Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Manchester City] Pep Guardiola
(16.08 2020, 20:56)Wembley Nacht schrieb: Ich erinnere mich noch an die Diskussion rund um die chinesische Liga, wo auch schon der Untergang des europäischen Fußballs prophezeit wurde. Gemerkt habe ich bis heute nichts.

Wurden da nicht irgendwelche Regeln eingeführt, die die möglichen Ausgaben chinesischer Vereine stark begrenzen?

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
(16.08 2020, 20:56)Wembley Nacht schrieb: Ich erinnere mich noch an die Diskussion rund um die chinesische Liga, wo auch schon der Untergang des europäischen Fußballs prophezeit wurde. Gemerkt habe ich bis heute nichts.

Weil China strikte Regeln eingeführt hat mit den 100% Ablöse die man dem Staat übergeben muss. Heisst, wenn du Spieler für 50 mio kaufst, musst du gleichzeitig 50 dem Staat abgeben. Das wird in Europa nicht passieren, weil die Regeln hier sowieso ignoriert werden.
Zitieren
(16.08 2020, 21:00)merengue schrieb:
(16.08 2020, 20:56)Wembley Nacht schrieb: Ich erinnere mich noch an die Diskussion rund um die chinesische Liga, wo auch schon der Untergang des europäischen Fußballs prophezeit wurde. Gemerkt habe ich bis heute nichts.

Weil China strikte Regeln eingeführt hat mit den 100% Ablöse die man dem Staat übergeben muss. Heisst, wenn du Spieler für 50 mio kaufst, musst du gleichzeitig 50 dem Staat abgeben. Das wird in Europa nicht passieren, weil die Regeln hier sowieso ignoriert werden.

Weil wir sowas haben das sich freie Marktwirtschaft nennt...


War aber klar, dass der chinesische Staat aus allem wieder Profit ziehen möchte.

Mein Leben für die KP...
Zitieren
(16.08 2020, 21:00)merengue schrieb:
(16.08 2020, 20:56)Wembley Nacht schrieb: Ich erinnere mich noch an die Diskussion rund um die chinesische Liga, wo auch schon der Untergang des europäischen Fußballs prophezeit wurde. Gemerkt habe ich bis heute nichts.

Weil China strikte Regeln eingeführt hat mit den 100% Ablöse die man dem Staat übergeben muss. Heisst, wenn du Spieler für 50 mio kaufst, musst du gleichzeitig 50 dem Staat abgeben. Das wird in Europa nicht passieren, weil die Regeln hier sowieso ignoriert werden.

Zum besagten Zeitpunkt, gab es die Regeln soweit ichweis nicht
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Geil wie Pep zum Versager abgestempelt wird Big Grin
Mehrfacher Meister in den 3 großen europäischen Ligen plus plus plus.
Aber is ja nur wegen Messi, ich weiß.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
(16.08 2020, 21:06)gkgyver schrieb: Geil wie Pep zum Versager abgestempelt wird Big Grin
Mehrfacher Meister in den 3 großen europäischen Ligen plus plus plus.
Aber is ja nur wegen Messi, ich weiß.

Versager liest man heute zum ersten Mal.
Zitieren
(16.08 2020, 21:13)merengue schrieb:
(16.08 2020, 21:06)gkgyver schrieb: Geil wie Pep zum Versager abgestempelt wird Big Grin
Mehrfacher Meister in den 3 großen europäischen Ligen plus plus plus.
Aber is ja nur wegen Messi, ich weiß.

Versager liest man heute zum ersten Mal.
Erstens das und zweitens viel interessanter wie City's Stärke hier plötzlich relativiert wird.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(16.08 2020, 20:56)Wembley Nacht schrieb: Ich erinnere mich noch an die Diskussion rund um die chinesische Liga, wo auch schon der Untergang des europäischen Fußballs prophezeit wurde. Gemerkt habe ich bis heute nichts.

Eigentlich ist es doch sehr interessant diese seit Tagen laufende Diskussion zu verfolgen.
Alles das, was man hier noch vor nicht allzu langer Zeit lesen konnte - über die ach so Großen ist plötzlich alles nich mehr wahr?
Das so große Barca vor dem doch dieser FCB gefälligst zittern sollte mutiert plötzlich zum Kackverein, von dem doch eigentlich jeder weiß, dass die ihre beste Zeit längst hintersich haben.
Und der große Zampano gkgyver stellt natürlich sofort fest: Gegen City wird das nicht so einfach!!!

ManCity - die haben gerade Real rausgekickt, das ist eine andere Hausnummer!
Und noch in der Halbzeit stellte der große Zampano hier fest, dass Lyon ja sowieso nichts kann.

Und jetzt - oh Wunder - wird überlegt, woran es denn gelegen hat, dass diese Nichtskönner doch glatt gewonnen haben.
War es Guardiola, war es doch im Hintergrund die Kaderzusammenstellung, der Vereinsbesitzer.

WIESO IST DIESES DOCH SO GROSSE UND STARKE MANCITY, VOR DEM DER FCB DOCH SOVIEL RESPEKT HABEN SOLLTE, EIGENTLICH AUSGESCHIEDEN.

Vor wemm soll/muss/darf sich der FCB jetzt als nächstes fürchten. Seit Dezember hört man sich das jetzt an

Ja, der BVB hat heute 11:2 im Testspiel gegen Rapid Wien gewonnen. Wäre doch mal wieder was - den Wachwechsel hat man doch 2012 schon mal angekündigt.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
(16.08 2020, 21:19)Jano schrieb:
(16.08 2020, 21:13)merengue schrieb:
(16.08 2020, 21:06)gkgyver schrieb: Geil wie Pep zum Versager abgestempelt wird Big Grin
Mehrfacher Meister in den 3 großen europäischen Ligen plus plus plus.
Aber is ja nur wegen Messi, ich weiß.

Versager liest man heute zum ersten Mal.
Erstens das und zweitens viel interessanter wie City's Stärke hier plötzlich relativiert wird.

Nix wird relativiert. Citys Stärke beruht auf dem kollektiven System von Guardiola. Sie haben nicht die besten Einzelspieler auf allen Positionen. Wenn das System nicht mehr klappt wird es auch für das Staresemble City eng...
Zitieren
(16.08 2020, 21:20)Roberto52 schrieb:
(16.08 2020, 20:56)Wembley Nacht schrieb: Ich erinnere mich noch an die Diskussion rund um die chinesische Liga, wo auch schon der Untergang des europäischen Fußballs prophezeit wurde. Gemerkt habe ich bis heute nichts.

Eigentlich ist es doch sehr interessant diese seit Tagen laufende Diskussion zu verfolgen.
Alles das, was man hier noch vor nicht allzu langer Zeit lesen konnte - über die ach so Großen ist plötzlich alles nich mehr wahr?
Das so große Barca vor dem doch dieser FCB gefälligst zittern sollte mutiert plötzlich zum Kackverein, von dem doch eigentlich jeder weiß, dass die ihre beste Zeit längst hintersich haben.
Und der große Zampano gkgyver stellt natürlich sofort fest: Gegen City wird das nicht so einfach!!!

ManCity - die haben gerade Real rausgekickt, das ist eine andere Hausnummer!
Und noch in der Halbzeit stellte der große Zampano hier fest, dass Lyon ja sowieso nichts kann.

Und jetzt - oh Wunder - wird überlegt, woran es denn gelegen hat, dass diese Nichtskönner doch glatt gewonnen haben.
War es Guardiola, war es doch im Hintergrund die Kaderzusammenstellung, der Vereinsbesitzer.

WIESO IST DIESES DOCH SO GROSSE UND STARKE MANCITY, VOR DEM DER FCB DOCH SOVIEL RESPEKT HABEN SOLLTE, EIGENTLICH AUSGESCHIEDEN.

Vor wemm soll/muss/darf sich der FCB jetzt als nächstes fürchten. Seit Dezember hört man sich das jetzt an

Ja, der BVB hat heute 11:2 im Testspiel gegen Rapid Wien gewonnen. Wäre doch mal wieder was - den Wachwechsel hat man doch 2012 schon mal angekündigt.

War der Gegner heute nicht Austria Wien ?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Manchester City Rosa 437 106.861 28.09 2020, 09:49
Letzter Beitrag: Wembley Nacht

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste