Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga
DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - Druckversion

+- Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga (https://www.bayernkurve.de)
+-- Forum: Bayernkurve.de - FC BAYERN - Fußball Saison aktuell (https://www.bayernkurve.de/forum-29.html)
+--- Forum: Spieltag 2019/2020 (https://www.bayernkurve.de/forum-20.html)
+---- Forum: Saison 14/15 (https://www.bayernkurve.de/forum-49.html)
+---- Thema: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig (/thread-3793.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - Dremmler - 05.03 2015

(04.03 2015, 23:37)jaichdenke schrieb:  Mir geht Ribery zur Zeit wirklich auf den Zeiger. Kriegt spielerisch nichts auf die Reihe,verdribbelt sich, spielt super viele Fehlpässe (was ja bisher nicht so schlimm ist, alles formabhängig), aber schafft es DANN, obwohl man ihn mit so grottenleistungen trotzdem spielen lässt, dauernd mit irgendwelchen ausraster-Aktionen aufzufallen. Ich will nicht wissen ob er hier immernoch der König franck wäre, wenn er im CL Finale für die Aktion an Lewy rot gesehen hätte (berechtigterweise). Er denkt er hat nen freifahrtschein und diese denke sollte man ihm allmählich austreiben. Das wichtigste ist die Mannschaft und mit seinen dämlichen Aktionen riskiert er den Ausgang eines KO Spiels. Und das nicht das erste Mal. Er verliert zur Zeit viele sympathiepunkte bei mir, ich hoffe dass er mal langsam wieder klar im Kopf wird


Ribery lässt sich, wenn er frustriert ist, viel zu leicht zu solchen Aktionen verleiten. Das zieht sich durch seine Karriere wie ein roter Faden. Glücklicherweise hat in der Vergangenheit der Schiedsrichter oftmals im entscheidenden Moment nicht so genau hingeschaut.

Das Problem ist, dass Ribery es auch in wichtigen Spielen nicht schafft, sich zusammenzunehmen. Du hast ja völlig zu Recht auf das CL-Finale hingewiesen. Da Ribery älter wird und er gegen schnelle und wendige Verteidiger in jüngerer Zeit selten gut ausgesehen hat, müssen wir uns in der CL wohl häufiger auf einen frustrierten Ribery gefasst machen. Wenn ein Trainer nicht ganz dämlich ist, wird er versuchen, eben daraus Kapital zu schlagen, indem er ihm einen bissigen (und unsauber spielenden) Verteidiger auf die Füße stellt, der alles tun wird, um Ribery bis zum Ausrasten zu provozieren. Und dann stehen wir ruckzuck zu zehnt da. 


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - gkgyver - 05.03 2015

Keine Sorge, bei unserem Standing bei DFB und DFL wird man Ribéry sicherlich nachträglich drei Spiele sperren.

Mir laufen hier immer noch zu viele Erfolgsfans rum. Sinn und Affinität für Fußball an sich und dessen Schönheit geht einigen offenbar ab. Wie kann man so verbissen sein? Überlasst das doch Sammer und Pep, den zwei ausgewiesenen Perfektionisten, und lehnt euch einfach mal zurück und genießt ein Spiel. Man könnte meinen manche hocken vorm TV und kauen Kieselsteine, statt jedes Spiel das Vereinslegenden wie Schweini, Robben, Ribery oder Lahm noch spielen zu genießen. Sind wahrscheinlich die gleichen die Robben 2012 verkauft hätten, und Jupp mit der Rikscha ins Altenheim gekarrt hätten. Furchtbar.

So ne Scorerbilanz wie die vom ach so schlechten Ribéry in der Rückrunde hätte so mancher Spieler gern.

Alaba entwickelt sich immer mehr zur absoluten Granate. In spätestens 2 Jahren ist der auf mindestens zwei Positionen unter den besten 3 der Welt.


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - DerBomber - 05.03 2015

Also es war ein typisches Pokalspiel, zäh, unangenehmer, taktisch guter Gegner, zu viele Ungenauigkeiten, Fehler im Abspiel. Alaba und Götze haben mir gut gefallen, Neuer mit einigen Wahnsinnsaktionen, wenn der das gegen einen starken Gegner macht, klingelt es. Kann ich nur mit Unkonzentriertheit oder Überheblichkeit erklären.
Will auch nicht zu viel meckern, Hauptsache weiter, aber Alonso hat mir überhaupt nicht gefallen, der ist im Moment neben der Spur. Dante war auch schwach. Aber gut, wir sind weiter und damit sollte man das Spiel abhaken.


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - Wembley Nacht - 05.03 2015

(05.03 2015, 00:20)gkgyver schrieb:  Keine Sorge, bei unserem Standing bei DFB und DFL wird man Ribéry sicherlich nachträglich drei Spiele sperren.

Mir laufen hier immer noch zu viele Erfolgsfans rum. Sinn und Affinität für Fußball an sich und dessen Schönheit geht einigen offenbar ab. Wie kann man so verbissen sein? Überlasst das doch Sammer und Pep, den zwei ausgewiesenen Perfektionisten, und lehnt euch einfach mal zurück und genießt ein Spiel. Man könnte meinen manche hocken vorm TV und kauen Kieselsteine, statt jedes Spiel das Vereinslegenden wie Schweini, Robben, Ribery oder Lahm noch spielen zu genießen. Sind wahrscheinlich die gleichen die Robben 2012 verkauft hätten, und Jupp mit der Rikscha ins Altenheim gekarrt hätten. Furchtbar.

So ne Scorerbilanz wie die vom ach so schlechten Ribéry in der Rückrunde hätte so mancher Spieler gern.

Alaba entwickelt sich immer mehr zur absoluten Granate. In spätestens 2 Jahren ist der auf mindestens zwei Positionen unter den besten 3 der Welt.

Das zur Zeit viele Spiele unter ihren Möglichkeiten spiele´n, sollte auch dir klar sein. Ribery spielte in letzter Zeit nicht so überragend wie man es von ihm gewohnt ist, aber das ist in seinem Alter und den verdiensten beim FCB in Ordnung, aber dann soll er doch solche dummheiten lassen, weil es ist eine Tätlichkeit und in einem Ko Spiel kann eine Rote Karte tödlich sein.
Da lobe ich mir den Schweini. Der spielt zur Zeit auch etwas schlechter als sonst, aber immerhin lässt er solche dummheiten sein.


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - Ordo - 05.03 2015

(04.03 2015, 23:55)Dimi schrieb:  
(04.03 2015, 23:28)Ordo schrieb:  Dimi scheint sich schon mal ein paar Ausreden zurecht zu legen, falls wir gegen Donezk genauso einen Stiefel spielen und rausfliegen.

Ich sehe seit der Verletzung von Thiago ein katastrophales Mittelfeld, welches allerdings durch unseren Kapitano ziemlich unauffällig, aber ziemlich gut, behoben wurde. Seit der Verletzung von Lahm geht wieder im Mittelfeld alles den Bach runter und es musste bei jedem halbwegs normalen Gegner Robben oder irgendein Schuss aus der zweiten Reihe richten. Nun ist Gott sei Dank Ribery wieder halbwegs in Form und wir können auch endlich über links etwas machen, so dass die Gegner nicht nur den Bus vor Robben parken können. Im Vergleich zum letzten Jahr am Ende der Saison ist das schon einmal ein Fortschritt, der in wichtigen Spielen entscheidend sein kann. Thiago brauchen wir nicht unbedingt, aber dieser Spieler würde AUCH durch die Mitte Druck machen, so dass es für die Gegner VIEL SCHWIERIGER wird. Man muss sich klar machen, dass wir letztes Jahr am Ende der Saison quasi nur eine Seite hatten, die etwas machen konnte (Robben + Lahm). Stand heute: Rechte Seite kann Dank der Rückkehr von Rafina als Ersatz von Lahm etwas mit Robben machen und links läuft es mit Alaba und Ribery auch ganz gut. Ich schätze, dass man in diesen Spielen mit Absicht Ribery seine Chancen lässt, damit er in Form kommt, aber das ist ein anderes Thema. Jedenfalls merkt man vor Allem mit der Verletzung von Lahm, der in dieser Saison viele Aufgaben von Thiago (unauffällig) übernommen hat, dass durch die Mitte nicht viel geht. Es ist zwar mit Rafina etwas besser geworden, aber dieser kann nicht alle Aufgaben von Lahm (genauer: Aufgaben von Thiago) übernehmen. Ich brauche keine Ausrede für Donezk. Ich weiß, dass wir im Hinspiel mit Absicht ziemlich zurückhaltend gespielt haben, denn das macht Pep schon immer so, aber im Rückspiel in München wird man alles daran setzen von Anfang an ein frühes Tor zu schießen und auch hier ist primär die linke Seite (Ribery+Alaba) gefragt, denn die rechte Seite wird wieder mit dem Bus geparkt werden (aus der Mitte kommt ehe nichts). Ich bin weiterhin optimistisch, dass wir den CL Sieg holen können, wenn Lahm und Thiago zum Viertelfinale wieder bereit sind und wir kein zu schwieriges Los dafür bekommen. Im Halbfinale sollten beide wieder in Form sein. Nicht vergessen sollten wir, dass wir unseren Staubsauger (Martínez) gegen Kontermannschaften auf jeden Fall brauchen werden (Auch hier: Wir brauchen ein gutes Los für das Viertelfinale), ansonsten muss man halt irgendwie mit gelben Karten im Mittelfeld Konter unterbinden, aber die Gefahr bezüglich roten Karten ist sehr groß und sollte nicht unterschätzt werden. Generell ist aber das Hauptproblem, dass die Ballverteilung im Mittelfeld zur Zeit nicht funktioniert. In der Hinrunde hat Pep es des Öfteren sogar mit Alaba probiert, aber auch dieser hat es nicht richtig geschafft. Lahm ist auch des Öfteren untergegangen. Bleibt nur noch Thiago und damit beende ich den Textwall. Tongue

