrieb: Eine Anekdote, die jeder, der restlos alles mit reinen Ergebnissen begründen will, 50 mal an die Tafel schreiben müsste, damit es auch bei denen Klick macht.
Ja, aber nicht 50 mal sondern 50 x 50 mal und nicht an eine Tafel, sondern an alle Tafeln dieser undankbaren Welt! Und bitte eine Amazon Original Series daraus machen, damit diese Warheit mythisch werde! Und darin dem Zeitgenossen Kalle einen Palmwedel in die Hände geben, den er andächtig schwinge und dabei mit verklärtem Blick Hosianna, Hosianna rufe, immer wenn der edle Katalane durchs Bild huscht - gerne auch mal schrill und mit weit aufgerissenen Augen! Und wann immer sich jener Edle, der übrigens mit Barca 2x die CL gewann und als der Sohn eines einfachen Handwerkers in die Welt kam, dann auch noch mit der Hand ins Gesicht fasst, so soll Kalles Chor erklingen:
 berühre und benetze auch unsere Augen, Münder und Nasen, damit wir sehen, schmecken und riechen wie du...
- You'll be baptized with fire! Catharsis!  Click!
Und mit diesen delirischen Worten  dann die Serie schließlich ausblenden:
wir wissen nicht ob dieser Mensch nun ein Sabbatical macht oder nicht, wir wissen nur dies: wir waren blind, und er hat uns die Augen geöffnet!
- You'll be awestruck! Click! Click!
 Und im Abspann gibt der Chorus Mysticus dem ohnehin schon dahindiminsionalisierten Zuschauer dann die Restschmelze:
Und ist er in Taktiklust schaffender Freude nah;
 Ach! an der Bayernbrust, sind wir zum Leide da.
 Ließ er die Seinen schmachtend uns hier zurück;
 Ach! Wir beweinen Meister dein Glück!

- You'll cry your heart out! Click! Click! Click!


Und Dimi schaut sich keine Fussballspiele mehr an, weil er endlich erkannt hat, dass Fussballspiele die Wahrheit nicht abbilden. Dafür dann hier im Forum wieder heftig am hustlen: hab mir gerade zum 250 mal die neue Pepdoku angeschaut, die übrigens sehr sehenswert ist: click click click...

Und dies siegbekränzte Team,
Von Hansis heilender Hand,
Ist dir es nicht Geleit genug?
popcorn
Zitieren
Fast so wie Hansi Flick.

„Bei Pep gibt es Plan A und Plan A. Einen Plan B gibt es nicht.“

„Meistens funktioniert Plan A für uns“

https://m.sportbild.bild.de/fussball/pre...0002900220
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Manchester City Rosa 437 106.849 28.09 2020, 09:49
Letzter Beitrag: Wembley Nacht

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste