Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bundesliga Liveticker
Hmm. Eigentlich war klar, dass Ingolstadt nicht verliert, die sind defensiv stark. Stuttgart hätte ich gegen Hoffenheim sogar den Sieg zugetraut und Gladbach scheint wieder im Lauf...
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
Wolfsburg schwächelt für mich unerwartet.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren
Ich habe ganze 0 Punkte für heute bekommen.
Dennis tippt nicht mehr?
Zitieren
(03.10 2015, 16:23)Porsche schrieb: Wolfsburg schwächelt für mich unerwartet.

Für mich eigentlich nicht. WB war für mich bis jetzt am Limit. De Bryune scheint außerdem doch mehr wert gewesen zu sein als gedacht.
Zitieren
(03.10 2015, 16:24)Ken schrieb: Ich habe ganze 0 Punkte für heute bekommen.
Dennis tippt nicht mehr?

Hat nur einen Spieltag mitgemacht anscheinend. 

Also das Gladbach gewinnt hätte ich nun wirklich nicht erwartet. Das ist schon krass was der Trainer für einen Einfluss haben kann. Gladbach spielt mit den gleichen Leuten und auch mehr oder weniger mit dem gleichen System.
Zitieren
(03.10 2015, 17:58)StepMuc schrieb: Das ist schon krass was der Trainer für einen Einfluss haben kann. Gladbach spielt mit den gleichen Leuten und auch mehr oder weniger mit dem gleichen System.

Manchmal ist ein Trainer auch verbraucht und hemmt nur. Ich glaube nicht, dass der Interimsheini was dazu beiträgt. Eher das der Favre weg ist und die jetzt keine Ausreden mehr haben.
Zitieren
Verdammt. Nicht böse sein, aber an das Tippspiel habe ich (schon wieder) nicht mehr gedacht. Zu viel um die Ohren im Moment, aber werde jetzt schon mal einige Spieltage im voraus tippen, damit das nicht mehr passiert.
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Zitieren
"Was war wohl die geilste Meisterschaft aller Zeiten?" eindeutig 2001. Ach ja....
Lang ist's her. Mittlerweile dümpeln wir Konkurrenzlos an der Spitze rum. Alle vor der Saison noch so hoch gepriesenen Meisterkonkurrenten haben sich schon verabschiedet. Wolfsburg 9 Punkte Rückstand, Leverkusen ebenfalls und Gladbach.... naja. Sollten wir morgen gegen Dortmund gewinnen, wovon ich ausgehe, dann sind's auch zu unserem ärgsten Verfolger 7 Punkte. Am 8. Spieltag!
Eigentlich sollte ich mich ja als Bayernfan nicht beschweren, wenn mein Club erfolgreich spielt und zur Zeit spielt er so erfolgreich wie nie zuvor, aber warum beschleicht mich dieses Gefühl, dass uns dieser so... ja überdimensionale, konkurrenzlose Erfolg eher schadet.
Fast wehmütig blick ich auf geile Duelle zurück in der Vergangenheit mit, ja, scheiße, ich sags... auch Dortmund, in einer Zeit als es noch Duelle waren. Diese zwei Jahre, in der Dortmund Meister wurde hat uns sehr viel gebracht, als Mannschaft, aber emotional. Endlich wieder geile Spiele, einen Konkurrenten zu haben. Und dieses Finale in Wembley, kein Hollywood Schreiberling hätte sich eine schönere Story einfallen lassen können, als im Finale, nach all den Niederlagen, Vizemeister, Pokalfinale mit 2:5 und dem Drama Dahoam, den CL Titel in die Höhe zu halten, gegen wen, gegen Dortmund natürlich.
Aber solche Siege, solche geilen Triumphe kommen auch immer nur nach großen Entbehrungen, nach großen Niederlagen zustande. So war es 1999 und 2001 und so war es 2012 und 2013.
Sollte es soweit kommen, an dem wir einen Zustand erreichen, Siege, ja sogar hohe Siege für selbstverständlich zu halten, uns als konkurrenzlos zu erachten, Meisterschaften einfach so hinzunehmen, dann wird es langsam gefährlich.
ich hoffe wirklich, diese Saison kristallisiert sich ein ernsthafter Konkurrent heraus für uns. Auch wenn ich nicht so recht daran glaube. Und auch wenn es sich komisch anhört, ich hoffe, dass auch mal im nächsten Jahr ein anderes Team Meister wird, dass man diese Schale mal wieder richtig schätzen kann und nicht nur immer diesen CL-Titel hinterher jagt.