Komisch, Götze scheint in deiner Fussballwelt gar nicht mehr zu existieren. Was sollen wir mit dem machen? Verkaufen?


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - Cookie Monster - 05.03 2015

Vielleicht sollte man auch anmerken, dass wir schon MIT Thiago ganz schwache Spiele abgeliefert haben. Es sei also nochmal (!) betont, dass alle Hoffnungen sicher nicht auf ihm beruhen. Wir haben auch ohne ihn die CL gewonnen, den Pokal oder die Meisterschaft (2014/15) frühzeitig (wohl) klar gemacht.
Allerdings gefällt mir das Spiel heuer schon um einiges besser als noch im letzten Jahr (Gewöhnung ans System), daher kann Thiago uns sicher helfen und vielleicht den letzten Zacken verbessern. Aber alles an ihm festmachen ist die falsche Ansicht.


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - Ordo - 05.03 2015

Ein kluger Trainer würde Ribery so einen Typ Materazzi auf die Füße stellen, der ihn ordentlich physisch angeht und ihm ein paar persönliche Sprüche drückt. Nach höchstens zwanzig Minuten würden wir mit zehn Mann dastehen.


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - Cookie Monster - 05.03 2015

(05.03 2015, 14:34)Ordo schrieb:  Ein kluger Trainer würde Ribery so einen Typ Materazzi auf die Füße stellen, der ihn ordentlich physisch angeht und ihm ein paar persönliche Sprüche drückt. Nach höchstens zwanzig Minuten würden wir mit zehn Mann dastehen.

Der Gegner aber wohl auch. Wink


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - Munich - 05.03 2015

(05.03 2015, 14:36)Cookie Monster schrieb:  
(05.03 2015, 14:34)Ordo schrieb:  Ein kluger Trainer würde Ribery so einen Typ Materazzi auf die Füße stellen, der ihn ordentlich physisch angeht und ihm ein paar persönliche Sprüche drückt. Nach höchstens zwanzig Minuten würden wir mit zehn Mann dastehen.

Der Gegner aber wohl auch. Wink

Komm drauf an, wie geschickt sich der Gegenspieler anstellt.


RE: DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München - E. Braunschweig - merengue - 05.03 2015

(05.03 2015, 15:07)Munich schrieb:  
(05.03 2015, 14:36)Cookie Monster schrieb:  
(05.03 2015, 14:34)Ordo schrieb:  Ein kluger Trainer würde Ribery so einen Typ Materazzi auf die Füße stellen, der ihn ordentlich physisch angeht und ihm ein paar persönliche Sprüche drückt. Nach höchstens zwanzig Minuten würden wir mit zehn Mann dastehen.

Der Gegner aber wohl auch. Wink

Komm drauf an, wie geschickt sich der Gegenspieler anstellt.

Da kenne ich einen der bei uns die nr 15 trägt :-).