Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(45) Aleksandar Pavlović
#1
Gerade mit Erschrecken festgestellt, dass es noch gar keinen Thread gibt.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#2
"Ich war mehrere Jahre Balljunge hier, bei unendlichen Spielen", blickte er zurück. "Dann hier im Stadion zu treffen, ist umso schöner. Ich bin hier aufgewachsen, groß geworden, der FC Bayern bedeutet mir alles."

https://www.kicker.de/balljunge-pavlovic...35/artikel
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#3
Das könnten echt einer werden, hat mir gestern sehr gut gefallen, wenn man ihn jetzt langsam aufbaut werden wir noch viel Freude an ihm haben.
Zitieren
#4
Am Ende halt die Frage, inwiefern Pavlovic ein Spielertyp ist den wir zukünftig brauchen...und da sehe ich nicht so viel Bedarf.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
#5
(04.02 2024, 18:58)Wembley Nacht schrieb: Am Ende halt die Frage, inwiefern Pavlovic ein Spielertyp ist den wir zukünftig brauchen...und da sehe ich nicht so viel Bedarf.
Das sehe ich komplett anders und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass seine Entwicklung entscheidend auf unser Mittelfeld Einfluss nehmen kann.

Sollte er sich weiter so entwickeln und er sich unverzichtbar machen, dürfte bei Goretzka oder Kimmich im Sommer durchaus das Nachdenken beginnen.

Gruß el-capitano
Einmal Bayern,  immer Bayern ?
Zitieren
#6
Für mich wirkt Pavlovic aktuell overhyped (auch auf Grund der zwei Tore). Die Werte im restlichen Bereich sind jetzt nichts außergewöhnliches, wo ich mir denke, dass das Bayern Mittelfeldspieler schreit.

Am Ende des Tages muss weiterhin ein neuer 6er her und dann muss sich ein Goretzka umschauen, genau wie ein Pavlovic.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
#7
Der braucht noch ein zwei Jahre


Gruß michel61
Zitieren
#8
Natürlich ist noch eine Entwicklung nötig. Alles andere wäre auch ein Wunder.
Allerdings wird immer verlangt der Jugend eine Chance zu geben und nicht immer für zig Millionen im Ausland shoppen zu gehen.

Ich sehe auch nicht nur die zwei Tore sondern die Art und Weise wie er sich integriert hat. Mit welcher Selbstverständlichkeit er seine Aufgabe annimmt. Und das, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, mit der besten Passqoute der Mannschaft. Dabei reden wir auch nicht von Quergeschiebe.

Ich habe die Hoffnung, dass er es auch auf Dauer schafft. Hinzu kommt, dass er schon so lange im Verein ist, dass er das Mia san mia sicher verinnerlicht hat und genau weis wie der Verein tickt. Warum nicht ein neuer Schweini der sich komplett mit dem Verein identifiziert und über nichts anderes nachdenkt ?

Ich würde mich echt freuen wenn das funktioniert

Gruß el-capitano
Einmal Bayern,  immer Bayern ?
Zitieren
#9
An erster Stelle steht für mich der sportliche Erfolg und da ist es nun mal eindeutig so, dass weder Pavlovic, Kimmich oder Goretzka das Profil erfüllen welches der Trainer braucht. Sprich diese Drei streiten sich nächste Saison um einen Platz.

Ich persönlich brauche keine Jugendspieler. a) ist die Identifikation mit dem Verein = Geld in 99% der Fälle und b) sind die Zeiten dafür einfach vorbei. Ein Spieler aus der Jugend der es schaffen will bei uns, MUSS außergewöhnlich gut sein und zwar sofort.

Die Zeiten von Lahms, Müllers, Schweinsteigers, Badstubers, Alabas sind einfach vorbei.

Wenn Pavlovic es doch schafft, schön, aber die Realität sieht halt so aus, das Tuchel einen weiteren 6er will und ein Kimmich in der aktuellen Konstellation nunmal die Nr. 1 ist.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
#10
Finde Pavlovic gibt der Mannschaft auf jeden Fall mehr Sicherheit im Ballbesitz und das ist ja schonmal ein großes Plus, weil unsere Mannschaft immer wieder Spiele hat, in der sie gar nicht mit Pressing klar kommt. Da hilft Pavlovic schon, weil er einfach relativ sauber und zügig spielt. Körperlich scheint er auch mithalten zu können. Denke er hat auf jeden Fall das Zeug zum Bundesligaprofi. Ob er sich hier dauerhaft durchsetzen kann wird man sehen, aber ich glaube er hat es sich verdient, erstmal weiter spielen zu dürfen. Würde ihn gerne mal zusammen mit Kimmich sehen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste