Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga
Testspiele Nationalmannschaft - Druckversion

+- Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga (https://www.bayernkurve.de)
+-- Forum: Bayernkurve.de - Fußball (https://www.bayernkurve.de/forum-62.html)
+--- Forum: Nationalmannschaft (https://www.bayernkurve.de/forum-32.html)
+--- Thema: Testspiele Nationalmannschaft (/thread-4495.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21


RE: Testspiele Nationalmannschaft - gkgyver - 12.09 2018

Zitat:Chancenverwertung ist immer ein Problem von Ballbesitzteams. Das hat auch einen Grund: die Qualität der Chancen ist meist nicht gut.

Was für Bullshit.
Die geringere Chancenverwertung von Ballbesitzteams ist ein rein statistisches Phänomen.
Je dominanter das Team, umso mehr Chancen werden herausgespielt, und umso mehr werden vergeben.

Wenn aufgrund des Ballbesitzes um den 16er alle 2 Minuten eine Flanke reinsegelt, wird das regelmäßig Abnehmer finden, was aber nicht heißt dass mehr Tore fallen. Wenn man mehr offensive Aktionen versucht, werden dabei auch mehr Halbchancen rauskommen, die trotzdem als unerfolgreicher Torschuss gezählt werden.
Das heißt die Menge an Halbchancen verwässert den prozentualen Anteil der Großchancen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass man mehr Chancen vergibt, wenn man sich mehr herausspielt.


RE: Testspiele Nationalmannschaft - Wembley Nacht - 12.09 2018

Dieser geballte Haufen Bullshit den man hier über Ballbesitz-Fußball lesen muss, tut einem in der Seele weh.


RE: Testspiele Nationalmannschaft - Boeschner - 12.09 2018

(12.09 2018, 22:09)gkgyver schrieb:  
Zitat:Chancenverwertung ist immer ein Problem von Ballbesitzteams. Das hat auch einen Grund: die Qualität der Chancen ist meist nicht gut.

Was für Bullshit.
Die geringere Chancenverwertung von Ballbesitzteams ist ein rein statistisches Phänomen.
Je dominanter das Team, umso mehr Chancen werden herausgespielt, und umso mehr werden vergeben.

Wenn aufgrund des Ballbesitzes um den 16er alle 2 Minuten eine Flanke reinsegelt, wird das regelmäßig Abnehmer finden, was aber nicht heißt dass mehr Tore fallen. Wenn man mehr offensive Aktionen versucht, werden dabei auch mehr Halbchancen rauskommen, die trotzdem als unerfolgreicher Torschuss gezählt werden.
Das heißt die Menge an Halbchancen verwässert den prozentualen Anteil der Großchancen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass man mehr Chancen vergibt, wenn man sich mehr herausspielt.

Du weißt es wohl nicht, aber du gibst mir grad recht. Wink


RE: Testspiele Nationalmannschaft - Boeschner - 12.09 2018

(12.09 2018, 22:15)Wembley Nacht schrieb:  Dieser geballte Haufen Bullshit den man hier über Ballbesitz-Fußball lesen muss, tut einem in der Seele weh.

Tja. Die Titel in den letzten Jahren lügen nicht.


RE: Testspiele Nationalmannschaft - gkgyver - 12.09 2018

(12.09 2018, 22:15)Boeschner schrieb:  
(12.09 2018, 22:09)gkgyver schrieb:  
Zitat:Chancenverwertung ist immer ein Problem von Ballbesitzteams. Das hat auch einen Grund: die Qualität der Chancen ist meist nicht gut.

Was für Bullshit.
Die geringere Chancenverwertung von Ballbesitzteams ist ein rein statistisches Phänomen.
Je dominanter das Team, umso mehr Chancen werden herausgespielt, und umso mehr werden vergeben.

Wenn aufgrund des Ballbesitzes um den 16er alle 2 Minuten eine Flanke reinsegelt, wird das regelmäßig Abnehmer finden, was aber nicht heißt dass mehr Tore fallen. Wenn man mehr offensive Aktionen versucht, werden dabei auch mehr Halbchancen rauskommen, die trotzdem als unerfolgreicher Torschuss gezählt werden.
Das heißt die Menge an Halbchancen verwässert den prozentualen Anteil der Großchancen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass man mehr Chancen vergibt, wenn man sich mehr herausspielt.

Du weißt es wohl nicht, aber du gibst mir grad recht. Wink

Nein, du verstehst gar nicht was ich sage.
Und ich hab auch keinen Bock das gleiche nochmal in grün zu erklären.


RE: Testspiele Nationalmannschaft - Boeschner - 12.09 2018

(12.09 2018, 22:24)gkgyver schrieb:  
(12.09 2018, 22:15)Boeschner schrieb:  
(12.09 2018, 22:09)gkgyver schrieb:  
Zitat:Chancenverwertung ist immer ein Problem von Ballbesitzteams. Das hat auch einen Grund: die Qualität der Chancen ist meist nicht gut.

Was für Bullshit.
Die geringere Chancenverwertung von Ballbesitzteams ist ein rein statistisches Phänomen.
Je dominanter das Team, umso mehr Chancen werden herausgespielt, und umso mehr werden vergeben.

Wenn aufgrund des Ballbesitzes um den 16er alle 2 Minuten eine Flanke reinsegelt, wird das regelmäßig Abnehmer finden, was aber nicht heißt dass mehr Tore fallen. Wenn man mehr offensive Aktionen versucht, werden dabei auch mehr Halbchancen rauskommen, die trotzdem als unerfolgreicher Torschuss gezählt werden.
Das heißt die Menge an Halbchancen verwässert den prozentualen Anteil der Großchancen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass man mehr Chancen vergibt, wenn man sich mehr herausspielt.

Du weißt es wohl nicht, aber du gibst mir grad recht. Wink

Nein, du verstehst gar nicht was ich sage.
Und ich hab auch keinen Bock das gleiche nochmal in grün zu erklären.

Doch. Wenn hier behauptet wird, man hätte gegen Real mindestens 20 Großchancen gehabt, ich das für Falsch erkläre und du dann ankommst und erklärst, wie viele Halbchancen man mit Ballbesitz bekommt, dann gibst du mir Recht. Oder spielst mir zumindest in die Karten.


RE: Testspiele Nationalmannschaft - Cookie Monster - 12.09 2018

(12.09 2018, 22:09)Boeschner schrieb:  
(12.09 2018, 21:47)Cookie Monster schrieb:  
(12.09 2018, 21:43)Boeschner schrieb:  
(12.09 2018, 21:34)Cookie Monster schrieb:  
(12.09 2018, 20:00)Boeschner schrieb:  Es ist doch ganz einfach. Nehmen wir an, Ribéry hätte den Ball getroffen und wir machen im Rückspiel gegen Real noch ein Tor. Und dann? Hätten wir das Spiel sicher gewonnen? Oder vielleicht doch nicht? Vielleicht hätte Real dann nochmal richtig aufgedreht? Oder nicht? Real hat ja auch nicht aus jeder Chance ein Tor gemacht. Was wenn doch? Das führt zu nix. Chancenverwertung ist immer ein Problem von Ballbesitzteams. Das hat auch einen Grund: die Qualität der Chancen ist meist nicht gut. Übrigens gehts ja hier nicht nur um letzte Saison. Dimi würde sagen, ihr „verschiebt die Pfosten“. Was war denn mit den Ballbesitzteams diese WM? Lag das auch nur an der Chancenverwertung? Oder warum ist Pep gegen Klopp ausgeschieden? Und gegen Monaco? Klar, nur die Chancenverwertung ist schuld. Roll

Ist ja auch völlig egal, welchen Grund man jetzt meint ausmachen zu können. Dass Ballbesitzfußball tot ist, zeigen die Ergebnisse dr letzten Jahre. Da gab es kein Team, dass damit international einen Titel holen konnte. Das ist doch mal was Handfestes.

Kannst du das alles und insbesondere das von mir markierte auch belegen, oder ist das nur wieder haltlose Phrasendrescherei ?


Ansonsten: Barca Meister, Bayern Meister, City Meister, Real 3x CL Sieger. Barca 1x CL Sieger...

KO Wettbewerbe! Darum gehts! Barca hat im Triplejahr nicht die Art Fußball gespielt, die ich als Ballbesitzfußball bezeichnen würde. Real auch nicht.

Wieso ist es in KO-Bewerben anders als in Ligaspielen ? City hat Liverpool in der Liga geschlagen. Ist das jetzt also nichts wert und zählt nicht ?

Nur weil du es nicht so siehst darf es natürlich nicht sein. alles ok.

Weil man in Ligaspielen kleinere Gegner leichter besiegt und so eher dienicht Meisterschaft holt.

Ich hab das, was ich unter Ballbesitzfußball verstehe, jetzt schon oft genug erklärt. Und das ist ja auch nicht nur meine Ansicht. Auch Jogi hält das so. Im Endeffekt ist es auch völlig egal, wie du es jetzt nennst. So wie die Spanier spielen, wie Deutschland spielt, bzw. gespielte hat, so wie Pep spielen lässt, diese Art Fußball ist tot.

Liverpool ist in der Liga also ein kleinerer Gegner als in der CL.

Du widersprichst dir laufend und siehst es nicht...


RE: Testspiele Nationalmannschaft - Beobachter - 12.09 2018

Eine sehr spezielle und auch recht eigene Vorstellung von Ballbesitz. Die, die KO-Wettbewerbe verlieren sind die Ballbesitzteams. Immer. Demnächst entdeckt man bestimmt, das auch Barca 2008-11 eigentlich kein Ballbesitzteam war. Zumindest in der CL. Ach nee das gilt nur in den letzten 7 Jahren. Da ist der Code geknackt worden. In der Liga dann auch bald. Dann gewinnen die Nichtballbesitzteams demnächst auch mal gegen die Ballbesitzteams. Ach nein, das tun sie ja schon regelmäßig, weil die ja nur gegen die schwachen Gegner gewinnen. Also Nichtballbesitz schlägt immer Ballbesitz, nur die schwachen Gegner schlägt man nicht. Äh...

#savesyourlifetime


RE: Testspiele Nationalmannschaft - gkgyver - 12.09 2018

Ähm, lol?


RE: Testspiele Nationalmannschaft - Beobachter - 12.09 2018

So wirr wie mein Text - eigentlich habe ich die Grundbestandteile ja nur geliehen - klingen die Thesen des bestimmten Foristen. In a nutshell...

Da kann man erklären was man will, völlig sinnlos.