nur mal so....
Zitieren
(03.10 2015, 23:38)lavl schrieb: "Was war wohl die geilste Meisterschaft aller Zeiten?" eindeutig 2001. Ach ja....
Lang ist's her. Mittlerweile dümpeln wir Konkurrenzlos an der Spitze rum. Alle vor der Saison noch so hoch gepriesenen Meisterkonkurrenten haben sich schon verabschiedet. Wolfsburg 9 Punkte Rückstand, Leverkusen ebenfalls und Gladbach.... naja. Sollten wir morgen gegen Dortmund gewinnen, wovon ich ausgehe, dann sind's auch zu unserem ärgsten Verfolger 7 Punkte. Am 8. Spieltag!
Eigentlich sollte ich mich ja als Bayernfan nicht beschweren, wenn mein Club erfolgreich spielt und zur Zeit spielt er so erfolgreich wie nie zuvor, aber warum beschleicht mich dieses Gefühl, dass uns dieser so... ja überdimensionale, konkurrenzlose Erfolg eher schadet.
Fast wehmütig blick ich auf geile Duelle zurück in der Vergangenheit mit, ja, scheiße, ich sags... auch Dortmund, in einer Zeit als es noch Duelle waren. Diese zwei Jahre, in der Dortmund Meister wurde hat uns sehr viel gebracht, als Mannschaft, aber emotional. Endlich wieder geile Spiele, einen Konkurrenten zu haben. Und dieses Finale in Wembley, kein Hollywood Schreiberling hätte sich eine schönere Story einfallen lassen können, als im Finale, nach all den Niederlagen, Vizemeister, Pokalfinale mit 2:5 und dem Drama Dahoam, den CL Titel in die Höhe zu halten, gegen wen, gegen Dortmund natürlich.
Aber solche Siege, solche geilen Triumphe kommen auch immer nur nach großen Entbehrungen, nach großen Niederlagen zustande. So war es 1999 und 2001 und so war es 2012 und 2013.
Sollte es soweit kommen, an dem wir einen Zustand erreichen, Siege, ja sogar hohe Siege für selbstverständlich zu halten, uns als konkurrenzlos zu erachten, Meisterschaften einfach so hinzunehmen, dann wird es langsam gefährlich.
ich hoffe wirklich, diese Saison kristallisiert sich ein ernsthafter Konkurrent heraus für uns. Auch wenn ich nicht so recht daran glaube. Und auch wenn es sich komisch anhört, ich hoffe, dass auch mal im nächsten Jahr ein anderes Team Meister wird, dass man diese Schale mal wieder richtig schätzen kann und nicht nur immer diesen CL-Titel hinterher jagt.

nur mal so....

Ich frage mich bei solchen Meinungen ob es da noch um den Fußball geht oder um die Suche nach einem Happening. Ich zumindest mag es, wenn das Spiel einer Mannschaft dem perfekten Zusammenspiel so nahe wie möglich kommt. Ich brauche kein Drama drumherum, damit ich mehr Spaß habe. Abgesehen davon gibt es immer noch die großen und spannenden Spiele. Die finden aber nun in der CL in den ko Runden statt. Und alle noch so guten Zeiten haben mal ein Ende, deswegen kann ich nicht verstehen, warum man dieses Ende auch noch herbeisehnen sollte... Wenn ein Bayernfan sich wünscht, dass eine andere Mannschaft mal Meister wird, dann stimmt da was ganz grundsätzlich nicht - und zwar mit dem Fan und nicht mit der Situation. Ich weiß, dass irgendwann auch eine andere Mannschaft mal wieder Meister wird, aber das muss und sollte mir als Fan dann nicht gefallen Wink

Oder mal etwas plakativer: Wenn du geilen Fußball sehen willst, dann guck dir die Spiele des FC Bayern an in dieser Zeit, wenn du nen Kick in deinem Leben suchst, dann geh halt Fallschirmspringen oder etwas in der Art.
Zitieren
(03.10 2015, 23:38)lavl schrieb: "Was war wohl die geilste Meisterschaft aller Zeiten?" eindeutig 2001. Ach ja....
Lang ist's her. Mittlerweile dümpeln wir Konkurrenzlos an der Spitze rum. Alle vor der Saison noch so hoch gepriesenen Meisterkonkurrenten haben sich schon verabschiedet. Wolfsburg 9 Punkte Rückstand, Leverkusen ebenfalls und Gladbach.... naja.
.....
Sollte es soweit kommen, an dem wir einen Zustand erreichen, Siege, ja sogar hohe Siege für selbstverständlich zu halten, uns als konkurrenzlos zu erachten, Meisterschaften einfach so hinzunehmen, dann wird es langsam gefährlich.
ich hoffe wirklich, diese Saison kristallisiert sich ein ernsthafter Konkurrent heraus für uns. Auch wenn ich nicht so recht daran glaube. Und auch wenn es sich komisch anhört, ich hoffe, dass auch mal im nächsten Jahr ein anderes Team Meister wird, dass man diese Schale mal wieder richtig schätzen kann und nicht nur immer diesen CL-Titel hinterher jagt.

nur mal so....
Solche Ansichten gibt es nur, wenn es einem "zu gut" geht. Dann ist man satt und neigt zu Großzügigkeit, weil man glaubt, es geht so weiter.
Wenn ein anderer Verein die Möglichkeit hat, dem FC Bayern "weh" zu tun, wird er es machen. Also korrigiere Deine Wahrnehmungen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste