Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Vorstandschef) Karl-Heinz Rummenigge
(08.02 2021, 13:00)Porsche schrieb: Andere Existenzen interessieren? Hier? Friere? Soloselbständige? Künstler? Orchestermusiker (Berliner Philharmoniker mit der Digital Concept Hall mal außen vor)?
Suizide steigen. Ich kenne mittlerweile mehr, die Insolvenz angemeldet haben, als an Corona erkrankt sind. Häusliche Gewalt ist erheblich gestiegen, die Kinder und Jugendpsychologen sind tatsächlich überlastet, da geht nix mehr. Ok, sind ja auch nur Kinder. Die müssen das jetzt mal aushalten. Aber die interessieren auf einmal?

Die Politik interessieren diese Schicksale einen Scheissdreck. Die meisten Menschen interessieren sich dafür einen Scheissdreck. Vor allem diejenigen, die beim Staat beschäftigt sind. Für die darf es ja noch härtere und längere Lockdowns geben. Kein Problem. Di Kohle fließt.

Und jetzt wird dem FCB das vorgeworfen? Das ist Pharisäerhaft. Widerlich.

Nein, ich bin auch nicht begeistert über die Aussagen von Kalle. Gar nicht. Ich kann allerdings auch dieses Theater um 30 Sekunden Ablug nicht nachvollziehen, unabhängig von der Coronasituation.

Aber hier jetzt die Moralkeule rauszuholen, jetzt auf einmal auf die vielen bedrohten Existenzen hinweisen, hab ich gelacht....

Hier gibt es einige User, die bestimmte Fakten ignorieren, weil sie nicht in den Angst- und Panikmodus passen. keine Sorge, ich werde hier nicht über Corona diskutieren.

Aber im Zusammenhang mit dem FCB und der berechtigterweise umstrittenen reise nach Corona den Zeigefinger zu erheben, finde ich Extremist merkwürdig.

Vielleicht sollte man nächstens zu solchen Veranstaltungen grundsätzlich den Club aus der selbsternannten deutschen Fußballhauptstadt schicken.
Zum Einen fliegen die garantiert ab - auch um 00:30 noch, wenn es denn notwendig ist. Und zum Anderen sind dann die einschlägigen Medien voll von der Wichtigkeit dieses Wettbewerbs für Deutschland und die Liga im besonderen und überhaupt und toll, dass dieser tolle Verein es wirder geschafft hat, uns zu vertreten.
Dann gibt es diese ganze Diskussion um diese Scheixxmillionäre und diesen Scheixxverein auch nicht mehr.

Gester wieder live von Herrn Bruchhagen zu hören - die Bösen aus dem Süden, die wieder an allem schuld sind.

Und falls es einer noch nicht gemerkt hat - das ganze ist eine Pflichtveranstaltung der FIFA und kein Betriebsausflug des FCB.
Ein aus Sicht der FIFA unbegründete Nichtteilnahme hat eine entsprechende Sperre für internationale Wettbewerbe zur Folge.
Vielleicht ist es ja das, was hier einige bevorzugen.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
...und wer war scharf darauf, dass dieses Turnier stattfindet? Der FC Bayern, sagt Rummenigge selbst. Also check doch deine Infos bevor du deinen Sarkasmus versuchst rauszuhauen.
Die FIFA weiß selbst ganz genau, dass der CL-Sieger der Draw bei dieser Geschichte ist. Man stelle sich vor der FCB wäre nicht hingefahren, da hätte man vielleicht eine 250.000 EURO Strafe kassiert....Hör doch auf dir hier einen legitimen Grund zusammenschustern zu wollen. Das klappt nicht und kommt lächerlich rüber, aber das dürfte dich wohl nicht mehr stören.

Porsches Beitrag ist halt ganz nett, aber lustigerweise selbst an der Realität vorbei.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
(08.02 2021, 13:00)Porsche schrieb: Andere Existenzen interessieren? Hier? Friere? Soloselbständige? Künstler? Orchestermusiker (Berliner Philharmoniker mit der Digital Concept Hall mal außen vor)?
Suizide steigen. Ich kenne mittlerweile mehr, die Insolvenz angemeldet haben, als an Corona erkrankt sind. Häusliche Gewalt ist erheblich gestiegen, die Kinder und Jugendpsychologen sind tatsächlich überlastet, da geht nix mehr. Ok, sind ja auch nur Kinder. Die müssen das jetzt mal aushalten. Aber die interessieren auf einmal?

Die Politik interessieren diese Schicksale einen Scheissdreck. Die meisten Menschen interessieren sich dafür einen Scheissdreck. Vor allem diejenigen, die beim Staat beschäftigt sind. Für die darf es ja noch härtere und längere Lockdowns geben. Kein Problem. Di Kohle fließt.

Und jetzt wird dem FCB das vorgeworfen? Das ist Pharisäerhaft. Widerlich.

Nein, ich bin auch nicht begeistert über die Aussagen von Kalle. Gar nicht. Ich kann allerdings auch dieses Theater um 30 Sekunden Ablug nicht nachvollziehen, unabhängig von der Coronasituation.

Aber hier jetzt die Moralkeule rauszuholen, jetzt auf einmal auf die vielen bedrohten Existenzen hinweisen, hab ich gelacht....

Hier gibt es einige User, die bestimmte Fakten ignorieren, weil sie nicht in den Angst- und Panikmodus passen. keine Sorge, ich werde hier nicht über Corona diskutieren.

Aber im Zusammenhang mit dem FCB und der berechtigterweise umstrittenen reise nach Corona den Zeigefinger zu erheben, finde ich Extremist merkwürdig.

Klar, als Extremist?
Möchte mal dein Gesicht sehen, wenn deine Bude abfackelt und keine Feuerwehr kommt. Diese Beamtenschnorrer, die noch längere und härtere Lockdowns wollen, weil die Kohle ja eh fließt...Polizei ist übrigens auch beim Staat beschäftigt. Ebenso die Soldaten, die bei den Gesundheitsämtern helfen, obwohl es ihr Hauptauftrag nicht ist und sonst ständig beschimpft werden als Mörder usw. Die interessiert alles einen Scheissdreck...

Edit: Und Steuern bezahlen diese Schmarotzer ja auch nicht, und dann sind sie auch noch privat versichert...Rolleyes
Seriös - Sachlich - Objektiv
(08.02 2021, 15:59)Wembley Nacht schrieb: ...und wer war scharf darauf, dass dieses Turnier stattfindet? Der FC Bayern, sagt Rummenigge selbst. Also check doch deine Infos bevor du deinen Sarkasmus versuchst rauszuhauen.
Die FIFA weiß selbst ganz genau, dass der CL-Sieger der Draw bei dieser Geschichte ist. Man stelle sich vor der FCB wäre nicht hingefahren, da hätte man vielleicht eine 250.000 EURO Strafe kassiert....Hör doch auf dir hier einen legitimen Grund zusammenschustern zu wollen. Das klappt nicht und kommt lächerlich rüber, aber das dürfte dich wohl nicht mehr stören. 

Porsches Beitrag ist halt ganz nett, aber lustigerweise selbst an der Realität vorbei.

Du hast null verstanden worum es geht. Mir ist diese Klub WM Scheiss egal. Nur, wenn auf einmal hier bestimmte user auf Existenzbedrohungen verweisen, ist das schlicht lä#cherlich. Interessiert nämlich sonst auch keinen. DAS warnt ist der Punkt.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
(08.02 2021, 17:53)Bernd schrieb:
(08.02 2021, 13:00)Porsche schrieb: Andere Existenzen interessieren? Hier? Friere? Soloselbständige? Künstler? Orchestermusiker (Berliner Philharmoniker mit der Digital Concept Hall mal außen vor)?
Suizide steigen. Ich kenne mittlerweile mehr, die Insolvenz angemeldet haben, als an Corona erkrankt sind. Häusliche Gewalt ist erheblich gestiegen, die Kinder und Jugendpsychologen sind tatsächlich überlastet, da geht nix mehr. Ok, sind ja auch nur Kinder. Die müssen das jetzt mal aushalten. Aber die interessieren auf einmal?

Die Politik interessieren diese Schicksale einen Scheissdreck. Die meisten Menschen interessieren sich dafür einen Scheissdreck. Vor allem diejenigen, die beim Staat beschäftigt sind. Für die darf es ja noch härtere und längere Lockdowns geben. Kein Problem. Di Kohle fließt.

Und jetzt wird dem FCB das vorgeworfen? Das ist Pharisäerhaft. Widerlich.

Nein, ich bin auch nicht begeistert über die Aussagen von Kalle. Gar nicht. Ich kann allerdings auch dieses Theater um 30 Sekunden Ablug nicht nachvollziehen, unabhängig von der Coronasituation.

Aber hier jetzt die Moralkeule rauszuholen, jetzt auf einmal auf die vielen bedrohten Existenzen hinweisen, hab ich gelacht....

Hier gibt es einige User, die bestimmte Fakten ignorieren, weil sie nicht in den Angst- und Panikmodus passen. keine Sorge, ich werde hier nicht über Corona diskutieren.

Aber im Zusammenhang mit dem FCB und der berechtigterweise umstrittenen reise nach Corona den Zeigefinger zu erheben, finde ich Extremist merkwürdig.

Klar, als Extremist?
Ich bin auch beim Staat beschäftigt. Möchte mal dein Gesicht sehen, wenn deine Bude abfackelt und keine Feuerwehr kommt. Diese Beamtenschnorrer, die noch längere und härtere Lockdowns wollen, weil die Kohle ja eh fließt...Polizei ist übrigens auch beim Staat beschäftigt. Ebenso die Soldaten, die bei den Gesundheitsämtern helfen, obwohl es ihr Hauptauftrag nicht ist und sonst ständig beschimpft werden als Mörder usw. Die interessiert alles einen Scheissdreck...

Edit: Und Steuern bezahlen diese Schmarotzer ja auch nicht, und dann sind sie auch noch privat versichert...Rolleyes

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, bitte. Nochmal: ich sage, dieser Hinweis, dass Existenzen ein Gefahr sind und das dann nutzen als Moralkeule, DAS ist albern und lä#cherlich. Alles andere zu Corona lasse ich mal außen vor.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Nur zur Info Art. 33 (2) GG: "Jeder Deutsche hat nach seiner Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amte."
Also, bitte nicht jammern und nicht neidisch sein.
Seriös - Sachlich - Objektiv
(08.02 2021, 18:29)Porsche schrieb:
(08.02 2021, 15:59)Wembley Nacht schrieb: ...und wer war scharf darauf, dass dieses Turnier stattfindet? Der FC Bayern, sagt Rummenigge selbst. Also check doch deine Infos bevor du deinen Sarkasmus versuchst rauszuhauen.
Die FIFA weiß selbst ganz genau, dass der CL-Sieger der Draw bei dieser Geschichte ist. Man stelle sich vor der FCB wäre nicht hingefahren, da hätte man vielleicht eine 250.000 EURO Strafe kassiert....Hör doch auf dir hier einen legitimen Grund zusammenschustern zu wollen. Das klappt nicht und kommt lächerlich rüber, aber das dürfte dich wohl nicht mehr stören. 

Porsches Beitrag ist halt ganz nett, aber lustigerweise selbst an der Realität vorbei.

Du hast null verstanden worum es geht. Mir ist diese Klub WM Scheiss egal. Nur, wenn auf einmal hier bestimmte user auf Existenzbedrohungen verweisen, ist das schlicht lä#cherlich. Interessiert nämlich sonst auch keinen. DAS warnt ist der Punkt.

Den Punkt habe ich verstanden, ist halt aber unsinnig. Es geht nicht darum, auf die Tränendrüse oder dergleichen zu drücken, sondern schlicht um den Sachverhalt, dass der Fußball und eben auch der FC Bayern einen Sonderstatus genießt, während Restaurants und Co. trotz Hygienekonzept nicht öffnen dürfen (Sprich dort sind Existenzen gefährdet) und Hoeneß sich trotz dieser Tatsache hinstellt und rumjammert. Sowas ist schlicht unanständig.
Interessiert nämlich sonst auch keinen ist halt auch ein schwaches Argument, da hier auch oft genug über solche sozialen Themen diskutiert wird.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
(08.02 2021, 18:31)Bernd schrieb: Nur zur Info Art. 33 (2) GG: "Jeder Deutsche hat nach seiner Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amte."
Also, bitte nicht jammern und nicht neidisch sein.

Das unterschreibe ich! So siehts nämlich aus. Danke, Bernd!

Als Polizist z.B. darf man die Birne hinhalten und darf sich dann anhören: Für so jemand bezahlt man seine Steuern. In der vollkommen Unkenntnis, dass Beamte auch Steuern zahlen.
(08.02 2021, 18:34)Wembley Nacht schrieb:
(08.02 2021, 18:29)Porsche schrieb:
(08.02 2021, 15:59)Wembley Nacht schrieb: ...und wer war scharf darauf, dass dieses Turnier stattfindet? Der FC Bayern, sagt Rummenigge selbst. Also check doch deine Infos bevor du deinen Sarkasmus versuchst rauszuhauen.
Die FIFA weiß selbst ganz genau, dass der CL-Sieger der Draw bei dieser Geschichte ist. Man stelle sich vor der FCB wäre nicht hingefahren, da hätte man vielleicht eine 250.000 EURO Strafe kassiert....Hör doch auf dir hier einen legitimen Grund zusammenschustern zu wollen. Das klappt nicht und kommt lächerlich rüber, aber das dürfte dich wohl nicht mehr stören. 

Porsches Beitrag ist halt ganz nett, aber lustigerweise selbst an der Realität vorbei.

Du hast null verstanden worum es geht. Mir ist diese Klub WM Scheiss egal. Nur, wenn auf einmal hier bestimmte user auf Existenzbedrohungen verweisen, ist das schlicht lä#cherlich. Interessiert nämlich sonst auch keinen. DAS warnt ist der Punkt.

Den Punkt habe ich verstanden, ist halt aber unsinnig. Es geht nicht darum, auf die Tränendrüse oder dergleichen zu drücken, sondern schlicht um den Sachverhalt, dass der Fußball und eben auch der FC Bayern einen Sonderstatus genießt, während Restaurants und Co. trotz Hygienekonzept nicht öffnen dürfen (Sprich dort sind Existenzen gefährdet) und Hoeneß sich trotz dieser Tatsache hinstellt und rumjammert. Sowas ist schlicht unanständig.
Interessiert nämlich sonst auch keinen ist halt auch ein schwaches Argument, da hier auch oft genug über solche sozialen Themen diskutiert wird.

Nerin. Nur weil Du etwas unsinnig findest, ist es kein Fakt. Das hat etwas mit Meinung zu tun. 
Das hier wirklich viel über soziale Themen diskutiert wird, ist mir wohl tatsächlich entgangen.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
(08.02 2021, 19:07)Porsche schrieb:
(08.02 2021, 18:34)Wembley Nacht schrieb:
(08.02 2021, 18:29)Porsche schrieb:
(08.02 2021, 15:59)Wembley Nacht schrieb: ...und wer war scharf darauf, dass dieses Turnier stattfindet? Der FC Bayern, sagt Rummenigge selbst. Also check doch deine Infos bevor du deinen Sarkasmus versuchst rauszuhauen.
Die FIFA weiß selbst ganz genau, dass der CL-Sieger der Draw bei dieser Geschichte ist. Man stelle sich vor der FCB wäre nicht hingefahren, da hätte man vielleicht eine 250.000 EURO Strafe kassiert....Hör doch auf dir hier einen legitimen Grund zusammenschustern zu wollen. Das klappt nicht und kommt lächerlich rüber, aber das dürfte dich wohl nicht mehr stören. 

Porsches Beitrag ist halt ganz nett, aber lustigerweise selbst an der Realität vorbei.

Du hast null verstanden worum es geht. Mir ist diese Klub WM Scheiss egal. Nur, wenn auf einmal hier bestimmte user auf Existenzbedrohungen verweisen, ist das schlicht lä#cherlich. Interessiert nämlich sonst auch keinen. DAS warnt ist der Punkt.

Den Punkt habe ich verstanden, ist halt aber unsinnig. Es geht nicht darum, auf die Tränendrüse oder dergleichen zu drücken, sondern schlicht um den Sachverhalt, dass der Fußball und eben auch der FC Bayern einen Sonderstatus genießt, während Restaurants und Co. trotz Hygienekonzept nicht öffnen dürfen (Sprich dort sind Existenzen gefährdet) und Hoeneß sich trotz dieser Tatsache hinstellt und rumjammert. Sowas ist schlicht unanständig.
Interessiert nämlich sonst auch keinen ist halt auch ein schwaches Argument, da hier auch oft genug über solche sozialen Themen diskutiert wird.

Nerin. Nur weil Du etwas unsinnig findest, ist es kein Fakt. Das hat etwas mit Meinung zu tun. 
Das hier wirklich viel über soziale Themen diskutiert wird, ist mir wohl tatsächlich entgangen.

Das wird hier ja immer gleich gelöscht.
Seriös - Sachlich - Objektiv


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste