Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allgemeine News rund um den FCB!
Der Unfug mit den Gehaltskürzungen geht doch ausschließlich von den Medien aus. Und selbst wenn, was juckt es einen Multimillionär?
Zitieren
Hier nochmals ein netter Beitrag über Qatar, WM und den FCB: https://www.youtube.com/watch?v=jb8bnySdOgA
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
Wie den gesamten Freistaat Bayern hat Corona auch den FC Bayern fest im Griff. Nun gibt es drei weitere Fälle an der Säbener Straße.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/879099/artikel/dre...-fc-bayern

Wer nicht klicken will, es sind Stanisic und 2 Staff-Mitglieder.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
Jetzt geht's langsam an die Grenze. Gibt's eigentlich einen Richtwert, wonach dann ein Spiel sogar angesagt wird, wenn in einer Mannschaft zu viele positive Fälle registriert sind?
Außer Dreesen, nix gewesen - Lieber keiner, als Hainer!
Zitieren
Naja, sind ja jetzt "nur" 2 positive Fälle bei den Spielern.

Deswegen sagt man kein Spiel ab.
Zitieren
Das Corona-Theater beim FC Bayern geht in die nächste Runde: Der Verein droht den ungeimpften Spielern mit Konsequenzen! Nach Informationen der Bild am Sonntag mussten Joshua Kimmich, Serge Gnabry, Jamal Musiala, Eric Maxim Choupo Moting und Michael Cuisance am Donnerstag in der Geschäftsstelle an der Säbener Straße antanzen. Grund: Mit den Spielern wurde nochmal über die Impfthematik gesprochen. Dazu soll ihnen mitgeteilt worden sein, dass sie rückwirkend für ihre Zeit in Corona-Quarantäne kein Geld bekommen würden. Kimmich, so rechnet die Bams vor, verliere in einer Woche so um die 384.000 Euro.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/beric...in-gehalt/
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(21.11 2021, 09:46)Jano schrieb: Das Corona-Theater beim FC Bayern geht in die nächste Runde: Der Verein droht den ungeimpften Spielern mit Konsequenzen! Nach Informationen der Bild am Sonntag mussten Joshua Kimmich, Serge Gnabry, Jamal Musiala, Eric Maxim Choupo Moting und Michael Cuisance am Donnerstag in der Geschäftsstelle an der Säbener Straße antanzen. Grund: Mit den Spielern wurde nochmal über die Impfthematik gesprochen. Dazu soll ihnen mitgeteilt worden sein, dass sie rückwirkend für ihre Zeit in Corona-Quarantäne kein Geld bekommen würden. Kimmich, so rechnet die Bams vor, verliere in einer Woche so um die 384.000 Euro.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/beric...in-gehalt/
Glaube nicht dass das Kimmich in irgendeiner Weise interessiert.
Zitieren
(21.11 2021, 09:46)Jano schrieb: Das Corona-Theater beim FC Bayern geht in die nächste Runde: Der Verein droht den ungeimpften Spielern mit Konsequenzen! Nach Informationen der Bild am Sonntag mussten Joshua Kimmich, Serge Gnabry, Jamal Musiala, Eric Maxim Choupo Moting und Michael Cuisance am Donnerstag in der Geschäftsstelle an der Säbener Straße antanzen. Grund: Mit den Spielern wurde nochmal über die Impfthematik gesprochen. Dazu soll ihnen mitgeteilt worden sein, dass sie rückwirkend für ihre Zeit in Corona-Quarantäne kein Geld bekommen würden. Kimmich, so rechnet die Bams vor, verliere in einer Woche so um die 384.000 Euro.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/beric...in-gehalt/


tja, so kann man sich auch Spieler vergraulen.

zum einen will man die Spieler dazu zwingen (funktioniert vielleicht beim Eishockey) was nie gut ist. und zum anderen geht sowas irgendwie an die Presse.


Halt alles doof irgendwie.
Zitieren
Alles richtig gemacht. Nichts da mit vergraulen, das soll bitte überall in Europa in allen Ligen so gehandhabt werden!
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Inwiefern vergrault man denn damit Spieler? Kimmich und Co. können aus eigenverschulden ihrem Arbeitsvertrag nicht nachkommen...
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste